Confed Cup & Tennis Wimbledon: Geld zurück Aktionen bei Betvictor

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Freunde des Ballsports kommen im Juni 2013 absolut auf ihre Rechnung: in der kommenden Woche geht nicht nur die Generalprobe für die Fussball Weltmeisterschaft 2014, der Confed Cup, in seine entscheidende Phase. Auch in London dreht sich alles um den Ball: der ist allerdings kleiner, gelb und wird mit dem Tennisschläger über den „heiligen Rasen“ von Wimbledon befördert.

    Rund geht es auch beim britischen Wettanbieter Betvictor: denn den beiden Ballsport-Events entsprechend gibt es jeweils eine Geld zurück Wettaktion.

     

    zu den Wettaktionen bei Betvictor

     

    Confed Cup: die rote Karte bringt die Entscheidung

    Rot sehen bedeutet im Normalfall nichts Gutes. Sieht allerdings beim Confed Cup 2013 in Brasilien irgendein Spieler die rote Karte, muss dieser zwar den Platz verlassen – für Sporttipper bei Betvictor bedeutet das allerdings, dass verlorene Wetten auf  Halbzeit/ Endstand, das richtige Ergebnis und den ersten oder letzten Torschützen, sowie Scorecast-Tipps in der Höhe von 25 Euro abgesichert sind.

    Muss somit ein Schiedsrichter bei den verbleibenden Spielen bis inklusive dem Finale am 1. Juli 2013 um 0:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit einen Spieler vorzeitig mit der roten Karte unter die Dusche schicken, dann zahlt der Online Buchmacher den Weteinsatz auf die genannten verlorenen Tipps bis maximal 25 Euro zurück.

     

    betvictor_wettangebot

     

    Tennis Wimbledon: Murray hat es auf dem Schläger

    Gar 50 Euro werden vom Wettanbieter rund um das Tennis Turnier in Wimbledon rückerstattet, für den Fall, dass der Lokalmatador Andy Murray den Grand Slam vor heimischem Publikum zum ersten Mal für sich entscheiden kann.

    Mit dem Weltranglisten Ersten, Novak Djokovic, dem French Open Sieger von 2013 Rafael Nadal, sowie dem Schweizer Wimbledon-Seriensieger Roger Federer ist die Dichte um den Sieg beim 3. Grand Slam Turnier des Jahres sehr hoch. Schafft Murray, der nach einer Verletzungspause mit einem Sieg beim Londoner Turnier im Queen`s Club mit einem Sieg auf Rasen seine Form bestätigen konnte, nun den ersten Grand Slam Sieg in Wimbledon, erstattet der Buchmacher Betvictor alle Wetteinsätze auf verlorene Herren Siegertipps, die vor Turnierbeginn gespielt werden, bis maximal 50 Euro zurück.

    In beiden Fällen gilt, dass der Wettanbieter alle Wetten und Quoten, sowie die weiteren Bedingungen und Informationen rund um die Geld zurück-Aktionen auf der Website bei den Top Links zusammen gestellt hat.

     

    zum Betvictor Testbericht                     → zu den Wettanbieter Testberichten

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Veronika
    Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich rund um das Thema Sportwetten auf wettanbieter.de angewendet werden.
    Top