Neo.bet Testbericht und Bewertung 2018

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn
    Testbericht: Neo.bet Sportwetten
    getestet von:
    Gerald
    Neo.bet Sportwetten

    Reviewed by:
    Bewertung:
    3.5
    Zuletzt aktualisiert am:25. Mai 2018
    On 25. April 2018

    Zusammenfassung:

    Rechtzeitig vor Beginn der Fußball-WM 2018 startete mit Neo.bet ein neuer Wettanbieter aus Deutschland. Der Buchmacher beeindruckt vor allem mit einer professionellen Website und einem attraktiven Bonusangebot.

     

    18+ | AGB beachten | Bonus nur für Neukunden

    Mit dem Wettanbieter Neo.bet hat sich kurz vor Beginn der Fußball-WM 2018 ein neuer Wettanbieter aus Deutschland – und zwar aus Dortmund – vorgestellt.

    Selbst in diesem knappen Zeitraum konnte der Rookie bereits auf sich aufmerksam machen.

    Der Geschäftssitz befindet sich auf Malta und dort ist Neo.bet auch lizenziert.

    Nun handelt es sich bei der Marke Neo.bet zwar um einen Newcomer, die dahinter stehenden Personen haben jedoch bereits bei anderen Online-Wettanbietern langjährige Erfahrungen gesammelt.

    So waren die Entwickler der Website von Neo.bet auch am Webauftritt des deutschen Marktführers Tipico beteiligt.

     

     

    Die besonderen Stärken von Neobet liegen im umfangreichen Fußball-Wettprogramm, das auf einer sehr modernen Plattform präsentiert wird. Die raschen Ladezeiten ermöglichen eine angenehm flüssige Navigation. Außerdem liefert Neo.bet interessante Bonusangebote für Neukunden.

     
    Neobet Gesamtwertung Testergebnis

     

    Inhaltsverzeichnis Neo.bet Test

     
    Die Testergebnisse im Detail – alle 10 Kategorien

    1. Das Wettangebot von Neo.bet
    2. Die Fußballwetten von Neo.bet
    3. Die Live Wetten von Neo.bet
    4. Die Wettquoten von Neo.bet
    5. Der Zahlungsverkehr bei Neo.bet
    6. Kundenservice von Neo.bet
    7. Neo.bet Wettbonus für Neukunden
    8. Die Webseite von Neo.bet
    9. Die Wettabgabe auf der Neo.bet Wettseite
    10. Sicherheit und Seriosität von Neo.bet

     
    Zusamenfassung und Fazit

     
     

    Neo.bet Bewertungen im Detail

    Im folgenden Bereich finden Sie die Testergebnisse von Neobet aus den 10 einzelnen Kategorien, die einen guten Wettanbieter ausmachen. Für jede Testkategorie werden zwischen 0 bis maximal 5 Punkte von unserer Testredaktion vergeben.


     

    1.) Wettangebot: 3,5 Punkte

    WettangebotBeim Wettangebot konzentriert sich Neo.bet vorerst auf das Wesentliche, was wohl keine schlechte Taktik ist. So wird vorerst auf jene Sportarten verzichtet, die keinen allzu großen Publikumsandrang erwarten lassen.

    Daher beschränkt sich das Wettangebot von Neo.bet zunächst auf die besonders populären Sportarten wie Fußball, Tennis und Eishockey sowie auf die Ballsportarten Basketball, Volleyball und Handball.

    Zwar verspricht Neo.bet auf seiner Info-Website 25 Sportarten, davon kann aber vorerst noch keine Rede sein. Sportarten wie Bandy, Badminton oder Tischtennis, die nicht so sehr im Fokus von Sportwetten liegen – aber auch Rugby oder Darts – bleiben erst einmal ausgespart.

    Neo.bet Wettangebot Bewertung


     

    2.) Fussballwetten: 4 Punkte

    FussballFußball ist weltweit jene Sportart, auf die am häufigsten gewettet wird. Vor allem in Deutschland, weshalb sich ein deutscher Wettanbieter diesem Thema natürlich mit besonderer Leidenschaft widmet.

