Tipico Wette: Holt Kovac mit Bayern das Triple?

    teile diese Seite auf:Share on Facebook
    Facebook
    Tweet about this on Twitter
    Twitter
    Pin on Pinterest
    Pinterest
    Share on LinkedIn
    Linkedin

    Gelingt Bayern das Triple, winken bei den Wettanbietern Top-Quoten. Aber auch Tipps auf das Double oder gar eine titellose Saison sind möglich.

    Seit sechs Jahren führt in puncto Meisterschaft an den Bayern nun schon kein Weg mehr vorbei.

    Und vor Beginn der neuen Bundesliga-Saison deutete alles darauf hin, dass der Marienplatz im Mai 2019 bereits zum siebten Mal in Folge als Schauplatz für eine Meisterfeier herhalten wird müssen.

     

    Bayern holt das Triple
    18.0

    Bei Tipico

    * Quoten Stand vom 7.3.2019, 14:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich seitdem geändert haben.
     

    Angesichts dieser Dominanz wunderte es nicht, dass mit Meisterwetten in der Bundesliga schon lange kein Blumentopf mehr zu gewinnen war…

    Passionierte Langzeitwettern wurde deshalb empfohlen, ihren Blick daher auf alternative Wettmöglichkeiten richten. Etwa, ob der FC Bayern das Triple holt.

     

    Triple-Wette auf den FC Bayern

    Das letzte und bislang einzige Mal war dieses Kunststück den Münchenern 2013 gelungen, als sie unter Jupp Heynckes sowohl in der Bundesliga als auch in DFB-Pokal und Champions League reüssiert hatten.

    Wer dies dem deutschen Vorzeige-Klub auch in dieser Saison zutraut, der darf sich über eine satte Wettquoten freuen.

    Es versteht sich aber wohl von selbst, dass hierfür schon einiges Zusammenlaufen muss. Abgesehen vom Meistertitel gilt es schließlich auch noch den DFB Pokal und die Champions League zu gewinnen.

    Dass das gar nicht so einfach ist, zeigten die letzten Jahre.

    In der Königsklasse haben die Bayern seit ihrem letzten Triple von 2013 weder den Titel geholt, noch sind sie seither je wieder ins Finale eingezogen.

     

    Bayern-Double (Pokal, Meister)
    Ja1.85
    Nein1.85

    Bei Tipico

    * Quoten Stand vom 7.3.2019, 14:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich seitdem geändert haben.
     

    Und auch der DFB-Pokal war zuletzt kein Selbstläufer. In der vergangenen Saison unterlag der FCB Eintracht Frankfurt im Finale, ein Jahr zuvor war bereits im Semifinale Endstation gewesen.

    Somit liegt auch das letzte Double (Pokal + Meistertitel) bereits zwei Jahre zurück, wenngleich laut Buchmacher Tipico die Chancen darauf für Bayern weitaus besser stehen als für das Triple.

     

    Geht Bayern leer aus, freut sich der Tipper

    Nahezu unwahrscheinlich hält es der deutsche Wettanbieter dagegen, dass der FCB in dieser Spielzeit gänzlich leer ausgehen könnte.

    2012 hatte der deutsche Rekordmeister das letzte Mal eine Saison titellos beendet.

     

    Bleibt Bayern titellos?
    Ja8.00
    Nein1.05

    Bei Tipico

    * Quoten Stand vom 7.3.2019, 14:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich seitdem geändert haben.
     

    Allein aufgrund der Dominanz der vergangenen Jahre schien vor Saisonbeginn eine Wiederholung in dieser Erfolglosigkeit schwer vorstellbar, auch wenn ein Trainerwechsel – Niko Kovac übernahm bekanntlich im Sommer von Heynckes – freilich immer ein gewisses Risiko birgt.

     

    Und so funktioniert die Bayern Trophäen Wette:

    • über die obenstehenden Links die Tipico Website ansteuern
    • bei Tipico registrieren oder einloggen
    • im linken Seitenmenü Wett-Rubrik “Fußball” öffnen
    • im Dropdown-Menü “Deutschland” auswählen
    • im nächsten Dropdown-Menü “Bayern Spezial” auswählen
    • zu Trophäen-Special scrollen (via PC oder Notebook) oder “Trophäen-Special” auswählen (Mobil)
    • gewünschte Wette platzieren und bis zum Saisonende mitfiebern

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Martin
    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.