Bayern Meister Quote: Wetten, dass Bayern noch den Titel holt!

    teile diese Seite auf:Share on Facebook
    Facebook
    Tweet about this on Twitter
    Twitter
    Pin on Pinterest
    Pinterest
    Share on LinkedIn
    Linkedin

    Wird der FC Bayern doch noch Meister?
    Robert Lewandowski, Mats Hummels /FC Bayern (© Frank Hoermann / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)


    Seit sechs Spielzeiten ist der Bundesliga-Meistertitel fest in bayerischer Hand. In dieser Saison macht Dortmund dem FC Bayern seine Vormachtstellung jedoch streitig…

    … und so scheint es, als stünde dem deutschen Profi-Fußball eine Wachablöse bevor!


    Wetten auf den Bundesliga Meister 2019 – Quote FC Bayern München

    Bayern Meister 2019

    1.10

    Bayern Meister 2019

    1.08

    Bayern Meister 2019

    1.15

    Bayern Meister 2019

    1.05

    Bayern Meister 2019

    1.06

    Bayern Meister 2019

    1.08

    Quoten Stand vom 29.4.2019, 17:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


    Double oder nix? Zu den Bayern Wetten!


     

    Erstmals seit sechs Jahren könnte der FC Bayern als Serienmeister in der Bundesliga abgelöst werden.

    Eine andere Serie ist nämlich bereits gerissen: Seit der Saison 2010/2011 rangierten die Münchener nach Abschluss der Hinrunde immer auf dem 1. Platz.

    Diesmal war der BVB zu Weihnachten an der Bundesliga-Spitze zu finden…

     
    Restprogramm FC Bayern:
    32. Spieltag: Hannover 96 (a)
    33. Spieltag: RB Leipzig (h)
    34. Spieltag: Eintracht Frankfurt (a)

     

    Hält der BVB dem Druck stand?

    Das hat aber nicht verhindern können, dass es im Finish (abermals) der amtierende Meister ist, der über die bessere Ausgangslage verfügt.

    Die Borussen ihrerseits müssen als Verfolger erst einmal unter Beweis stellen, über das notwendige Nervenkostüm zu verfügen, um dem Teabellenführer nochmal gefährlich werden zu können.

     

    Borussia Dortmund wird Meister
    10.0

    Bei Bet365

    Quoten Stand vom 29.4.2019, 17:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
     

    Der Druck, ständig performen zu müssen, stellt für den vergleichsweise unerfahrenen Kader allerdings eine völlig neue Situation dar.

    Ergebnisse wie das 0:5 beim letzten Gipfeltreffen mit den Bayern oder das jüngste 2:4 im Revierderby untermauern dies.

     

    Herbstmeister am Ende nicht immer die Nummer 1

    Doch auch die Kovac-Elf ist momentan nicht davor gefeit, immer mal wieder zu stolpern.

    Obwohl die Münchener am 31. Spieltag am Tag nach der Dortmund-Pleite gegen Schalke an der Reihe waren und der Gegner Nachzügler Nürnberg geheißen hatte, verbäumten sie es, mit einem Sieg für eine Vorentscheidung zu sorgen.

    Stattdessen gab’s nur ein 1:1, womit die Meisterschaftschancen des BVB nach wie vor intakt sind.

     

    Bayern holt diese Saison KEINEN Titel
    25.0

    Bei Tipico

    Quoten Stand vom 29.4.2019, 17:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
     

    Dennoch, der psychologische Vorteil dürfte für den FCB sprechen.

    Darüber hinaus sind ausgerechnet die Bayern selbst der lebende Beweis dafür, dass der Herbstmeistertitel nicht zwangsweise zum Erfolg führen muss.

    Das letzte Mal, dass der Hinrunden-Champ nicht Meister geworden ist, war in der Spielzeit 2011/2012.

    Damals starteten die Münchener als Tabellenführer in die zweite Saisonhälfte, trotzdem wurden sie am Ende noch von den Dortmundern eingeholt…

     

    Neu im Test: LeoVegas
    zu den Wettanbieter Testberichten

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Matthias
    Matthias setzte seine ersten Schritte in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandener Matura und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitet fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe für Fußballthemen, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.