     

     

    Im Wettprogramm von Neo.bet finden sich Spiele aus allen relevanten Ligen der Welt, von Europa über Süd- und Nordamerika, Asien, Ozeanien und Afrika. Wobei natürlich vor allem die europäischen Ligen von besonderem Interesse sind.

    In Deutschland werden von der Bundesliga abwärts bis zur Oberliga Spiele angeboten, auch in Österreich bis zur Regionalliga und in England kann auf Spiele bis hinab zur 6. und 7. Liga getippt werden.

    Neo.bet Fussballwetten Bewertung


     

    3.) Live Wetten: 4 Punkte

    Live WettenDas Segment der Live-Wetten bekommt für Wettanbieter und Wettkunden immer mehr Bedeutung. Bei Neo.bet ist das gesamte Design der Seite bereits auf Smartphone-Nutzer ausgerichtet, bei denen Live-Wetten besonders beliebt sind.

    Zwar kommt Neo.bet beim Angebot an Livewetten noch nicht an die Marktführer wie Bet365 oder Bwin heran, aber die Richtung stimmt. Fußball nimmt auch hier den größten Raum ein, dazu kommen verschiedene Live-Events im Basketball, Tennis oder Eishockey.

    Zwar muss auf Features wie Live-Streams vorerst noch verzichtet werden, die Professionalität in diesem Bereich ist aber spürbar und es ist auf diesem Gebiet mit einer stetigen Steigerung zu rechnen.

    Neo.bet Live Wetten Bewertung


     

    4.) Wettquoten: 3 Punkte

    WettquotenNicht ganz bei den Allerbesten mit dabei ist Neo.bet dagegen bei den Wettquoten. Auf diesem Gebiet hält sich der Newcomer offensichtlich noch etwas zurück.

    So erreicht der Quotenschlüssel bei Spielen aus Topligen wie aus England oder Deutschland einen Wert von bis zu 95 Prozent. Das gilt auch für die Spiele der Champions League, die Quoten für die Europa League liegen noch knapp darunter.

    Damit liegt Neo.bet doch einige Prozentpunkte hinter den Topanbietern in jenem Bereich, von denen einige, wie etwa der ebenfalls aus Deutschland stammende Wettanbieter Bet3000, der 100-Prozentmarke bereits sehr nahe kommen.

    Spiele der 2. Bundesliga in Deutschland werden mit Quoten um 92 Prozent angeboten. In einem ähnlichen Bereich bewegt sich der Quotenschlüssel auch in der Deutschen Eishockey Liga DEL.

    Neo.bet Wettquoten Bewertung


     

    5.) Zahlungsverkehr: 3,5 Punkte

    ZahlungsverkehrFür Ein- und Auszahlungen bietet Neo.bet mehrere Möglichkeiten an. Hier reicht das Spektrum von den Klassikern wie Banküberweisungen und Kreditkarten (VISA) bis hin zu Zahlungsmethoden, die speziell für den Zahlungsverkehr im Internet entwickelt wurden.

    Dazu zählen die elektronischen Geldbörsen wie Skrill und Neteller ebenso wie die Prepaidkarte Paysafecard. Zu beachten ist, dass bei einigen Zahlungsmethoden Gebühren in der Höhe von 3-5 Prozent anfallen können.

    Als zusätzliche Option bietet Neo.bet mit „Neocoin“ seinen Kunden auch eine eigene Währung für den Zahlungsverkehr an. Diese soll das Testen der Plattform ohne Echtgeld ermöglichen.

    Freunde von PayPal werden diese Zahlungsvariante im Angebot von Neo.bet allerdings vermissen, wobei sich das in naher Zukunft noch ändern kann.

    Neo.bet Zahlungsverkehr Bewertung


     

    6.) Kundenservice: 3,5 Punkte

    KundenserviceBeim Kundensupport verlässt sich Neo.bet ganz auf den Live-Chat. Sobald das Support-Icon am oberen Bildschirmrand angeklickt wird, erscheint sogleich das Chat-Fenster, in der die Konversation mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter gestartet werden kann.

