Wer kommt in die Champions League? Bundesliga Wetten & Quoten

     
    Am Saisonende qualifizieren sich jene Klubs, die auf den ersten vier Plätzen der Bundesliga landen, für die Champions League. Beim Wettanbieter Wetten.com kann neben zahlreichen anderen Langzeitwetten auch darauf getippt werden.

    Die Bundesliga-Saison 2018/19 verläuft spannender, als man es vor dem Start erwarten durfte. Das liegt vor allem daran, dass Serienmeister Bayern München – der zuletzt 6 Mal in Folge den Titel holte – im bisherigen Saisonverlauf ungeahnte Schwächen zeigte.

    Nach sieben Spieltagen rangiert der Titelverteidiger nur auf Platz sechs. Der Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund ist allerdings mit vier Punkten noch überschaubar.

     

    Borussia Dortmund
    (Bild: © Bernd Thissen / dpa / picturedesk.com)

    Zu den Bundesliga Wetten von Wetten.com

     
    Die Schwarz-Gelben sind als einziges Team noch ungeschlagen und dürfen sich gute Chancen ausrechnen, erneut den Einzug in die Champions League zu schaffen.

    Auch die Wettquoten von Buchmacher Wetten.com lassen keinen Zweifel daran zu, dass die Dortmunder sich für die Königsklasse qualifizieren. Bei einem Tipp darauf würden Wettfreunde derzeit nur geringfügig mehr als den Wetteinsatz erhalten.

     

    Top 4 der Bundesliga
    Schalke 045.75
    Frankfurt12.0

    Bei Wetten.com

    * Quoten Stand vom 17.10.2018, 09:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich seitdem geändert haben.
     

    Wetten auf einen Champions-League-Einzug der Bayern werden derzeit gar nicht angeboten. Trotz der derzeitigen Schwächephase wird kaum erwartet, dass die Münchner die Top 4 verpassen könnten.

     

    Überraschungsteams in der Königsklasse?

    Während aktuelle CL-Teilnehmer wie Schalke 04 oder 1899 Hoffenheim in der Bundesliga derzeit nur im unteren Tabellendrittel zu finden sind, hatten Klubs wie RB Leipzig , Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC oder Werder Bremen einen deutlich besseren Saisonstart.

    Vor allem den Leipzigern und Gladbachern werden daher derzeit bei Wetten.com gute Chancen auf den Einzug in die Königsklasse eingeräumt.

     

    Bundesliga Wetten bei Wetten.com

    Zu den Bundesliga-Wetten von Wetten.com

     
    Aber auch für die aktuell auf Platz 15 klassierten Schalker ist der Champions-League-Zug noch nicht abgefahren. Sollten sie es doch noch unter die Top 4 schaffen, könnte ein mutiger Tipp vor dem 8. Spieltag am Saisonende fast den sechsfachen Gewinn einbringen.

    Sogar das 12-fache des Wetteinsatzes wäre aktuell dagegen ein Spitzenplatz von Eintracht Frankfurt wert. Der DFB-Pokal-Sieger der Vorsaison hat sich nach schlechtem Saisonstart gesteigert und die Formkurve zeigt deutlich nach oben.

    Kaum Chancen auf einen Platz unter den Top 4 werden dagegen den beiden Aufsteigern aus Nürnberg und Düsseldorf zugebilligt. Für diese beiden Klubs geht es wohl vor allem um den Klassenerhalt.

     

    jetzt bei Wetten.com wetten

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Gerald
    Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge für wettanbieter.de an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.