Wettbonus für Neukunden bei Sportwetten

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn
    Testbericht: Neukundenbonus
    getestet von:
    Markus
    Author Markus Sonderegger

    Reviewed by:
    Bewertung:
    4.5
    Zuletzt aktualisiert am:19. Oktober 2017
    On 24. September 2012

    Zusammenfassung:

    Welcher Wettanbieter verfügt über den besten Neukundenbonus? Auf dieser Seite finden Sie die Testergebnisse und Bewertungen in der Kategorie Neukundenbonus!

    Bei welchem Wettanbieter in Deutschland gibt es den besten Wettbonus für Neukunden? Hier finden Sie die Testergebnisse und Bewertungen in der Kategorie Sportwetten Bonus:

    Der Markt der Sportwetten ist hart umkämpft! Eine immer größer werdende Zahl an Wettanbietern will auf den erfolgreichen Zug aufspringen und buhlt um die Gunst der Sporttipper. Diese lassen sich auch gerne etwas länger bitten, um möglichst viel herauszuholen.

    Schließlich ist es das Ziel eines jeden Wettfreundes, möglichst viel Kapital aus seinen Sportwetten zu schlagen.

    Dazu gehört zwar vor allen Dingen ein hohes Wettquotenniveau, doch auch der Neukundenbonus kann für den einen oder anderen Tipper ein entscheidendes Kriterium darstellen, um sich für den jeweiligen Wettanbieter zu entschieden.

    Vor allem die Maximalhöhe des Bonusbetrages bzw. der Prozentsatz, mit dem ein Bookie die Ersteinzahlung erhöht, spielen in der Beurteilung des Neukundenbonus eine wesentliche Rolle. Aber auch die genauen Bonusbedingungen dürfen nicht außer Acht gelassen werden.

    Im Folgenden geben wir einen Überblick, inwieweit sich die jeweiligen Neukundenboni der besten Wettanbieter von denen der Konkurrenz unterscheiden.

     

    Die Anbieter mit dem besten Neukundenbonus:

     
     

    Tipico Neukundenbonus - Wettanbieter.de

    Beim Wettbonus für Neukunden liegt Tipico im Test an zweiter Stelle. Der Wettanbieter verdoppelt die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bis maximal 100 Euro. Bonusbedingungen: Einzahlungsbetrag und Bonus müssen dreimal mit Mindestquote 2,0 umgesetzt werden.

    zum ausführlichen Tipico Testbericht

     

    Interwetten Neukundenbonus - Wettanbieter.de

    Der Interwetten Einzahlungsbonus von 100 Prozent bis zu 100 Euro ist derzeit einer der attraktivsten überhaupt. Die Mindestquote zum Erfüllen der Bonusbestimmungen ist zudem mit 1,7 relativ niedrig angelegt. Einzigartig, aber etwas kompliziert: Der Wettbonus wird in mehreren Stufen freigespielt.

    zum ausführlichen Interwetten Testbericht

     

    Bet3000 Neukundenbonus - Wettanbieter.de

    Es gibt viele Argumente, warum eine Registrierung bei Bet3000 empfehlenswert ist, der Neukundenbonus zählt seit geraumer Zeit ebenfalls dazu: Denn die erste Einzahlung bis 150 Euro wird verdoppelt – gepaart mit guten Bonusbestimmungen ist das derzeit sehr konkurrenzfähig.

    zum ausführlichen Bet3000 Testbericht

     

    Mybet Neukundenbonus - Wettanbieter.de

    Auch Mybet hat einen attraktiven Neukundenbonus im Angebot: Wie bei Tipico wird auch bei Mybet die erste Einzahlung vom Wettanbieter verdoppelt, maximal 200 Euro wandern so zusätzlich aufs Wettkonto. Einzahlung und Bonus müssen fünfmal mit Mindestquote 1,5 gespielt werden.

    zum ausführlichen Mybet Testbericht

     

    Sportingbet Neukundenbonus - Wettanbieter.de

    Bei Sportingbet warten 100% bis 150 Euro Bonus für die erste Einzahlung. Der Betrag wird gutgeschrieben, sofern die Ersteinzahlung ohne Rückgriff auf Neteller oder Skrill binnen 7 Tagen ab Wettkontoeröffnung erfolgt. Der Bonus selbst muss in 30 Tagen 7x mit Quote 1,7 oder mehr umgesetzt werden.

