WM 2022 Wetten – die Quoten zur Fußball WM

    Wer wird Weltmeister 2022? Alle Wettquoten für den Sieger der Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Katar im Vergleich der besten Wettanbieter.

    * Die besten Quoten für jede Mannschaft bei der Fußball WM 2022 sind jeweils rot markiert!
     

    Wettquoten Vergleich: Wer wird Fußball Weltmeister 2022?

    Interwetten Logo MiniTipico Logo MiniBet365 Logo MiniMybet Logo MiniSportingbet Logo MiniBet3000 Logo MiniBwin Logo MiniBet-at-home Logo MiniLadbrokes Logo Mini
    Wettbonus
    150€
    100€
    AGB
    100€
    150€
    150€
    100€
    100€
    300€
    Frankreich
    7,00
    -
    8,00
    -
    7,00
    -
    7,00
    7,00
    -
    Brasilien
    6,50
    -
    7,00
    -
    8,00
    -
    8,00
    6,50
    -
    Deutschland
    7,50
    -
    8,00
    -
    7,00
    -
    7,00
    7,50
    -
    Spanien
    7,75
    -
    8,00
    -
    10,0
    -
    10,0
    7,75
    -
    Argentinien
    10,75
    -
    11,0
    -
    10,0
    -
    10,0
    10,75
    -
    Belgien
    11,5
    -
    13,0
    -
    10,0
    -
    10,0
    11,5
    -
    England
    13,0
    -
    15,0
    -
    10,0
    -
    10,0
    13,0
    -
    Italien
    15,25
    -
    17,0
    -
    13,0
    -
    13,0
    15,25
    -
    Holland
    20,0
    -
    21,0
    -
    17,0
    -
    17,0
    20,0
    -

     
    *Quoten Stand vom 25. Juli 2018, 12:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr.

    Die Wettquoten für den Weltmeister 2022 sind sorgfältig recherchiert und entsprechen dem jeweils aktuellsten Stand. Die Quoten unterliegen aber dennoch regelmäßigen Schwankungen und können jederzeit vom Wettanbieter geändert werden. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!

     
    icon checkÄnderungen werden auf dieser Seite zeitnah berücksichtigt: dennoch empfehlen wir, die jeweils aktuelle Quote vor der Wettabgabe beim Buchmacher der Wahl sicherheitshalber zu überprüfen. Alle Quotenangaben auf wettanbieter.de sind daher ohne Gewähr.

    Wichtiger Hinweis für Sportwetten: sollten Wettquoten NACH der Abgabe einer Wette geändert werden, hat dies selbstverständlich keine Auswirkungen auf den Wettgewinn oder den Auszahlungsbetrag für bereits platzierte Wetten.

    Beim Wettanbieter gilt immer die aktuelle Wettquote zum Zeitpunkt der Wettabgabe, spätere Änderungen bei der Quotengestaltung durch den Buchmacher sind für schon getätigte Sportwetten keinesfalls mehr relevant!

     


    WM 2022 in Katar: eine Weltmeisterschaft der Kuriositäten

    Mit der WM 2022 in Katar findet erstmals überhaupt eine Fußball-Weltmeisterschaft in der arabischen Welt statt.

    Mit einer Fläche von gerademal 11.700 Quadratkilometern ist das Land am Persischen Golf damit der bisher kleinste Gastgeber der WM-Geschichte – ein Quantensprung im Vergleich zum vorigen Veranstalter Russland, dem größten Gastgeber.

    Aufgrund der geringen Distanzen erwarten die Teams zwar nur kurze Anreisezeiten, aber mehr Regenerationszeit bleibt ihnen dadurch nicht.

     

    Deutschland wird Weltmeister
    8.00

    Bei Interwetten

    * Quoten Stand vom 25.07.2018, 12:02 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
     

    Wegen der hohen Temperaturen während der Sommermonate wurde das Eröffnungsspiel der WM 2022 einfach von Juni auf Ende November verschoben – und damit in eine der aktivsten Zeit vieler Fußball-Bewerbe auf Klubebene.

