Startseite » Wettanbieter Ranking » Kundenservice bei Sportwetten Anbietern im Test

Kundenservice bei Sportwetten Anbietern im Test

Getestet am

Welcher Wettanbieter verfügt über das beste Kundenservice? Hier finden Sie die Testergebnisse und Bewertungen in der Kategorie Customer Support:

Zu einem gestandenen Anbieter von Sportwetten im Internet gehört auch ein adäquater Kundensupport.

Schließlich gilt auch im Bereich der Online-Bookies: Der Kunde ist König. Dieser will natürlich, sollten sich einmal Fragen stellen bzw. Probleme auftauchen, möglichst schnell Antworten bekommen.

Zusammenfassung

Welcher Wettanbieter verfügt über den besten Kundenservice? Auf dieser Seite finden Sie die Testergebnisse und Bewertungen in der Kategorie Kundendienst!

Der größte Teil der Wettanbieter bietet einen umfassenden Kundendienst an, der nach Möglichkeit sieben Tage in der Woche und 24 Stunden auf einer Vielzahl an Kommunikationswegen zur Verfügung steht.

Im folgenden Beitrag haben wir detailliert herausgearbeitet, wodurch sich der Kundenservice der besten deutschen Wettanbieter von der Konkurrenz unterscheidet.

Das sind die 10 Anbieter mit dem besten Kundendienst

Auf dieser Seite finden Sie eine kompakte Übersicht der Bewertungen und Erfahrungen in unserem Kundendienst Wettanbieter Vergleich:

Kommerzieller Inhalt | 18+ | Teilnahmebedingungen beachten | Wetten Sie mit Verantwortung

1
bwin
110€
2
bet-at-home
100€
3
bet365
100 Wettcredits
4
Betano
100€
5
Oddset
100€
6
Merkur Bets
100€
7
Neobet
50-100€
8
Betway
100€
9
Happybet
100€
10
AdmiralBet
110€

*Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Mindesteinzahlung €5. Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. AGB und Zeitlimits gelten. Registrierung erforderlich

Die Top 5 Anbieter im Kundenservice

Kundenservice

Der Bwin Kundensupport ist von der Ausstattung her kaum zu schlagen. Zur Auswahl stehen ein Kontaktformular, ein Live-Chat, eine Telefon-Hotline und diverse Social-Media-Kanäle wie Facebook-Messenger, Twitter und Instagram zur Auswahl.

Der Live-Chat ist dabei rund um die Uhr besetzt. Via Telefon (deutsche Nummer) kann sich der Kunde von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr informieren. Die Social-Media-Kanäle sind von 9:00 Uhr bis 23:00 Uhr “geöffnet”.

zum ausführlichen Bwin Testbericht

Kundenservice

Bet-at-home verfügt über die wichtigsten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular/Mail, Live-Chat und Telefon-Hotline. Der Support ist täglich von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr erreichbar.

Was es beim Bet-at-home Kundenservice zu beachten gilt: Die Telefonnummer ist eine Nummer vom Bet-at-home-Sitz in Malta. Bei Nutzung ist mit höheren Gebühren als zum Ortstarif zu rechnen.

zum ausführlichen Bet-at-home Testbericht

Kundenservice

Unser Testsieger Bet365 gehört auch in der Kategorie Kundenservice zu den Besten. Herzstück des Supports ist ein Live-Chat der täglich 24 Stunden zur Verfügung steht.

Wie bei allen anderen Anbietern gibt es auch beim britischen Buchmacher noch die Möglichkeit, ein Anliegen via E-Mail zu übermitteln.

zum ausführlichen Bet365 Testbericht

Kundenservice

Betano kann in Sachen Kundensupport mit einem soliden Angebot dienen. Es besteht aus einer E-Mail-Adresse, einem Live-Chat, einem Rückrufservice und einem Messenger.