    Auf andere Methoden der Problemlösung, etwa per Telefon oder einer E-Mail-Adresse verzichtet Neo.bet.

    Dafür gibt es einen FAQ-Bereich, der aber wohl aufgrund der sehr jungen Geschichte des Unternehmens noch in den Kinderschuhen steckt und erst im Laufe der Zeit an Umfang gewinnen wird.

    Neo.bet Kundenservice Bewertung


     

    7.) Wettbonus für Neukunden: 4,5 Punkte

    WettbonusBeim Wettbonus beschränkt sich Neo.bet nicht allein auf ein einzelnes Angebot, sondern bietet gleich zwei Varianten zur Auswahl.

    So gibt es einerseits einen „Starter-Bonus“, bei dem Nekunden bei einer Einzahlung von 25 Euro einen Bonus in der Höhe von 200 Prozent auf 50 Euro erhalten.

    Außerdem wird ein „Profi-Bonus“ angeboten, der die Einzahlung von bis zu 150 Euro verdoppelt, sodass mit maximal 300 Euro gestartet werden kann.

    Die Bonusbedingungen sehen vor, dass Einzahlungsbetrag und Bonusbetrag insgesamt fünf Mal in Sportwetten umgesetzt werden müssen, wobei eine Mindestquote von 1,5 nicht unterschritten werden darf. Für die Erfüllung der Bedingungen bleiben 30 Tage Zeit.

    Neo.bet Wettbonus Bewertung


     

    8.) Website Design/Navigation: 4 Punkte

    WebseiteMit seiner Website unterscheidet sich Neo.bet deutlich von den meisten anderen Wettanbietern, die zum Teil schon seit vielen Jahren auf dem Markt vertreten sind.

    Für jene Nutzer, die bisher auf anderen Wettseiten unterwegs waren, ist das Design auf den ersten Blick vermutlich etwas gewöhnungsbedürftig.

    Das liegt wohl daran, dass es vor allem für die Nutzer von Smartphones und Tablets ausgerichtet ist, für die die neuartige Darstellung Vorteile bietet.

    Etwas ungewohnt ist auch die Sortierung der einzelnen Ereignisse auf der Website, wobei man sich stets mit der sehr effizienten Suchfunktion behelfen kann.

    Neo.bet Webdesign Bewertung


     

    9.) Wettabgabe/Bedienerfreundlichkeit: 4 Punkte

    WettabgabeEin großes Plus von Neo.bet sind die raschen Ladezeiten auf der Website, die eine höchst angenehme Navigation durch das Wettangebot ermöglichen.

    Das betrifft auch die Wettabgabe, wo es vor allem bei den Livewetten darauf ankommt, dass möglichst rasch reagiert werden kann.

    Hier zeigt sich auch der Background der Mitarbeiter, von denen einige bereits als Software-Entwickler für den deutschen Marktführer Tipico tätig waren. Die daraus gewonnenen Erfahrungen lassen sich bei der Konzipierung der Website sehr gut nutzen.

    Die gute Abstimmung zwischen zur Verfügung stehender Hardware und der darauf eingesetzten Software ist hier deutlich spürbar.

    Neo.bet Benutzerfreundlichkeit Bewertung


     

    10.) Seriosität/Vertrauenswürdigkeit: 4 Punkte

    SeriositätÜblicherweise kann über einen so jungen Wettanbieter, der erst seit kurzer Zeit auf dem Markt ist, keine genaue Beurteilung über dessen Vertrauenswürdigkeit abgeben.

    Allerdings punktet Neobet mit einer großen Anzahl von Wettexperten, die zum Teil jahrzehntelange Erfahrung im Wett-Business aufweisen. Für deutsche Wettkunden ist wohl auch nicht unmaßgeblich, dass es sich um ein deutsches Unternehmen handelt.

    Mit einer von der Malta Gaming Authority (MGA) ausgestellten Glücksspiellizenz unterwirft sich Neo.bet außerdem den strengen Auflagen eines EU-Landes.