    zum ausführlichen Sportingbet Testbericht

     

    Betvictor Neukundenbonus - Wettanbieter.de

    Keinen Einzahlungsbonus, sondern einen tatsächlichen Wettbonus gibt es bei Betvictor. Die erste getätigte Wette (Mindestquote 2,0 – Mindestwert 10 Euro) wird mit einem Sportwetten Bonus aufgewogen, d. h. der Bonus entspricht 1:1 dem Wetteinsatz, wobei die Grenze bei 150 € liegt. Ausbezahlt wird der Bonus in fünf Gratiswetten.

    zum ausführlichen Betvictor Testbericht

     

    Bet-at-home Neukundenbonus - Wettanbieter.de

    Bei Bet-at-home gibt es 50% Bonus auf die erste Einzahlung für Neukunden. Der maximale Bonus ist mit 100 Euro limitiert, bevor der Bonus ausbezahlt werden kann müssen Einzahlungsbetrag und Bonus insgesamt viermal für Wetten mit einer Mindestquote von 1,7 verwendet werden.

    zum ausführlichen Bet-at-home Testbericht

     

    Ladbrokes Neukundenbonus - Wettanbieter.de

    Keinen klassischen Einzahlungsbonus gibt es für Neukunden bei Ladbrokes, stattdessen vergibt der Wettanbieter eine Gratiswette. Für die erste Einzelwette mit zumindest 5 Euro Einsatz und Mindestquote 1,5 bucht Ladbrokes eine Gratiswette in halber Höhe des Einsatzes dem Wettkonto gut, wobei die Maximalhöhe der Gratiswette bei 300 Euro liegt.

    zum ausführlichen Ladbrokes Testbericht

     

    Bwin Neukundenbonus - Wettanbieter.de

    Bwin bildet das Schlusslicht in der Testkategorie Wettbonus. 100% Einzahlungsbonus erhält man beim ersten Aufladen des Wettkontos, der Maximalbetrag ist mit 100 Euro begrenzt. Der Bonus plus Einzahlungsbetrag muss vor einer Auszahlung dreimal umgesetzt werden.

    zum ausführlichen Bwin Testbericht

     
    Neben der Testkategorie Wettbonus gibt es noch neun weitere Bereiche, die in den Wettanbieter Testberichten bewertet werden. Die Punkte aus allen zehn Testkategorien werden zusammengezählt und bestimmen schlußendlich die Platzierung des Wettanbieters im → Wettanbieter Ranking


     

    Wir haben den Neukundenbonus eines jeden Wettanbieters in Hinblick auf zehn Kategorien abgeklopft – eine kurze Übersicht über die unterschiedlichen Angebot ist im oberen Bereich dieses Textes zu finden.

    Zum umfangreichen Testbericht über den Neukundenbonus des jeweiligen Bookies einfach die Grafik mit der Bewertung anklicken.

     
    Bei der Auswahl eines Wettanbieters spielen viele Faktoren eine Rolle. Da ist einmal das jeweilige Wettangebot zu nennen oder auch – besonders wichtig – die Wettquoten, denn diese entscheiden über den möglichen Gewinn. Meist spielt auch noch die Präsentation der Website eine Rolle, ob der Bookie sympathisch “rüberkommt”.

    Zu den besonders ins Gewicht fallenden Kriterien im Abwägen der Vor- und Nachteile eines Wettanbieters zählt aber auch der Neukundenbonus, den die Online-Buchmacher springen lassen, um ihre Freude über einen neuen Kunden zum Ausdruck zu bringen.

    Die Angebote der von der Testredaktion von Wettanbieter.de untersuchten Buchmacher sind vielfältig und unterscheiden sich teilweise sehr. Wir haben zehn für uns besonders relevante Kategorien erstellt, nach denen wir die verschiedenen Neukunden-Bonus-Angebote abgeklopft haben.


     
    neukundenbonus-line

     
    Der Neukundenbonus ist dazu gedacht, dem Neo-Sporttipper möglicherweise eine allerletzte Entscheidungshilfe zu geben.

    Dabei ist nicht unbedingt die maximale Bonushöhe ausschlaggebend, sondern es kommt auch auf andere Faktoren an, insbesondere auf die Bedingungen, die zu erfüllen sind, um sich den Bonusbetrag auszahlen zu lassen.