Der Live-Chat ist von 9:00 Uhr bis 1:00 Uhr online. Um den Rückruf-Service in Anspruch zu nehmen, muss ein Formular ausgefüllt werden. Zwischen 10:00 Uhr und 22:00 Uhr erfolgt dann der Rückruf.

zum ausführlichen Betano Testbericht

Kundenservice

Merkur Sports XTiP hat uns ebenso überzeugt und bietet ein Kontaktformular/Mail, einen Live-Chat und eine Telefon-Hotline an. Damit hat der Bookie einigen Konkurrenten etwas voraus.

Der Live-Chat kann zwischen 8:00 Uhr und 2:00 Uhr angeschrieben werden. Großes Plus: Die Telefon-Hotline ist eine 0800-er Nummer und damit kostenlos.

zum ausführlichen Merkur Sports Testbericht

Welcher Wettanbieter schneidet in der Gesamtwertung von www.wettanbieter.de am Besten ab? Die Ergebnisse der Bewertungen aller zehn Testkategorien und die damit verbundenen Endplatzierungen in der Rangliste findet man im kompakten → Wettanbieter Ranking


Wir haben den Kundendienst eines jeden Wettanbieters in Hinblick auf zehn Kategorien abgeklopft – eine kurze Übersicht ist im oberen Bereich dieses Textes zu finden. Zum genauen Testbericht über den Kundensupport des jeweiligen Bookies einfach die Grafik mit der Bewertung anklicken.

Die Wettanbieter legen sich mächtig ins Zeug, um den Support-Bedürfnissen ihrer Kunden Genüge zu tun. Der Kundendienst gehört zu den besonders personalintensiven Bereichen, daher konzentrieren sich vor allem junge Online-Bookies zunächst auf andere wichtige Bereiche wie das Wettangebot oder die Wettquoten.

Viele Online-Bookies kratzen am Ideal, doch erreicht hat es in der knallharten Bewertung auf Wettanbieter.de noch keiner, auch wenn der eine oder andere Buchmacher knapp daran vorbeischrammt.

Um zu unserer Bewertung zu gelangen, haben wir den Kundensupport der Buchmacher auf Herz und Nieren geprüft und mit Testfragen überhäuft – teilweise wurden auch die Nerven der Mitarbeiter (allerdings auch die der Wettanbieter.de-Redakteure, Anm.) auf die Probe gestellt.

Im Folgenden wollen wir auf die zehn Kategorien eingehen, die wir zur Bewertung des Kundenservice herangezogen haben. Diese umfassen Hard Skills, wie zum Beispiel die unterschiedlichen Kommunikationsarten zwischen Bookie und Kunden und auch Soft Skills, wie beispielsweise der Umgangston der Mitarbeiter.

Auf diese 10 Punkte sollte man beim Kundenservice achten

1.) Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Die Möglichkeiten, sich mit dem Kundenservice eines Online-Bookies in Verbindung zu setzen, sind prinzipiell vielfältig: so kann per E-Mail, Online-Kontaktformular, Telefon, Live-Chat oder auch über Social-Media-Kanäle wie Facebook und Co. direkt und schnell Kontakt gesucht werden.

Für Kunden, die es nicht eilig haben, stehen unter Umständen der Postweg oder das Fax zur Verfügung. Manche Frage kann sogar vielleicht ohne persönliche Kontaktaufnahme beantwortet werden, denn in der Regel hat ein Wettanbieter einen mehr oder weniger gut ausgebauten FAQ-Bereich.

Die Bewertung in dieser Kategorie erfolgt nach einem ganz einfachen Schema: Wer mehr Kommunikationskanäle für seine Kunden offen hält, umso besser die Bewertung.

Allerdings muss auch hier ein wenig gewichtet werden, denn naturgemäß ersetzt zum Beispiel ein Kontaktformular nicht einen Live-Chat. Daher fällt das Fehlen eines Hilfeformulars nicht so ins Gewicht, wie das Fehlen einer Chat-Möglichkeit.