    Neo.bet Seriosität Bewertung

     

     

    Unsere Erfahrungen mit Neo.bet

    Bei einem Wettanbieter, der erst seit wenigen Monaten auf dem Markt ist, ist es naturgemäß nicht möglich, über langjährige Erfahrungen zu berichten.

    Aber auch in der knapp bemessenen Zeit kann zumindest ein erster Eindruck entstehen und eine Beurteilung der verschiedenen Kriterien erfolgen.

     

    Fußball ist die Nummer eins

     
    FussballAls neuer Wettanbieter hat sich Neo.bet von Anfang an auf jene Sportarten konzentriert, die auf großes Interesse unter den Wettkunden stößt. Daher wird zu Beginn vor allem Fußball forciert, wohl auch deshalb, weil aufgrund der Fußball-WM mit einem ansteigenden Aufkommen zu rechnen ist.
     

    Darüber hinaus bietet Neo.bet vergleichsweise wenige weitere Sportarten. Hier ist das Angebot auf Tennis, Eishockey und die populären Ballsportarten Basketball, Handball und Volleyball beschränkt. Dazu gesellen sich einige Wettangebote für Boxfreunde.

    Aus Sicht des Wettanbieters macht diese starke Fokussierung auf Fußball durchaus Sinn, da damit das weitaus größte Wettpublikum zu erreichen ist. In Zukunft kann aber durchaus damit gerechnet werden, dass das Wettangebot noch ausgedehnt und auf andere Zweige erweitert wird.

     

    Livewetten sind weiter im Kommen

    Neo.bet Livewetten

    Für neue Online-Buchmacher sind gerade die Livewetten stets eine besondere Herausforderung, da häufig noch entsprechende Erfahrungswerte fehlen.

    Daher ist es häufig so, dass vor allem jene Wettanbieter, die bereits seit vielen Jahren auf dem Markt sind, über das beste Livewetten-Angebot verfügen.

    Das zeigt sich etwa in den überaus großzügig bestückten einschlägigen Angeboten von Bet365, Bwin oder Sportingbet.

    Das hat nicht selten auch wirtschaftliche Gründe, denn vor allem zu Beginn werden junge Unternehmen auf die Basics achten und etwa auf Live-Streams verzichten.

    Wenn man diese Faktoren berücksichtigt, kann sich die Live-Wetten-Sektion von Neo.bet durchaus sehen lassen.

    Vor allem steckt darin noch viel Potenzial, das möglicherweise schon bald zur Entfaltung kommt.

    Vorerst ist es wiederum vor allem der Fußballbereich, der den weitaus größten Umfang einnimmt und auch bei Spielen, die nicht einer Topliga entstammen mit einem vielfältigen Angebot an Spezialwetten aufwarten kann.

     

    Bei den Quoten noch abwartend

    Auf dem Gebiet der Wettquoten agiert Neo.bet zunächst noch vorsichtig. Mit einem Quotenschlüssel von bis zu 95 Prozent bei Topspielen liegt der Newcomer im Vergleich mit der Konkurrenz im Mittelfeld.

    Freilich ist es schwierig, gerade bei den Spielen aus den großen Ligen mit der Konkurrenz mitzuhalten, die zum Teil mit einem Quotenschlüssel nahe der 100-Prozentmarke agiert, wo sich kaum noch ein Gewinn für den Buchmacher erzielen lässt.

    Auf derartige Abenteuer will sich Neo.bet zumindest vorerst nicht einlassen, was durchaus verständlich ist.

     

    Neo.bet Bundesliga Wettquoten

    Abbildung oben: Die Wettquoten zur Bundesliga bewegen sich bei Neo.bet im Mittelfeld.


     

    GiftPunkten kann der neue Wettanbieter dagegen mit der Tatsache, dass die 5-prozentige Wettsteuer, die für deutsche Wettkunden fällig wird, zumindest bei Kombiwetten nicht eingehoben wird. Ein entsprechender Hinweis befinden sich am unteren Rand des Wettscheins.
     

    Damit relativieren sich zum Teil geringere Wettgewinne gegenüber jenen Mitbewerbern, die höhere Quoten anbieten, dafür aber die Wettsteuer zum Abzug bringen.

