Das Champions League Viertelfinale bei Bet365

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Mit dem bevorstehenden Start in die Viertelfinalspiele der Champions League beginnt nicht nur für die acht im Wettbewerb verbliebenen Mannschaften die heißeste Phase der Saison; ebenso laufen auch die Wettanbieter angesichts der näherrückenden Entscheidung im Berliner Olympiastadion zu absoluter Höchstform auf. So werden die vier am Dienstag und Mittwoch ausgetragenen Partien vom populären Buchmacher Bet365 mit hunderten Spezial- und Livewetten begleitet: Und selbstverständlich ist der britische Bookie auch bei den klassischen Dreiweg-Wetten gerne bereit, mit attraktiven Quoten in die Vollen zu gehen.

     

    zu den Champions League Wetten bei Bet365

     

    Sind die Bayern auch mit einer Notelf obenauf?

    Von dem starken Quotenschlüssel können nicht zuletzt die deutschen Fußballanhänger profitieren, die dem Auftritt der Bayern – der am Mittwochabend zudem im Free-TV übertragen wird – erwartungsgemäß eine ganz besondere Beachtung schenken: Die für einen Favoritensieg des Rekordmeisters abgerufene Quote von 1,7 hat sich im Vergleich der großen Wettanbieter schließlich gleich einmal an die Spitze gesetzt. Dank der Remis-Quote von 3,75 sprudeln die Gewinne allerdings noch fröhlicher, wenn es für die Elf von Pep Guardiola nun auch im Viertelfinale zunächst nur zu einem Unentschieden reicht. Sollte den Münchnern die aktuelle Personalnot dagegen ausgerechnet auf der Iberischen Halbinsel erstmals zu schaffen machen, gibt’s für den Sieg des gastgebenden Außenseiters den starken 5-fachen Einsatz zurück.

    Bei den Spezialwetten können Quoten-Perlen geborgen werden

    Etliche attraktive Angebote haben sich aber natürlich ebenso unter den unzähligen Spezialwetten versteckt: Sollten sich die Bayern nämlich etwa – wie schon im Achtelfinal-Hinspiel gegen Schachtar Donezk – mit einem torlosen Remis zufrieden geben, wäre dies bereits für eine zweistellige Quote von 10,0 gut. Da allerdings gewiss auch im Estadio do Dragao erst die Tore für das nötige Salz in der Suppe sorgen können, nimmt so mancher Tipper für ein echtes Spektakel gern auch eine etwas niedrigere Quote in Kauf: So wird es von Bet365 bei den „Sonderwetten“ mit einer Quote von 2,75 honoriert, wenn die Münchner in beiden Halbzeiten mindestens einen Treffer erzielen. Schwingt sich stattdessen Manuel Neuer zum  Helden auf, wird das Geld dann sogar mit der ganz großen Kelle ausgeteilt – verschießt der FC Porto nämlich einen Elfmeter, werden 10 Euro Einsatz auf einem Schlag in einen Gewinn von 340 Euro verwandelt.

     

    wade-cl-viertelfinale-2015-bet365

     

    Das Derbi Madrileno hält die Champions League in Atem

    Bei aller Vorfreude auf den Auftritt der Bayern sollt jedoch nicht in Vergessenheit geraten, dass das Viertelfinale deutlich mehr zu bieten hat: Insbesondere der am Dienstagabend steigende Derby-Knüller zwischen Atletico und Real Madrid hat sich die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Fußballfans verdient. Obwohl das Weiße Ballett das vorjährige Endspiel für sich entschied, haben Cristiano Ronaldo & Co. spätestens seit dem jüngsten 0:4-Debakel im Estadio Vicente Calderon noch eine Rechnung mit dem Nachbarn zu begleichen – wird die Heimstätte der Rojiblancos dieses Mal tatsächlichen von den Königlichen eingenommen, zahlt Bet365 für den wohl vorentscheidenden Auswärtssieg die absolute Top-Quote von 2,6 zurück.

    Atletico lechzt nach der Revanche

    Wie eng es im Derby-Hinspiel zur Sache gehen dürfte, macht jedoch erst die fast auf Augenhöhe befindliche Quote von 2,75 für einen Heimsieg des amtierenden spanischen Meisters deutlich: Nachdem die Mannschaft von Diego Simeone den großen Nachbarn zuletzt sowohl in der Primera Division als auch dem nationalen Pokal-Wettbewerb zur Verzweiflung brachte, könnte Atletico die Demütigung des Titelverteidigers nun also gut und gerne zur Vollendung bringen. Ein Gleichstand nach 90 Minuten würde dagegen auch für das zweite Aufeinandertreffen im Bernabeu die gewünschte Spannung garantieren – und obendrein die Remis-Quote von 3,3 in die Taschen treffsicherer Tipper spülen.

     

    bet365_wettangebot

     

    Der BVB-Bezwinger ist auf dem Weg ins Halbfinale

    Während in der spanischen Hauptstadt das Highlight der englischen Woche steigt, messen mit Juventus Turin und dem AS Monaco zeitgleich zwei Mannschaften die Kräfte, die nach der Überzeugung der Wettanbieter mit der Vergabe des Titels kaum etwas zu schaffen haben werden. Zunächst einmal scheint sich jedoch abzuzeichnen, dass der italienische Champion seine starke Saison mit dem Einzug in die Vorschlussrunde krönen kann – angesichts der stabilen Favoritenquote von 1,44 würde es zumindest Bet365 nicht verwunden, sollte die Alte Dame bereits im Hinspiel die Weichen in Richtung Halbfinale stellen.

    Wird Paris ohne „Ibracadabra“ entzaubert?

    Das zweite Mittwochsspiel bekommt mit Paris Saint-Germain und dem FC Barcelona dagegen zwei Kontrahenten zu sehen, die sich den Gesamtsieg in der Champions League auf die Fahnen geschrieben haben: Weil die Gastgeber im Hinspiel jedoch nicht nur auf den gesperrten Zlatan Ibrahimovic, sondern obendrein auch auf den verletzten David Luiz verzichten müssen, scheint diese Zielstellung lediglich für die Katalanen realistisch zu sein. Bet365 hat aus der Personalnot der Franzosen in jedem Fall seine Schlüsse gezogen – und geht mit einer Siegquote von 1,9 davon aus, dass der spanische Top-Klub im dritten Anlauf erstmals im Prinzenpark gewinnt.

     

    zum Bet365 Testbericht                              → zu den Wettanbieter Testberichten

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Timo
    Timo widmete sich schon in seiner Kindheit dem Sport, zu einer Profikarriere reichte es dann in Folge allerdings knapp nicht. Um in diesem Bereich aber trotzdem beruflich tätig zu sein, studierte er Sportjournalismus in Salzburg. Nach einer Mitarbeit im Presseteam für die Handball EM 2010 sowie einem Praktikum bei einem Online-Portal, wagte er zunächst noch einen kurzen Sprung in die Welt der Musik. Anschließend kehrte er aber wieder zu seinem Fachgebiet als Redakteur zurück. Aktiv spielt er immer noch begeistert Basketball, außerdem ist er auf wettanbieter.de ein ausgewiesener Spezialist in Sachen US-Sport und Fußball.
    Top