DFB Pokal: 20 Euro Freiwette bei Betsson für Livewetten

    teile diese Seite auf:Share on Facebook
    Facebook
    Tweet about this on Twitter
    Twitter
    Pin on Pinterest
    Pinterest
    Share on LinkedIn
    Linkedin

    „Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze“ heißt es. Immer wieder bewahrheitete sich dieses Sprüchlein im DFB-Pokal, auch in dieser Saison.

    So schaltete der SSV Ulm in der 1. Runde niemand geringeren als Titelverteidiger Eintracht Frankfurt mit 2:1 aus. Auch Hansa Rostock gelang ein unerwarteter Erfolg. Der Drittligist schlug den VfB Stuttgart mit 2:0.

     

    DFB Pokal Freiwette Betsson

    Zur DFB-Pokal-Aktion von Betsson!

     

    Daher erwartet uns Spannung pur in der 3. Runde des DFB-Pokals, wenn die verbleibenden 16 Mannschaften um den Viertelfinaleinzug kämpfen.

    Passend dazu hat sich Wettanbieter Betsson eine tolle Aktion überlegt und bietet 20€ für Livewetten am Handy für Spiele des DFB-Pokals.

     

    Unterhaltsame Paarungen im DFB-Pokal

    Die Auslosung hat einige interessante Konstellationen ergeben. So kommt es zu einer Begegnung zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern München.

    Der Rekordmeister könnte sich gegen die Hauptstädter für die am 6. Spieltag erhaltene 0:2-Niederlage revanchieren und hat nach der Pokal-Finalpleite in der Vorsaison und der wohl vergeigten Meisterschaft den Turniersieg vor Augen.

     

    Icon Info

    Die DFB-Pokal-Spiele auf einem Blick

    Dienstag, 05.02.2019

    • Hamburger SV – 1. FC Nürnberg (18:30 Uhr)
    • 1. FC Heidenheim – Bayer Leverkusen (18:30 Uhr)
    • MSV Duibsurg – SC Paderborn (20:45 Uhr)
    • Borussia Dortmund – Werder Bremen (20:45 Uhr)

    Mittwoch, 06.02.2019

    • RB Leipzig – VfL Wolfsburg (18:30 Uhr)
    • Holstein Kiel – FC Augsburg (18:30 Uhr)
    • Hertha BSC – Bayern München (20:45 Uhr)
    • Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf (20:45 Uhr)

    Zu den DFB-Pokal-Matches bei Betsson!

    Das zweite Top-Duell dürfte das zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen sein. Der BVB konnte gegen die Bremer nur eines der letzten drei Spiele gewinnen.

    Mit dem HSV und dem 1. FC Nürnberg stehen sich zudem ein Absteiger und ein Aufsteiger gegenüber sowie mit dem MSV Duisburg und dem SC Paderborn zwei Vereine aus der zweithöchsten Spielklasse, womit ein Zweitligist definitiv unter den letzten acht vertreten sein wird.

     

    DFB-Pokal: 20 Euro Livewetten bei Betsson

    Um diese spannenden Spiele noch unterhaltamer zu machen, bietet der Buchmacher Betsson eine DFB Pokal Livewetten-Aktion.

    Am Dienstag und am Mittwoch können sich Betsson-Kunden eine DFB Pokal Freiwette je eine 10 Euro Freebet sichern und sich damit in Summe Freiwetten im Wert von 20 Euro abholen.

     

    Dortmund gewinnt gegen Bremen
    1.54

    Bei Betsson

     

    Die Teilnahme ist einfach. Nach einem Klick auf den „Teilnehmen“-Button in unserem Aktionslink muss eine Pre-Match-Wette im Wert von 10 Euro auf eines der DFB-Pokal-Spiele platziert werden. Die Wette muss eine Mindestquote von 1,50 haben.

    Daraufhin schreibt Betsson eine kostenlose Livewette in Höhe von 10 Euro gut, die noch am gleichen Tag via Handy oder Tablet genutzt werden muss. Geschieht dies nicht, so verfällt die Freiwette nach Ende des Spiels.

     

    2.45
    2x 10 Euro Freiwette
    bei Betsson sichern

    Bei Betsson

     

    Die erhaltene Livewette ist nur für Spiele des DFB-Pokals gültig, die noch am selben Tag stattfinden. Der daraus resultierende Nettogewinn aus dieser Wette wird als Bonusgeld dem Konto gutgeschrieben, ist 60 Tage gültig und muss nun zu einer Mindestquote von 1,50 genutzt werden.

    Betsson-Kunden können an dieser Aktion zwei Mal teilnehmen, da sowohl am Dienstag als auch Mittwoch Spiele stattfinden, womit sich Tipper Freiwetten im Wert von insgesamt 20 Euro sichern können.

    Weitere Information zur Aktion und den Bonusbedingungen finden Sie auf der Homepage von Betsson. Die AGB sind zu beachten.

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    marco
    Angefangen als sportfanatischer Blogger arbeitete er später als EM-Korrespondent sowie als Sportjournalist für einige deutschsprachige Medien und widmet sich nun Texten zu Sportwetten.