    Wir haben uns die unterschiedlichen Angebote der auf Wettanbieter.de vertretenen Online-Bookies genau angesehen.

     

    Auf diese 10 Punkte sollte man beim Neukundenbonus achten:

    1. Bonus-Art
    2. Mindestbetrag
    3. Maximaler Bonusbetrag
    4. Relative Bonushöhe
    5. Zeitpunkt der Bonusgutschrift
    6. Verständlichkeit der Bonusbedingungen
    7. Wie oft muss umgesetzt werden
    8. Mindestquote
    9. Bonusfrist
    10. Zusätzliche Angebote und Promotions


     

    1.) Bonus-Art

    bonus-art-iconZuerst einmal ist zu klären, ob es sich bei einem Neukundenbonus um einen Einzahlungsbonus oder um eine andere Art des Neukundenbonus handelt. Ein Einzahlungsbonus ist, wie der Name schon sagt, mit einer Einzahlung verbunden.

    Bei einem Bonus für Neukunden ist in der Regel die Höhe der Ersteinzahlung ausschlaggebend.

    Einfach ausgedrückt: je höher die erste Einzahlung auf ein Wettkonto, umso höher der Bonusbetrag, der dem Wettkonto gutgeschrieben wird. Der Großteil der Bookies auf Wettanbieter.de hat ihren Neukundenbonus als Einzahlungsbonus konzipiert.

    Daneben gibt es allerdings auch weitere Formen, darunter die Gratiswette. Bei der Gratiswette bekommt der frisch gebackene Wettkunde einen Tipp in einer bestimmten Höhe (meistens in der Höhe der ersten Wette, die platziert wurde, Anm.) gutgeschrieben.

     
    Im Unterschied zu einem Einzahlungsbonus, wo der Bonusbetrag für unterschiedliche Tipps verwendet werden kann, ist die Gratiswette genau das: eine einzige Wette (bzw. Kombiwette, Anm.) über einen bestimmten Betrag, die ein einziges Mal platziert werden kann.

    Der Vorteil: es entscheidet sich recht schnell, ob ein Bonus einen „auszahlungsfähigen“ Status erreicht oder nicht.

    Bei den untersuchten Wettanbietern sind wir noch auf eine weitere Art des Neukundenbonus gestoßen. So kann ein Neukundenbonus auch als Wettguthaben nach dem Platzieren der 1. Wette dem Konto gutgeschrieben werden.

    Betvictor bietet zum Beispiel fünf Gratiswetten im Wert von maximal 150€, wenn für die erste Wette mindestens 10€ eingesetzt werden (Quote 2,0 oder höher). Der Maximalbonus wird aber erst mit einem Wetteinsatz von 150 Euro (= 100% Bonus) erreicht.

    zum Inhaltsverzeichnis

     

    2.) Mindestbetrag

    mindestbetrag-iconSuperlative sind weit verbreitet und versprechen in der Regel sehr viel. Vorsichtige Sporttipper wollen unter Umständen zuerst einmal einen geringen Einsatz riskieren und laden ihr Wettkonto erst einmal mit einem kleineren Betrag auf.

    Dass dabei der Neukundenbonus nicht allzu üppig ausfallen kann, wird in Kauf genommen.

    Daher ist es Neukunden, die sich erst einmal ein Bild vom jeweiligen Bookie machen wollen, nicht unwichtig, wie hoch die Mindesteinzahlung sein sollte, um gerade noch in den Genuss des (dementsprechend niedrigeren) Neukunden-Bonus zu kommen.

     
    Mybet Wettbonus
    Bild oben: Der Neukundenbonus von Mybet eignet sich auch für besonders vorsichtige Sporttipper. Der Mindestbetrag für das Bonusangebot beträgt lediglich 5 Euro.
     

    Bei den Bookies auf Wettanbbieter.de haben wir eine verhältnismäßig breit gefächerte Spannweiter der Mindesteinzahlungen festgestellt. Während die meisten eine Mindesteinzahlung von 10 Euro vorgesehen ist, haben wir mit 5€ Ausreißer nach unten und mit 20€ einen Ausreißer nach oben festgestellt.

    zum Inhaltsverzeichnis

     

    3.) Maximaler Bonusbetrag

    maximaler-bonus-iconIn der Regel sind Sporttipper allerdings nicht auf der Suche nach Mindestbeträgen, sondern es geht vor allem darum, das absolute Maximum mit einem Minimum an eigenem Geld herauszuholen.

