Wer wird Dschungelkönig 2016? Wetten & Quoten für Nielsen & Co.

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Ab kommenden Freitag (21:15 Uhr) dürfen sich RTL-Zuschauer wieder nach Herzenslust ekeln und fremdschämen. Dann nämlich heißt es beim Kölner Privatsender bereits zum 10. Mal:

    „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“


    >>> Jetzt bei Mybet auf das Dschungelcamp 2016 wetten! <<<


     
    Einmal mehr begeben sich dabei zwölf mehr oder weniger prominente „Stars“ in den australischen Dschungel, um in einer Art „Survival Camp“ um die Gunst der stimmberechtigten Zuschauer zu buhlen.

     


    Diese 12 “Stars” ziehen ins Dschungelcamp 2016:

    • Brigitte Nielsen (Schauspielerin)
    • Jenny Elvers-Elbertzhagen (Schauspielerin/Moderatorin)
    • Jürgen Milski (Big Brother-Star/Sänger)
    • Menderes Bagci (DSDS-Kultfigur)
    • Gunther Gabriel (Sänger)
    • Helena Fürst (“Anwältin der Armen”)
    • Ricky Harris (Ex-Talkshowmoderator)
    • David Ortega (Schauspieler)
    • Rolf Zacher (Schauspieler)
    • Natalie Volk (Ex-GNTM-Zicke)
    • Sophia Wollersheim (Busenwunder & Ehefrau von Bordellbesitzer Bert Wollersheim)
    • Torsten Legat (Ex-Fußballprofi)

     

    Im Zuge dessen gilt es natürlich auch heuer unzählige Ekel-Prüfungen und Lästerattacken zu überstehen. Denn nur diejenigen, die sich bis zum bitteren Ende im Kandidatenkreis behaupten, dürfen auf die zweifelhafte Auszeichnung „Dschungelkönig 2016“ hoffen.

    Mit dabei sind erneut zwei Dutzend illustre Persönlichkeiten, die für diesen Titel nahezu jede Peinlichkeit in Kauf nehmen und es mit der persönlichen Würde während ihrer Zeit im Camp nicht mehr allzu genau nehmen.

    Derweil ergötzt sich vor den heimischen TV-Bildschirmen ein Millionenpublikum daran, wie die Kandidaten Insekten und Kriechtiere verspeisen, in Schlammlöchern baden und dabei ganz viel nackte Haut zeigen.

     

    Video: Diese Stars ziehen ins Dschungelcamp 2016. (Quelle: YouTube/Switzerland ESC)


     

    Dschungelkönig 2016: Buchmacher tippen auf Nielsen!

    Klar, dass rund um das beliebteste Trash-TV-Format der Deutschen auch diesmal fleißig spekuliert wird, welcher Bewohner sich heuer die Dschungel-Krone aufsetzt. Fast schon traditionell beteiligt sich daran auch eine ganz Reihe von angesehenen Wettanbietern – unter ihnen auch Mybet.

    Geht es nach dem deutschen online Anbieter, schlüpfen in der diesjährigen Ausgabe zwei abgehalfterte Schauspiel-Queens in die Favoritenrolle: Brigitte Nielsen (Quote 4,50) und Lauterbach-Ex Jenny Elvers-Elbertzhagen (5,00).

     

    mybet-dschungelcamp-2016-quoten

    Bild oben: Mybet geht davon aus, dass entweder Brigitte Nielsen oder Jenny Elvers-Elbertzhagen zur Dschungelkönigin 2016 avanciert.


     

    Begründen lässt sich Mybets Prognose wohl auch damit, dass offenbar beide wissen, worauf es ankommt, um bei trashigen Reality Soaps erfolgreich zu sein. Wie sonst hätte sich Nielsen den Titel Dschungelkönigin 2012 und Elvers-Elbertzhagen ein Jahr darauf den Sieg bei Promi Big Brother 2013 sichern können?

    Ebenfalls jede Menge Erfahrung in puncto Reality-TV bringen Jürgen Milski (bekannt aus der ersten Big Brother Staffel/7,00), Sänger Gunther Gabriel (9,00), DSDS-Kultfigur Menderes Bagci (7,50) und TV-Talker Ricky Harris (10,0) mit in den australischen Dschungel.

    Da muss sich die Konkurrenz um Schauspieler Rolf Zacher (12,0), Busenwunder Sophia Wollersheim (13,0) und den unberechenbaren Ex-Fußballer Torsten Legat (13,0) schon etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um in der Gunst des Publikums am Ende ganz vorne zu liegen…


    >>> Zu den “Ich bin ein Star, holt mich hier raus” Wetten bei Mybet! <<<

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Martin

    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.