     

    Zum Teil Gebühren im Zahlungsverkehr

    Dem Zahlungsverkehr kommt bei Wettanbietern eine große Bedeutung zu. Dieser soll möglichst flüssig und reibungslos vor sich gehen. Vor allem bei einem noch jungen Wettanbieter ist dieser Faktor besonders wichtig, um Vertrauen aufzubauen.

    Zunächst einmal ist hier positiv zu erwähnen, dass Neo.bet seine Zahlungsmöglichkeiten auf der Website anführt und dabei auch genau Auskunft über etwaige Limits oder Gebühren gibt.

    Das ist durchaus nicht bei allen Wettanbietern der Fall. Bei einigen Online-Buchmachern, erfahren Wettkunden erst nach der Registrierung des Wettkontos, welche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

     

    Neo.bet Zahlungsverkehr VISA

    Abbildung oben: Details zu den einzelnen Zahlungsmethoden – wie hier bei VISA – finden sich auf der Website von Neo.bet.


     

    Neo.bet bietet viele der gängigen Einzahlungsmöglichkeiten an. Dazu zählen neben den Banküberweisung und Kreditkarte auch die elektronischen Geldbörsen Skrill und Neteller sowie die Paysafecard als anonyme Prepaid-Variante.

    Zu entnehmen ist der detaillierten Aufstellung auch, dass bei einigen Zahlungsvarianten Gebühren eigehoben werden. Bei Skrill und Neteller sind es 3 Prozent, bei der Paysafecard 5 Prozent.

     
    MoneyDaher sollten Wettkunden beachten, welche Zahlungsart sie wählen. Bei Banküberweisungen und Kreditkarten fallen keine Gebühren an, dafür kann es 1-3 Werktage dauern, bis das Geld auf dem Konto eingetroffen ist.
     

    Mit PayPal fehlt eine Zahlungsmethode im Angebot von Neo.bet, die sich vor allem in Deutschland großer Beliebtheit erfreut. Das war aber zu Beginn auch bei den meisten anderen Wettanbietern der Fall und könnte sich rasch ändern.

     

    Bonus in zwei Varianten

    In der Rubrik „Promo“ hatte Neo.bet zu Beginn nur zwei Angebote. Beide betrafen den Bonus, der in zwei unterschiedlichen Varianten angeboten wird.

    Da gibt es zunächst den „Starter-Bonus“ für Wettkunden, die nicht zu viel einzahlen wollen, aber dennoch einen attraktiven Bonus lukrieren wollen. Denn hier gibt es für die erste Einzahlung einen Bonus von 200 Prozent!

    Allerdings ist das Angebot auf eine maximale Summe von 50 Euro gegrenzt. Das bedeutet, dass höchstens 25 Euro eingezahlt werden können, um den 200-Prozent-Bonus zur Gänze nutzen zu können.

     

    Neo.bet Starter Bonus

     

    Für jene Wettkunden, die gerne mit größeren Geldbeträgen agieren, gibt es den „Profi-Bonus“. Hier beträgt der Bonus 100 Prozent der ersten Einzahlung, was einer Verdoppelung entspricht. Dafür liegt die Maximalhöhe des Bonus hier deutlich höher, nämlich bei 150 Euro.

    Damit liegt das Bonusangebot von Neo.bet etwas höher, als jenes der meisten Mitbewerber, bei denen die Grenze meist bei 100 Euro liegt.

    Entscheidend beim Bonus ist aber meist nicht die Bonushöhe, sondern die Bedingungen, die erfüllt werden müssen, um in den Genuss des Bonus zu kommen.

     

    Neo.bet Profi Bonus

     

    Diese sind bei Neo.bet durchaus im Rahmen des Zumutbaren gehalten. Insgesamt müssen – bei beiden Bonusvarianten – Einzahlungs- und Bonusbetrag zumindest fünf Mal in Sportwetten umgesetzt werden.

    Dabei gilt eine Mindestquote von 1,5. Das ist im Vergleich mit den Angeboten der meisten Mitbewerber deutlich günstiger, denn häufig liegt die Mindestquote im Bereich von 2,0.