    Daher ist nicht nur das Wettquotenniveau, sondern auch die jeweilige Maximalhöhe eines Neukundenbonus von besonderer Bedeutung.

    Der absolute Betrag, der Neukunden zusätzlich als Bonus zur Verfügung gestellt wird, variiert von Wettanbieter zu Wettanbieter. Diese scheinen Anhänger runder Zahlen zu sein, denn der Großteil der Bookies hat als Maximalbonus einen glatten Hunderter, also 100 Euro, festgelegt.

     

    Ladbrokes Wettbonus Beschreibung

    Bild oben: Ladbrokes lässt mit einem besonders hohen Maximalbonusbetrag aufhorchen – allerdings als Gratiswette.


     
    Ausnahmen sind sporadisch vorhanden, jedoch nicht bei den von uns untersuchten Buchmachern. Davon abgesehen sollten sich Sporttipper nicht ausschließlich auf den angegeben Höchstbonus konzentrieren, denn unter Umständen kann sich ein Blick auf die relative Bonushöhe und die Umsatzbestimmungen bezahlt machen.

    zum Inhaltsverzeichnis

     

    4.) Relative Bonushöhe

    relative-bonushoehe-iconMit der relativen Bonushöhe ist der Prozentsatz gemeint, um den die erste Einzahlung vom Online-Bookie erhöht wird. Unabhängig vom Maximalbonus ist dies schließlich der ausschlaggebende Wert, der eingesetzt werden muss, um in den Genuss der maximalen Zusatzgutschrift zu kommen.

     

    Hier ein Beispiel:
    pencilLegt ein Online-Bookie 100 Prozent auf die Ersteinzahlung drauf, müssen 100 Euro auf das Wettkonto eingezahlt werden, um den Maximalbonus von 100€ zu bekommen.

    100% von 100€ sind bekanntlich 100€. Der Einzahlungsbetrag wird – salopp formuliert – verdoppelt.

    Beträgt die relative Bonushöhe hingegen 50 Prozent, legt der Bookie lediglich die Hälfte der ersten Einzahlung drauf. Das bedeutet: um sich 100€ Maximalbonus zu sichern, ist eine Einzahlung von 200€ notwendig: 50% von 200€ ergeben 100€.

     

    Man sollte sich bei der Beurteilung des Neukundenbonus also nicht nur von einem vermeintlich hohen Maximalbonus beeinflussen lassen, sondern auch einen Blick auf die relative Höhe werfen.

    Dasselbe gilt natürlich umgekehrt: eine verhältnismäßig hohe relative Bonushöhe ist in Verbindung mit einem niedrigen Maximalbonus nicht immer lukrativ.

    Der Großteil der Bookies auf Wettanbieter.de folgt dem Schema 100 bis 100 – 100 Prozent der Ersteinzahlung zusätzlich als Bonusbetrag bis zu einer Maximalhöhe von 100 Euro.

    zum Inhaltsverzeichnis

     

    5.) Zeitpunkt der Bonusgutschrift

    zeitpunkt-gutschrift-iconEine weitere Kategorie bei der Bewertung eines Neukundenbonus ist der Zeitpunkt der Bonusgutschrift. Wann wird der Bonusbetrag dem Wettkonto gutgeschrieben und kann für das Wetten verwendet werden?

    Manche Wettanbieter legen den Bonus sofort nach erfolgter Ersteinzahlung drauf und schreiben diesen dem Wettkonto gut. Das hat den Vorteil, dass sofort Einsatz und Bonusbetrag für die Sportwetten zur Verfügung stehen.

     

     

    Andere wiederum verlangen, dass zunächst einmal die Einzahlung, teilweise sogar mehrmals, umgesetzt werden muss, damit der Bonus auf dem Wettkonto landet.

    Wenn der Bonus aus einer Gratiswette besteht, muss in der Regel eine erste Wette platziert werden. Danach erscheint die Bonus-Gratiswette in der jeweiligen Höhe im Wettkonto auf.