    Um das Chaos jedoch in Grenzen zu halten wurde die Dauer der Weltmeisterschaft schlichtweg auf 28 Tage verkürzt – womit die Spieler im Vergleich zur WM in Russland gleich vier Tage weniger zur Erholung haben.

     

    Frankreich will seinen Titel verteidigen

    Die Teams müssen sich ihr Energie deswegen noch besser einteilen. Eine Mannschaft, der das bereits bei der letzten WM sehr gut gelang, war Frankreich.

    Die „Tricolore“ betrieb bei der Weltmeisterschaft in Russland nur den nötigsten Aufwand und erreichte ohne Verlängerung oder Elfmeterschießen das Endspiel in Moskau. In diesem gewannen sie gegen die Kroaten, die in jedem ihrer K.o.-Matches Überstunden machen mussten, klar mit 4:2.

    Mit ihrem zweiten Weltmeistertitel in der Tasche reisen die Franzosen nach Katar und wollen bei der ersten WM in der arabischen Welt ihren Titel verteidigen. Aufgrund dessen führen sie die Wettanbieter auch als Favorit auf den Gewinn der WM 2022 an.

     

    Frankreich wird seinen Titel verteidigen
    8.00

    Bei Bet365

    * Quoten Stand vom 25.07.2018, 12:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
     

    Aus historischer Sicht könnte die „Grand Nation“ jedoch ein Debakel erwarten. Anstatt der geplanten Titelverteidigung scheiterten die letzten drei Weltmeister bei der darauffolgenden WM stets bereits in der Vorrunde.

     
    icon vorteile und nachteileSowohl Deutschland (2018) und Spanien (2014) als auch Italien (2010) kamen nach ihrem Weltmeistertitel über die Gruppenphase nicht hinaus und mussten bereits früh die Segel streichen.
     

    Ein Gefühl, dass die „Equipe Tricolore“ nur zu gut kennt. Nach ihrem ersten Weltmeistertitel überhaupt bei der WM 1998 im eigenen Land reisten die Franzosen als Titelfavorit zur WM 2002 nach Japan & Südkorea.

    Die geplante Titelverteidigung ging jedoch gewaltig schief. Als Gruppenletzter hinter Dänemark, Senegal und Uruguay musste Frankreich früh die Heimreise antreten. Ob die Franzosen diesen Fluch beenden und als erste Mannschaft seit 1962 (Brasilien) wieder einen Titel verteidigen können?

     

    Brasilien will endlich wieder Weltmeister werden

    Die Wettanbieter gehen lieber auf Nummer sicher und schicken neben den Franzosen einen weiteren Kandidaten ins Rennen: Brasilien.

    Die „Selecao“ galt schon bei der Heim-WM 2014 und 2018 in Russland als einer der heißesten Tipps auf den Gewinn der Goldtrophäe.

    Bei der letzten WM wurden Neymar, Coutinho & Co. vom späteren WM-Dritten Belgien und ihrem Trainer Roberto Martinez ausgecoacht und schieden daraufhin im Viertelfinale aus.

     

    Brasilien wird Weltmeister
    8.00

    Bei Bwin

    * Quoten Stand vom 25.07.2018, 12:04 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
     

    Hinter den Südamerikanern listen die Buchmacher die letzten beiden Weltmeister Deutschland und Spanien und erhoffen sich eine Steigerung der ehemaligen Großmächte des internationalen Fußballs.

    Hinter ihnen findet sich eine Vielzahl an ehemaligen Finalisten oder Kontinentalmeistern – unter anderem Portugal (Europameister), Kroatien (Vize-Weltmeister), Argentinien (Vize-Weltmeister 2014), Belgien und England (WM-Dritter bzw. -vierter).

    Vier Jahre sind jedoch noch eine lange Zeit. Stars können wegfallen, neue Generationen nachkommen, womit selbst vermeintliche Underdogs zu Titelkandidaten werden können. Dementsprechend könnten selbst mutigere Wetten schließlich mit hohem Gewinn belohnt werden.

     

    die besten Wettanbieter im Vergleich

     

    Martin hat die WM 2022 Wettquoten zusammengestellt

    Autor Martin von wettanbieter.de

    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.