    Allerdings sollte man sich nicht allzu viel Zeit lassen, denn die Bedingungen müssen bei Neo.bet innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

     

    Professionelle Website vor allem für Smartphones und Tablets

    Mit seiner Website geht Neo.bet neue Wege. Optisch unterscheidet sich das Wettportal stark von den Mitbewerbern wie Bet365, Interwetten oder Tipico.

    Das liegt vor allem daran, dass die Oberfläche sich sehr stark an den Bedürfnissen von Nutzern mobiler Endgeräte orientiert. Wettfreunde, die ihre Tipps vor allem auf dem Heim-Computer abgeben, werden sich bei Neo.bet umgewöhnen müssen.

    Neo.bet Wettschein

    Abbildung rechts: Der Wettschein von Neo.bet.

    Die entsprechenden Wettkategorien befinden sich alle am oberen Bildschirmrand. Ein Drop-Down-Menü am linken Bildschirmrand, wie es vielerorts üblich ist, gibt es bei Neo.bet nicht.

    Auch die Sortierung der einzelnen Sportereignisse erschließt sich dem unerfahrenen Nutzer nicht auf den ersten Blick.

    In diesem Fall hilft jedoch die am oberen Bildschirmrand ganz links angebrachte Such-Funktion, mit der sich gesuchte Inhalte sehr rasch finden lassen.

    Für Smartphone-Nutzer hat des Design viele Vorteile, ob sich alteingesessene PC-Nutzer von diesem Konzept überzeugen lassen, wird abzuwarten sein.

    Was in jedem Fall überzeugt, sind die kurzen Ladezeiten, unabhängig vom jeweiligen Gerät.

    Das spricht dafür, dass die eingesetzte Software ideal auf die Hardware und die benötigten Resourcen.

    Das ermöglicht eine sehr gute und flüssige Navigation durch das Wettprogramm, ohne sich über lange Wartezeiten ärgern zu müssen.

     

    Ambitionierter Start eines Newcomers

    Neo.bet ist daran interessiert, dass die potenziellen Wettkunden möglichst gut darüber informiert sind, mit welchem Wettanbieter sie es zu tun haben.

    Daher gibt es eine eigene Info-Plattform (info.neo.bet), auf der die wichtigsten Zahlen und Fakten präsentiert werden.

    Hier erfährt man, dass bei Neo.bet Entwickler zum Einsatz kommen, die in der Vergangenheit bereits für andere Wettanbieter, etwa Tipico, tätig waren. Daher wird auch auf eine langjährige Erfahrung der handelnden Personen verwiesen.

     



     

    Der Geschäftssitz liegt auf Malta, dort ist Neo.bet auch lizenziert und unterliegt damit verbundenen EU-Auflagen. Davon abgesehen sieht sich Neo.bet aber als „100 % Germany“ und wendet sich damit natürlich vor allem an die heimischen Wettfreunde.

     
    LimitAbgesehen von der Lizenzierung verweist Neo.bet auch auf einige Features, die zusätzliche Sicherheit geben sollen. So können individuelle Limits festgelegt werden und mit dem „Save-Win-Limit“ kann bei Erreichen eines bestimmten Cash-Out-Werts eine frühzeitige Auszahlung erfolgen.
     

    Auch ein „Partial Cashout“ ist möglich und mit dem „Stop-Loss-Limit“ können Verluste minimiert werden.

     

    Fazit und Bewertung zum Wettanbieter Neo.bet

    Neo.bet Sportwetten
    • Neo.bet Sportwetten
    • Bewertung: 3.5
    • getestet von: Gerald
    • Reviewed by:
    • Zuletzt aktualisiert:25. Mai 2018
  • On 25. April 2018
  • Testbericht Zusammenfassung:

    Rechtzeitig vor Beginn der Fußball-WM 2018 startete mit Neo.bet ein neuer Wettanbieter aus Deutschland. Der Buchmacher beeindruckt vor allem mit einer professionellen Website und einem attraktiven Bonusangebot.

     
     

    Über den Autor

    Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn für wettanbieter.de an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.

     

              → alle Wettanbieter im Vergleich