     

    Erfahrungen der Testredaktion von Wettanbieter.de
    Interwetten geht einen ganz eigenen Weg beim Neukundenbonus. Der Bookie mit österreichischen Wurzeln schaltet seinen Bonusbetrag in fünf Schritten frei.
    Die Besonderheit: sollten nicht alle Schritte geschafft werden, sondern lediglich ein, zwei, drei oder vier, wird der Bonusbetrag dennoch anteilig als Echtgeld dem Wettkonto gutgeschrieben. Andere Bookies folgen eher dem Prinzip “Alles oder Nichts”.
     

    zum Inhaltsverzeichnis

     

    6.) Verständlichkeit der Bonusbedingungen

    verstaendlichkeit-icon“Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?”. Manch Sporttipper dürfte dieser Spruch einfallen, wenn er sich mit den genauen Bonusbedingungen einiger Wettanbieter auseinandersetzt.

    Mindestquoten, mehrmaliges Umsetzen des Wetteinsatzes oder genaue Festlegungen, wie eine Wette auszusehen hat, um bonusrelevant zu sein – das alles und noch mehr wird in den Bonusbedingungen behandelt.

     

    send_envelopeUm den Bonusbetrag in Echtgeld (das bedeutet, dass der Bonusbetrag zur Auszahlung gebracht werden kann, Anm.) umzuwandeln, müssen die unterschiedlichsten Bedingungen erfüllt sein. Bei manchen Wettanbietern fallen diese recht kompliziert aus, bei anderen sind sie simpel und eindeutig formuliert.

     

    In der Regel versuchen alle Bookies, die Bedingungen recht einfach zu halten, auch wenn es die einen oder anderen Ausreißer gibt. Allerdings sagt es nur wenig über die Qualität eines Neukundenbonus aus, ob die Bedingungen kompliziert sind oder nicht.

    Allerdings fühlt sich der Wettfreund umso wohler, je nachvollziehbarer und einfacher die Bonusbedingungen aufgebaut sind.

    zum Inhaltsverzeichnis

     

    7.) Wie oft muss umgesetzt werden

    umsatz-faktor-iconEin besonders wichtiges Kriterium, um einen Neukundenbonus ist die Frage, wie der Bonusbetrag zur Auszahlung gebracht werden kann. Dazu ist die Erfüllung der Bonusbedingungen notwendig.

    In der Regel ist ein mehrmaliges Umsetzen des Neukundenbonus notwendig, um sich den Betrag auszahlen lassen zu können.

    Zunächst einmal sollte beachtet werden, ob lediglich der Bonusbetrag umgesetzt werden muss oder auch der Betrag der Ersteinzahlung. Um nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen, sollten die Bonusbedingungen genau durchgelesen werden.

    Es macht einen Unterschied, ob der Bonusbetrag 5-mal umgesetzt werden muss, oder Ersteinzahlung plus Bonusbetrag in die Umsatzbedingungen einfließen.

     

    dodgeBei Tipico müssen Ersteinzahlung und Bonusbetrag 3-mal umgesetzt werden. Bei einer Einzahlung von 100€ bedeutet das, dass insgesamt 600 Euro umgesetzt werden müssen, um den Maximalbonus von 100€ “auszahlfähig” zu machen.

    Bei Bet3000 muss der Bonusbetrag 5-mal umgesetzt werden. Auch hier wollen wir uns den Maximalbonus von 150 Euro sichern. Das bedeutet: wir müssen insgesamt 750€ mit Sportwetten umsetzen, um den Bonus zur Auszahlung zu bringen.

     

    Es kann sich also bezahlt machen, einen genauen Blick darauf zu werfen, was genau wie oft umgesetzt werden muss. In dieser Hinsicht treten bei den verschiedenen Wettanbietern teilweise große Unterschiede zutage.

    zum Inhaltsverzeichnis

     

    8.) Mindestquote

    mindestquote-iconWettquoten sind für die Beurteilung eines Online-Bookies ganz besonders wichtig. Schließlich bestimmen diese, wie hoch der mögliche Gewinn ausfallen wird.

    Hier gilt: je höher das Wettquotenniveau, umso besser. Dieses gibt darüber Auskunft, welchen Anteil am Wetteinsatz wieder an die Gewinner ausgeschüttet wird.