Das Kontaktformular ist ohnehin mit einer E-Mail-Adresse verbunden, manche Bookies verzichten daher auf die explizite Nennung einer Kontakt-E-Mail-Adresse. Nur die allerwenigsten Wettanbieter stellen ihren Kunden alle Wege der Kontaktaufnahme zur Verfügung. Besonders die Post-Anschrift ist mit Vorsicht zu genießen. Da sich diese in der Regel im Ausland befindet, ist Englisch wohl der sichere Weg der Verständigung.

Zudem haben viele Online-Bookies die Post-Anschrift nicht unter den Kontaktmöglichkeiten, sondern geben sie im Impressum an. Das bedeutet, dass bei Fragen oder aktuellen Problemen andere Wege erfolgsversprechender sind.

Bwin Kontakt
Kontaktmöglichkeiten bei bwin

2.) Sprachen

Sprache ist das Grundelement jeder Verständigung und daher ist es natürlich wichtig, dass dieselbe Sprache gesprochen wird. Für uns steht der deutschsprachige Support im Vordergrund. Sind alle Kommunikationswege auf Deutsch vorhanden, fällt die Bewertung naturgemäß positiver aus.

In der Regel meinen wir in unseren Testberichten einen deutschsprachigen Kundendienst. Sollte lediglich ein fremdsprachiger Support zur Verfügung stehen, wird dies angeführt und hat Abzüge zur Folge. Das Anbieten eines mehrsprachigen Kundensupports, zusätzlich zum deutschen, bringt hingegen Pluspunkte.

Deutschland ist ein riesiger Markt und daher sind die Online-Bookies natürlich sehr bestrebt, deutschsprachigen Kunden einen guten Service zu bieten. Zumindest schriftliche Anfragen (per E-Mail, Online-Kontaktformular, …) können durchwegs auch auf Deutsch gestellt werden. Bei telefonischer Kontaktaufnahme, sofern diese angeboten wird, ist das nicht immer der Fall. So haben britische Bookies nur einen englischsprachigen Telefonsupport.

3.) Kosten

Ein besonders wichtiger Faktor stellen naturgemäß die Kosten dar, die mit einer allfälligen Kontaktaufnahme verbinden sind. Allgemein kann konstatiert werden, dass die Wettanbieter per E-Mail, Live-Chat oder Online-Kontaktformular ohne zusätzliche Kosten erreicht werden können.

Auch die verschiedenen Social Media-Kanäle können freilich kostenlos genutzt werden, um sich mit einem Online-Bookie in Verbindung zu setzen.

Ein wenig anders gestaltet sich die Kostenfrage bei Telefon oder Faxnummern. In der Regel fallen hier, je nach Standort der Service-Hotline, Telefongebühren an. Einige Bookies haben für deutsche Kunden sogar eine Gratis-Hotline eingerichtet.

Merkur Sports XTiP
Gratis-Telefonnummer bei Merkur Sports XTiP

Andere Wettanbieter sind in ihren jeweiligen Herkunftsländern bzw. an ihren Hauptsitzen telefonisch erreichbar. In diesen Fällen ist es allerdings alles andere als sicher, dass Kunden an einen deutschsprachigen Service gelangen. Ein englischsprachiger Kunden-Support per Telefon ist allerdings immer noch besser, als gar keiner.

4.) Verhalten der Mitarbeiter

Mitarbeiter im Kundendienst sollten sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lassen. Besonders in der direkten Kommunikation wie per Telefon ist es wichtig, dass sich jeder Kunde ernst genommen und gut beraten fühlt.

Höflichkeit ist selbstverständlich und auch wenn wir bei unseren Testanrufen wohl das Nervenkostüm des einen oder anderen Mitarbeiters aufs Äußerste strapaziert haben, wurden unsere Fragen höflich und mit Geduld beantwortet.

Auch schriftliche Antworten fielen in der Regel angemessen und zu unserer Zufriedenheit aus. Mit der Qualität des Kundensupports befassen wir uns weiter unten.

