Was ist eine Restzeitwette bzw. Nullstandswette?

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Gilt es noch mehr Spannung in einen sportlichen Wettbewerb zu bringen, so ist für viele Menschen eine Wette das Mittel der Wahl.

    Steht etwa im Fußball dem eigenen Team ein entscheidendes Match bevor, dann riskieren sie mit ein paar Euro einen Tipp auf einen Erfolg und können sich anschließend vielleicht nicht nur über einen Sieg, sondern auch über einen erklecklichen finanziellen Gewinn freuen.

     

    Vermeintlich entschiedene Spiele werden wieder spannend

    Natürlich ist ebenso der umgekehrte Fall möglich, dass man sich gegen die ganz große Enttäuschung einer Niederlage der bevorzugten Mannschaft mit einem Tipp auf gerade diesen Fall absichert.

    So erwartet einen zumindest ein finanzielles Trostpflaster, wenn schon der eigene Club Federn lassen musste.

    Manchmal jedoch schafft es nicht einmal eine Sportwette mehr Spannung in eine Partie zu bringen. Geht der Favorit in einem Fußballspiel schon mit einer Führung von 3:0 in die Pause, dann kann man sich von der restlichen Spielzeit nur noch mäßige Spannung erwarten.

     
    Interwetten ReststandwetteAbbildung oben: Das Live-Wetten Angebot von Interwetten in dem sich auch die Restzeitwetten befinden.
     

    Ob die Führung nun noch weiter anwächst oder nur verwaltet wird, macht für eine einfache Siegwette in Zweiweg- oder Dreiweg-Form keinen Unterschied mehr.

    Der Gewinner steht fast schon fest und die Quoten für einen Tipp darauf werden sich nahe dem Nullpunkt bewegen.

    Was liegt in dieser Situation also näher als ganz einfach einen Neustart zu wagen und die Karten wieder neu zu verteilen? Natürlich ist es nicht möglich ein Spiel wegen erwiesener Überlegenheit abzupfeifen und neu anzusetzen.

    Aber die Wettanbieter haben sich eine gewitzte Wett-Variante einfallen lassen, die auch in eine bereits entschieden geglaubte Begegnung wieder Spannung zu bringen vermag.  Dabei handelt es sich um die Restzeit-Wette oder, weil sie das bisherige Ergebnis virtuell auslöscht, Nullstandswette.

     

    Wo liegen die Vorteile der Restzeitwette?

    Die Vorteile der Restzeitwette sind sehr einfach und einleuchtend. Sie sorgt ersteinmal wieder für attraktivere Quoten, wenn das Zwischenergebnis diese in den Keller gedrückt hat.

    Gleichzeitig stellt sie eine Ausweichvariante dar, wenn andere Wettmärkte aufgrund des eindeutigen Standes geschlossen worden sind.

     
    bwin ReststandwetteAbbildung oben: Für die Reststandwette wird das Zwischenergebnis von 3:0 gelöscht.
     

    Nullstandswetten erlauben es einem Tipper auch auf die aktuelle Situation zu reagieren und von den bisher gewonnenen Erkenntnissen zu profitieren. Ist etwa ein Aufbäumen beim zurückliegenden Team zu erkennen, dann lohnt oft ein Tipp auf einen Sieg in der Restzeit bzw. den Anschluss.


    FussballLassen andererseits die unterlegenen Spieler ihre Köpfe hängen und scheint ihr Kampfgeist gebrochen, so bietet es sich auch für die Restzeitwette an, auf die in Führung liegende Mannschaft zu setzen.


    Klarerweise handelt es sich bei den Nullstandswetten immer um Live Wetten, da es nur dann möglich ist, den Zwischenstand auf 0:0 zurückzudrehen, wenn Tore gefallen sind.

    Um seine Tipps strategisch geschickt zu platzieren, heißt es also schnell auf Ereignisse wie Tore, Ausschlüsse oder Verletzungen zu reagieren. All diese Faktoren können den weiteren Spielverlauf ab der Wettabgabe oft noch entscheidend beeinflussen.

     

    Beispielfälle, in denen Nullstandswetten sinnvoll sein können:

    Beispiel 1: Team A ist klarer Favorit im Spiel gegen Team B. Trotzdem geht der Außenseiter kurz nach Beginn in Führung. In dieser Situation ist davon auszugehen, dass das nominell bessere Team jetzt erst recht aufdreht und umso vehementer versuchen wird den Ausgleich und am besten auch noch den Siegestreffer zu markieren.

    Es bietet sich also eine Nullstands-Siegwette auf Team A sowie vielleicht sogar eine Over 1,5-Tore-Wette an.

    Beispiel 2: Ist dagegen ‚der Käse bereits gegessen‘ und das favorisierte Team A führt kurz vor Schluss schon 3:0, dann eröffnet dies die Gefahr, dass die Spieler etwas zurückstecken und ihre Kräfte schonen wollen. In diesem Fall würden die Chancen für den Außenseiter steigen vielleicht den Anschluss zu schaffen oder zumindest ohne weiteren Gegentreffer mehr vom Platz zu gehen.

    Eine mögliche Wettvariante ist in diesem Fall eine Nullstandswette mit doppelter Chance-Wette auf 2 (Team B) und X (Unentschieden).

     

    Aufpassen heißt es bei der Wettabgabe bzw. –auswertung, damit keine Missverständnisse aufkommen. Obwohl der virtuelle Spielstand zum Zeitpunkt der Wettabgabe 0:0 lautet, ist auf dem Wettschein zumeist das wirkliche Zwischenergebnis vermerkt.

    Um schlussendlich herauszufinden, ob man mit seiner Restzeitwette gewonnen oder verloren hat, ist es notwendig, den Stand bei der Fixierung des Tipps vom Endergebnis abzuziehen.

     

    zu den besten Nullstandswetten beim Anbieter Interwetten

     

    Die Nullstandswette stellt deshalb in gewisser Weise das genaue Gegenteil der Handicap-Wette dar. Anstatt einen virtuellen Rückstand oder Vorsprung eines Kontrahenten anzunehmen, wird ein realer Vorsprung oder Rückstand ausgelöscht, um wieder gleiche Verhältnisse herzustellen.

     
    Interwetten ReststandwetteAbbildung oben: Reststandswetten werden vor allem bei sehr klaren Spielständen eingesetzt.
     

    Restzeitwetten existieren aber nicht nur in der Form von Dreiweg-Wetten. Viele Buchmacher offerieren zusätzlich noch Over- / Under- Wetten, mit denen man darauf setzen kann ob noch mehr oder weniger als eine bestimmte Anzahl an Toren fallen.

    KundendienstDie häufigsten Varianten sind dabei Über / Unter 1,5 Tore und Über / Unter 2,5 Tore. Das Komma hinter der ersten Zahl garantiert, dass die Wette immer eine Entscheidung findet. Hieße es mehr oder weniger als zwei Tore, dann wäre die Wette nicht zu entscheiden, wenn genau zwei Tore fallen.

     

    die besten Wettanbieter im Vergleich

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Markus

    Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie auf wettanbieter.de regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.