Merkur Sports Wettbonus – Neukundenbonus für Sportwetten

    Wer sich ernsthaft für die Registrierung bei einem Online-Sportwettenabieter interessiert, der sollte es nicht verpassen, sich den frisch aufgelegten Neukundenbonus zu sichern. Auf diese Weise kann bei der Ersteinzahlung das Wettguthaben erheblich aufgebessert werden.

    Da auch die Online-Buchmacher wissen, dass ein lukrativer Neukundenbonus mehr als eine Entscheidungshilfe bei der Wahl des Bookies sein kann, gibt es immer wieder neue und verbesserte Aktionen, die den Einstieg noch schmackhafter machen sollen. Diese gilt es genau zu prüfen und auch das Kleingedruckte zu lesen.

    Eine Sache haben nämlich alle Buchmacher gemeinsam. Sie sind in erster Linie keine Wohltäter und knüpfen das Bonus-Guthaben an mal mehr, mal weniger komplizierte Umsatzbedingungen.

    Aus diesem Grund testen wir das Gesamtpaket der einzelnen Unternehmen und geben eine Expertise zu den jeweiligen Varianten ab. In diesem Fall habe wir uns den Merkur Sports Neukundebonus genauer angesehen.

    Merkur Sports Bonus

    Bild: Merkur Sports Wechselbonus – wie der Bonus für Neukunden bezeichnet wird.

    Merkur Sports Bonus sichern

     

    Erstmals erschienen ist der Bonus auf der Website von Merkur Sports (Gauselmann-Gruppe), früher bekannt als Xtip, im März 2021. Zwar ist der Buchmacher noch ein relativ junger Teilnehmer, jedoch verfügt der Neukundenbonus des Bookies mit einem Ersteinzahlungsbonus von 100 % bis zu 100 Euro über einen gewissen Reiz.

     

    Merkur Bonus Testergebnis

     

    Merkur Sports Wettbonus im Vergleich: Bewertung: 4 Punkte (von maximal 5)
     
    Der nächste Schritt, um sich in Deutschland einen Namen zu machen wurde auch schon unternommen. Denn das Regierungspräsidium Darmstadt hat Merkur Sports im vergangenen Jahr die Konzession zur Veranstaltung von Sportwetten in Deutschland erteilt. Somit sind Kunden von Merkur Sports auf der sicheren Seite.

    Sporttipper aus Deutschland werden mit einem Willkommensbonus beim neuen Wettanbieter Merkur Sports empfangen. Für Kunden mit Wohnsitz in Österreich ist Cashpoint die Alternative.

    Soviel zum Unternehmen selbst und dem Neueinstieg des Bookies. Weiter geht es jetzt mit dem ausführlichen Test zu den Vorteilen und Nachteilen des Merkur Sports Neukundenbonus.

     

    Merkur Sports Ersteinzahlungsbonus bis zu 100 € sichern!

    Auf den ersten Blick kann man sich als Kunde über ein hübsches Sümmchen freuen, sobald man seine erste Einzahlung von mindestens 10 Euro getätigt hat. Immerhin 100 % gibt es aber dann doch auf die Ersteinzahlung.

    Der Bonusbetrag wird nach erfolgreicher Registrierung und anschließender Verifizierung direkt nach der Einzahlung im Nutzerkonto angezeigt. Dort werden zwei Konten angelegt. Zum einen das Echtgeldkonto und zum anderen das Bonusgeldkonto.
     

    Ein Bonuscode ist nicht erforderlich und so kann man direkt über den wettanbieter.de-Link zu Merkur Sports wechseln.

    Um den Maximalbetrag von 100 Euro zu erhalten, müssen bei der Ersteinzahlung 100 Euro eingezahlt werden. Der Willkommensbonus ist maximal für ein Wettkonto pro Person gültig.

     

    Merkur Sports Ersteinzahlungsbonus Umsetzbedingungen

    Um den Bonus zu behalten, müssen ein paar kleine Hürden genommen werden. Diese sind allerdings im Vergleich zu den Bedingungen mancher Mitbewerber, als sehr moderat zu bezeichnen.

    InfoDie Mindesteinzahlung liegt bei branchnüblichen 10 Euro. Umgesetzt werden müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag jeweils 3 mal. Und das mit einer Quote von mindestens 1.50 innerhalb von 30 Tagen nach der Einzahlung.

    Dazu gibt es ein paar Punkte zu beachten. Werden Wetten auf verschiedene Spielausgänge des gleichen Wettereignisses abgegeben, verfällt der Bonus. Langzeitwetten erfüllen die Bedingungen nicht, Einzel- und Kombiwetten aber schon.

     

    Merkur Sports Bonus Beispiel

    Am Anfang steht die Registrierung als Neukunde bei Merkur Sports. Nach dem erfolgreichen Login steht eine Einzahlung von mindestens 10 Euro an. Bei Einzahlungen bis 100 Euro werden 100 % Bonus gewährt.

    Eine Einzahlung von 100 € veranlasst dementsprechend einen Betrag von 100 € auf dem Echtgeldkonto und 100 € auf dem Bonusgeldkonto. Die beiden Konten werden extra verwaltet.

    Im Idealfall stehen dem Sportwettenfan also 200 € zur Verfügung. Diese 200 € unterliegen jedoch den Umsetzbedingungen von Merkur Sports.

    Innerhalb von 30 Tagen müssen also insgesamt 600 Euro eingesetzt werden, bestehend aus 3 x 100 € Einzahlungsbetrag und 3 x 100 Euro Bonusbetrag. Nur Wetten mit einer Mindestquote von 1.50 gelten für die Bonusbedingungen.

    Erst wenn alles abgeschlossen ist, kann eine Auszahlung beantragt werden. Geschieht das zuvor, dann gelten die Bonusbedingungen als „nicht erfüllt“ und der Bonus, sowie die mit dem Bonus erzielten Gewinne werden eingezogen.

     
    Merkur Bonus

    Direkt zum Merkur Sports Bonus

     

    Fazit:

    Im Vergleich mit anderen Neukundenboni der Branche fällt bei Merkur Sports der hohe maximale Bonusbetrag positiv auf. Außerdem sind die Umsetzbedingungen relativ leicht zu erfüllen. Dreimal mit einer Mindestquoten von 1.50 den Gesamtbetrag umzusetzen ist ohne Frage machbar.

    Am Ende des Tages stellt der Merkur Sports Neukundenbonus ein gelungenes Angebot dar. Für Einsteiger ist dieses Angebot sicher keine schlechte Option. Denn was hilft schon der beste Bonus, wenn es schier unmöglich scheint, diesen auch zu behalten.

     

     

     

    MerkurSports Gesamtwertung – zum umfangreichen Testbericht

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich rund um das Thema Sportwetten auf wettanbieter.de angewendet werden.