5.) Wartezeit

Wenn ein Sporttipper bei einem Problem nicht mehr weiter weiß und Hilfe benötigt, dann ist eine möglichst schnelle Lösung notwendig. Dementsprechend große Bedeutung hat die Reaktionszeit eines Bookies, wenn es darum geht, seinen Kunden hilfreich zur Seite zu stehen.

Die Wartezeit hängt vom gewählten Kommunikationskanal ab. Am schnellsten erfolgt die Hilfe via Telefon – so vorhanden – und Live-Chat. Ist einer dieser Kanäle einmal offen, dann geht es recht schnell. Ein Service-Mitarbeiter widmet sich in Echtzeit den Problemstellungen und steht einem Wettfreund mit Rat und Tat zur Seite.

zum Wettanbieter bet365

18+ | AGB beachten | Nur für Neukunden

Ein wenig länger dauert die Antwort, wenn per E-Mail bzw. Online-Kontaktformular Verbindung mit dem Bookie aufgenommen wird. In der Regel erfolgen die Antworten auch per Mail rasch. Oft vergeht nicht einmal eine Stunde, bis eine Reaktion erfolgt. Bei den absoluten Top-Wettanbietern haben wir bereits nach wenigen Minuten eine Antwort erhalten.

Bei Fragen, die keinerlei zeitlichem Druck unterliegen, steht bei nahezu allen Buchmachern der Postweg zur Verfügung. Eine Postadresse ist spätestens im Impressum der jeweiligen Website zu finden. Allerdings ist dieser Weg der Kommunikation extrem zeitintensiv, bis eine Antwort vorliegt, vergehen mehrere Tage.

Weitaus schneller erfolgt eine Reaktion, wenn der Kontakt per Fax gesucht wird. Für gewöhnlich fallen Antworten via Social-Media-Kanäle (Twitter, Facebook, …) sehr zeitnah aus.

6.) Qualität der Antworten

Neben der – möglichst kurzen – Wartezeit ist besonders die Qualität der Antworten von großer Bedeutung. Wenn eine Antwort nicht weiterhilft, dann ist es herzlich egal, wie schnell sie gegeben wird. Die Wettanbieter sind bemüht, hilfreiche und kompetente Reaktionen zu geben.

Besonders bei den Kommunikationswegen in Echtzeit, wie Telefon oder Live-Chat, wollen Hilfe suchende Kunden kompetent beraten werden. Dies ist bei einer unmittelbaren Kommunikation in der Regel leichter, da sofort nachgefragt oder Dinge präziser ausgedrückt werden können. Insbesondere im persönlichen Gespräch zeigt sich die Kompetenz des Service-Mitarbeiters.

Bei unseren Tests haben wir durchwegs gute Erfahrungen gemacht. Die Antworten des Kundenservices haben uns in der Regel weitergeholfen, auch wenn wir teilweise überaus penetrant nachgefragt haben.

Erfahrungen der Testredaktion von Wettanbieter.de


Bei schriftlichen Antworten, insbesondere via E-Mail, wurden uns teilweise vorgefertigte Textbausteine zurückgeschickt. Das ist zwar nicht befriedigend, aber wenn man bedenkt, dass ein Mitarbeiter zahlreiche Kundenanfragen gleichzeitig zu beantworten hat, durchaus verständlich.

Diese Standardantworten helfen zwar bei einem Großteil der Probleme weiter, stoßen aber, wenn es um schwerwiegende und ganz spezifische Problemstellungen geht, schnell an ihre Grenzen.

Da bringt es einige Zusatzpunkte in der Bewertung, wenn Support-Mitarbeiter echtes Interesse zeigen, dem Kunden zu helfen und gegebenenfalls auch selbst bei ihren Vorgesetzten oder Kollegen nachfragen.

In der Regel haben wir bei unseren Testfragen durchwegs Antworten erhalten, mit denen wir zumindest etwas anfangen konnten. Doch je spezifischer und schwieriger unsere Anfragen waren, desto länger dauerte es, bis wir vollends befriedigende Antworten erhalten haben.

