Wettquoten Vergleich: Juventus vs. FC Barcelona CL Finale 2015

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

     

    Das diesjährige Champions League-Finale lässt sowohl Fußball-Kenner, als auch Sportwetten-Fans mit der Zunge schnalzen. Kein Wunder, krachen am 06. Juni im Berliner Olympiastadion doch keine geringeren als der italienische Rekordmeiste Juventus Turin und der große FC Barcelona aufeinander. Nicht nur aufgrund der beiderseits ruhmreichen Historie, sondern auch rückblickend auf die jeweiligen Leistungen in der K.o.-Phase handelt es sich dabei fraglos um eine würdige Endspiel-Paarung.

     

    Die Quoten zum Endspiel Juventus Turin – FC Barcelona im Vergleich

    Interwetten LogoTipico LogoBet365 LogoMybet LogoBet3000 LogoBwin Logo
    Wettbonus
    100€
    100€
    100€
    100€
    100€
    25€
    Juventus Turin
    5,40
    5,50
    5,25
    5,50
    5,50
    5,00
    Unentschieden
    3,80
    4,00
    4,00
    4,00
    4,20
    4,00
    FC Barcelona
    1,65
    1,65
    1,61
    1,65
    1,70
    1,62

     

    Während die Turiner auf dem Weg nach Berlin den BVB, AS Monaco und Real Madrid eliminierten, fegte der katalanische Weltklub in eindrucksvoller Manier über die europäischen Spitzenteams Manchester City, Paris St. Germain und Bayern München hinweg. Auch auf nationaler Ebene überzeugten die Duellanten um den Henkelpott auf ganzer Linie und sicherten sich vorzeitig den Meistertitel ihres Landes.

    Wie aber sind nun die Chancen im großen Finale verteilt und wer geht als Favorit in diesen Europapokal-Klassiker?

     

    Die Bookies sind sich einig:

    Einer Partie auf Augenhöhe sollte somit eigentlich nichts im Wege stehen – möchte man meinen. Die Buchmacher sehen das jedoch ganz anders. Aus ihrer Sicht sind die Claims nämlich schon lange vor dem Anpfiff durch den türkischen Referee Cüneyt Çakır klar abgesteckt: der FC Barcelona schlüpft in die Favoritenrolle (Quoten zwischen 1,60 und 1,70), Juventus Turin reist als klassischer Underdog (Quoten zwischen 5,25 und 5,50) in die deutsche Hauptstadt.

     

    Ergebniswetten: die Wettquoten von Interwetten:

    Grafik oben: die Ergebniswetten zum Champions League Finale zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona beim Wettanbieter Interwetten. Mit welchem exakten Ergebnis endet das Berliner Endspiel? 

     

    Was spricht für die “Alte Dame”?

    Auf den ersten Blick eine waghalsige Prognose – schließlich hat sich auch die „Alte Dame“ aus Turin schon zwei Mal in die Siegerliste (1985, 1996) des wichtigsten europäischen Vereinswettbewerbs eingetragen. Hinzu kommen vier Finalteilnahmen in den Jahren 1973, 1983, 1997 und 2003. Zudem genießen die Italiener aufgrund ihrer kompakten Defensive einen kontinentalweit gefürchteten Ruf, wovon nicht zuletzt die in der K.o.-Runde am Juve-Bollwerk schier verzweifelten Sturmreihen von Real Madrid und Borussia Dortmund ein Lied singen können.

    Auch der Austragungsort ließe sich als gutes Omen für die Italiener heranziehen. Mit Pirlo, Buffon und Barzagli sind auf Turiner Seite schließlich gleich drei Akteure mit von der Partie, die 2006 mit der Squadra Azzurra im Berliner Olympiastadion den WM-Titel holten. Geht es nach ihrem damaligen Coach Marcello Lippi, ändert all dies jedoch nichts an der Rollenverteilung: „Barcelona ist Favorit, aber es wird kein Spaziergang”, betonte der einstige Italien- und Juventus-Coach gegenüber der Zeitung La Politica nel Pallone.

    Die jüngsten Vorstellungen der Katalanen geben ihm Recht. Wohl auch, weil sich der spanische Supersturm um Lionel Messi und Neymar zurzeit in galaktischer Form präsentiert und mit atemberaubender Lockerheit Kaliber wie den FC Bayern und Atletico Madrid erlegt, kann der Favorit auf den Finalsieg heuer nur FC Barcelona heißen.

     

    Faktencheck: Nützliche Infos rund um das Finale Juve gegen Barca

    FaktenDer FC Barcelona ist der ganz klare Favorit der Wettanbieter. Die beste Quote für einen Endspielsieg der Spanier findet man aktuell beim britischen Wettanbieter Bet365 mit 1,72

    FaktenLionel Messi (10 Tore) rangiert in der Torschützenliste gleichauf mit C. Ronaldo auf Rang 1. Trifft “La Pulga” auch im Endspiel, avanciert er zum alleinigen Top-Torschützen in der Königsklasse (Quote Messi-Torschützenkönig bei Tipico: 1,45).

    FaktenDie beiden Finalgegner sind bislang sechs Mal auf Europacup-Ebene aufeinandergetroffen. Drei Partien endeten remis, zwei Mal behielt Barca die Oberhand und einmal setzten sich die Turiner durch.

     

    zum Champions League Wettangebot von Interwetten

     
     

    Infografik: Der FC Barcelona und Juventus Turin im direkten Vergleich

    Infografik CL Finale Juve vs. Barca

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Martin

    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.