    Während bei Wettquoten die Devise “Je höher, umso besser” gilt, ist es bei den Mindestquoten im Rahmen der Bonusbedingungen für Neukunden umgekehrt. Die Online-Bookies verlangen bei Sportwetten, die den Neukundenbonus für eine Auszahlung freischalten sollen, eine Mindestquote.

     

    Tipico Wettbonus Beschreibung

    Bild oben: Bei Tipico müssen Wetten eine Mindestquote von 2.00 aufweisen, um bonusrelevant zu sein.


     

    Je niedriger diese ist, umso besser aus Sicht der Spottipper, die dadurch größere Chancen haben, die Bonusbedingungen mit einem möglichst geringen finanziellen Aufwand zu erfüllen.

    Die Bandbreite ist auch bei den Mindestquoten recht groß und liegt im Kern zwischen 1,50 und 2,00.

    zum Inhaltsverzeichnis

     

    9.) Bonusfrist

    bonusfrist-iconBei der genauen Befassung mit den unterschiedlichen Neukunden-Bonus-Angeboten fällt auf, dass die Online-Bookies ihren Neo-Kunden unterschiedliche Fristen für die Erfüllung der Bonusbedingungen setzen.

    Natürlich ist es entspannter, wenn man sich möglichst lange Zeit lassen kann, um den Bonus in Echtgeld umzuwandeln.

    Die Online-Bookies geben ihren Kunden unterschiedlich lange Zeit, die allerdings auch von der Art des Bonus abhängt.

    Landet der Bonus beispielsweise in Form einer Gratiswette auf dem Wettkonto, dann ist das Erfüllen der Bonusbedingungen auch sehr schnell möglich. Einfach die Gratiswette richtig setzen und schon zeigt sich, ob man den Bonus auszahlen lassen kann oder nicht.

     

    Bet3000 Wettbonus Beschreibung

    Der Neukundenbonus von Bet3000 kann sich mit einem maximalen Bonusbetrag von 150 Euro sehen lassen. Sporttipper haben 45 Tage Zeit, um den Bonus in Echtgeld umzuwandeln.


     

    Wird der Bonusbetrag als Guthaben vergeben, dann benötigt es unter Umständen mehr Zeit, die jeweiligen Bonusbedingungen zu erfüllen. Diesem Umstand tragen die Bookies Rechnung und haben eine längere Frist vorgesehen.

    Manche haben eine großzügige Frist von bis zu 90 Tage bestimmt, um den Neukundenbonus in Echtgeld umzuwandeln. Bei Interwetten sind es 14 Tage. Allerdings hängt die Bonusfrist auch zum großen Teil von den jeweiligen Bedingungen ab, die erfüllt werden müssen.

    zum Inhaltsverzeichnis

     

    10.) Zusätzliche Angebote und Promotions

    angebote-promotions-iconKunden von Online-Bookies bzw. diejenige, die es gerade werden wollen, wollen allerdings nicht nur zu Beginn ihrer Sportwetten-Karriere umworben werden. Auch Aktionen und Promotions für Bestandskunden können die Entscheidung für bzw. gegen einen bestimmten Wettanbieter beeinflussen.

    Alle Buchmacher, die von Wettanbieter.de untersucht wurden, haben neben ihren Neukundenboni zusätzliche Werbe-Aktionen im Programm.

    Die einen mehr und die anderen weniger. Allerdings sollten diese Zusatz-Promotions nicht das ausschlaggebende Argument für oder gegen einen Online-Bookie sein.

    Bei der Auswahl des Online-Bookies, der am besten zu einem passt, sollten andere Kriterien, wie das Wettprogramm, die Wettquoten oder vor allem die Seriosität und Vertrauen des Buchmachers eine größere Rolle spielen.

     

    die besten Wettanbieter im Vergleich

     


    Neukundenbonus
    • Neukundenbonus
    • Bewertung: 4.5
    • getestet von: Markus
    • Reviewed by:
    • Zuletzt aktualisiert:19. Oktober 2017
  • On 24. September 2012
  • Testbericht Zusammenfassung:

    Welcher Wettanbieter verfügt über den besten Neukundenbonus? Auf dieser Seite finden Sie die Testergebnisse und Bewertungen in der Kategorie Neukundenbonus!

     

    Über den Autor

    Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie auf wettanbieter.de regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.

    Top