7.) Supportzeiten

Eine schnelle Reaktionszeit und gut geschulte Mitarbeiter helfen recht wenig, wenn die Verfügbarkeit des Kundensupports sehr eingeschränkt ist. Die „Öffnungszeiten“ des Kunden-Centers unterscheiden sich sehr stark.

So bieten manche Wettanbieter einen „Rundum-Service“ an. Der Kundendienst bei diesen beiden Bookies ist ständig besetzt – sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag.

Bet365 Kontakt
Der Bet365 Support ist via Live Chat rund um die Uhr erreichbar (Screenshot vom 04.05.2023)

Andere Buchmacher haben ihren Kundendienst zu den üblichen Bürozeiten besetzt. Allerdings sind nicht bei allen Bookies die genauen Zeiten, in denen der Kundensupport erreichbar ist angeführt. In der Regel wird in diesen Fällen versprochen, dass Mail-Anfragen innerhalb von 24 bis 48 Stunden beantwortet werden.

8.) FAQ-Bereich

Manche Fragen und Probleme können bereits im Vorfeld vom Sporttipper gelöst werden, wenn der FAQ (Frequently Asked Questions)-Bereich gut ausgebaut ist. Alle Wettanbieter, die wir im Rahmen unseres großen Sportwettentest auf Wettanbieter.de unter die Lupe genommen haben, stellen ihren Kunden einen Hilfe-Bereich zur Verfügung, in dem bereits viele Fragen beantwortet werden.

Bet-at-home FAQ
Bet-at-home: FAQ-Bereich mit Themenauswahl und dazugehörigen wichtigen Fragen

Die Antworten auf häufige Fragen, wie zum Beispiel allgemeine Informationen über die Registrierung oder die unterschiedlichen Arten an Einzahlungsmöglichkeiten, werden in der Regel im Hilfe-Center abgedeckt. Doch sobald ein spezifisches Problem auftritt, ist der Nutzen des FAQ-Bereichs begrenzt.

Je umfangreicher, genauer und übersichtlicher der FAQ-Bereich ausgestaltet ist, umso besser die Bewertung, da Kunden selbst recherchieren und damit Wartezeiten bei der Kontaktaufnahme mit dem Wettanbieter verhindern können.

zum Inhaltsverzeichnis

9.) Social Media

Facebook, Twitter und Co. sind aus dem Leben der Menschen nicht mehr wegzudenken. Viele Firmen nutzen Social-Media-Plattformen, um mit ihren Kunden in Kontakt zu treten. Auch Wettanbieter haben die sozialen Medien als zusätzlichen Kommunikationskanal für sich entdeckt.

So gut wie alle Bookies haben eigene Facebook-Seiten, auf denen die aktuellsten News, Gewinnspiele oder Ähnliches zu finden sind. Mittels Nachrichten-Funktion können Sporttipper auch via Facebook Kontakt mit den Wettanbietern aufnehmen.

Ähnliches gilt für Twitter, das ebenfalls von zahlreichen Online—Bookies zur Kommunikation mit den Kunden genutzt wird. Weiters sind Buchmacher auch auf Google+, Instagram oder YouTube zahlreich vertreten.

Betano Kontakt
Betano Kontakt mit Facebook-Messenger

zum Inhaltsverzeichnis

10.) Präsentation des Kundenservice

Allerdings nützt der beste Kundensupport nichts, wenn er nicht zu finden ist. Daher ist es auch wichtig, dass auf der Homepage der Bookies ein Hinweis auf den Kunden-Support zu sehen ist. Bei vielen Anbietern ist ein Hinweis auf den Kundensupport in der oberen rechten oder linken Ecke zu finden. Auch im unteren Bereich der Website taucht meist ein Link zum Kundensupport mit dem Wortlaut “Kontakt” bzw. “Hilfe” oder “Support” auf.

18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern