MoPlay Testbericht und Bewertung 2019

    teile diese Seite auf:Share on Facebook
    Facebook
    Tweet about this on Twitter
    Twitter
    Pin on Pinterest
    Pinterest
    Share on LinkedIn
    Linkedin
    Testbericht: MoPlay Sportwetten
    getestet von:
    Matthias
    MoPlay Sportwetten

    Reviewed by:
    Bewertung:
    4
    Zuletzt aktualisiert am:12. Juni 2019
    On 1. April 2019

    Zusammenfassung:

    MoPlay punktet mit einem hervorragenden Wettangebot, vor allem im Fußball, starken US-Sport-Quoten sowie einem soliden Willkommensbonus. Dafür gibt's von uns 40 von 50 möglichen Bewertungspunkten.

     

    18+ | AGB beachten | Bonus nur für Neukunden

    MoPlay gehört seit 2018 der Riege der Online Buchmacher an. Damit hat der Bookie, dessen Wurzeln im Wettanbieter-Eldorado Großbritannien liegen, eine deutlich kürzere Firmengeschichte aufzuweisen als Koryphäen wie Interwetten oder Bet365.

    Allerdings hat dies den Vorteil, dass dem Buchmacher genügend Informationen zur Verfügung stehen, wie man es gleich von Anfang an richtig macht.

    Und vieles wurde tatsächlich auf Anhieb gut umgesetzt; anderes wiederum weniger.

    Unterm Strich halten sich Stärken und Schwächen die Waage, weshalb es der Bookie in unserem Ranking ins Mittelfeld geschafft hat.
     

     

    Doch wo genau weiß MoPlay zu überzeugen und wo gibt es noch Nachbesserungsbedarf?

    Und lohnt es sich überhaupt, ein Wettkonto bei diesem Sportwetten Anbieter anzulegen? All diese Fragen versuchen wie von Wettanbieter.de im nachfolgenden Test zu beantworten.

     

    MoPlay Testergebnis Gesamtwertung
     

    Inhaltsverzeichnis MoPlay Test

    Die Testergebnisse im Detail – alle 10 Kategorien

    1. Das Wettangebot von MoPlay
    2. Die Fußballwetten von MoPlay
    3. Die Live Wetten von MoPlay
    4. Die Wettquoten von MoPlay
    5. Der Zahlungsverkehr bei MoPlay
    6. Kundenservice von MoPlay
    7. MoPlay Wettbonus für Neukunden
    8. Die Webseite von MoPlay
    9. Die Wettabgabe auf der MoPlay Wettseite
    10. Sicherheit und Seriosität von MoPlay

    Zusamenfassung und Fazit

     

    MoPlay Bewertungen im Detail

    Im folgenden Bereich finden Sie die Testergebnisse von MoPlay aus den 10 einzelnen Kategorien, die einen guten Wettanbieter ausmachen. Für jede Testkategorie werden zwischen 0 bis maximal 5 Punkte von unserer Testredaktion vergeben.

     

    1.) Wettangebot: 4,5 Punkte

    Beginnen wir gleich mit einer der großen Stärken von MoPlay – dem Wettprogramm.

    Dieses ist ausgesprochen reichhaltig. Klar, wo ist das heutzutage nicht der Fall; allerdings weiß der Buchmacher die Messlatte hier nochmal etwas höher anzulegen.


    Das beginnt bereits mit der enormen Sportarten-Auswahl, die im Schnitt rund 40 Kategorien aufbieten kann.

    Darin inkludiert sind neben den Klassikern wie Fußball, Tennis und Eishockey auch allerlei Exoten (Bandy, Floorball usw.) Dazu kommen die immer beliebter werdenden E-Sports-Wetten sowie Gesellschafts- und Politikereignisse.


    Auch die Tiefe des Angebots ist mehr als ordentlich. Und das nicht nur im Fußball, wo wir später noch genauer darauf eingehen werden. Selbst Basketball-Fans finden neben den populären Ligen wie der NBA eine Vielzahl an Nischen-Ligen auf (Uruguay, Vietnam,…).

     

    MoPlay TestberichtWer gerne auf Eishockey-Partien wettet, wird ebenfalls mit einem reichhaltigen Länder-Mix verköstigt: Österreich, Deutschland, Ungarn, USA, Lettland – nur um mal einige davon zu nennen. Sogar kleinere Klassen wie die zweite österreichische und zweite deutsche Eishockeyliga (DEL2) sind mit von der Partie.

     

    Selbes Bild in der Tenniskategorie, wo es ebenfalls unzählige (Länder-)-Auswahlen gibt: Sogar ITF Turnier aus Ägypten oder Tunesien werden offeriert.

    Natürlich ohne dabei auf die bekannten ATP- und Grand Slam-Bewerbe zu vergessen.

    Nochmal eine Spur eindrucksvoller wird es dann aber, wenn die Spezialwettenmärkte aufgerufen werden. Pro Ereignis gibt es teilweise hunderte Auswahlen.

    Vor allem in Fußball ist die Auswahl gigantisch, aber auch Eishockey oder Basketballspiele haben selten weniger als 50 Spezialwetten aufzubieten.

    Einzig das Langzeitwetten Angebot könnte gerne etwas ausführlicher sein, wobei es hier stark auf den gewünschten Sport oder die bevorzugte Liga ankommt.

    MoPlay Wettangebot Testbericht

     

    2.) Fussballwetten: 5,0 Punkte

    Wettende Fußballfans sind, was die Auswahl betrifft, ja ohnehin schon sehr verwöhnt. Trotzdem wird es MoPlay schaffen, mit seiner Offerte dem einen oder anderen gestandenen Tipster ein „Wow“ zu entlocken.

    Albanien, Gibraltar, Jordanien, Palästina – man muss schon außergewöhnliche Wettvorlieben haben, um bei MoPlay als Fußball-Tipper nicht fündig zu werden. Die meisten dürften sich ohnehin mit den europäischen Top-Ligen zufriedengeben; die sind natürlich allesamt vertreten.


    MoPlay TestberichtInteressant wird es, wenn die Angebotstiefe überprüft wird. Deutsche Fußball-Liebhaber werden nichts zu meckern haben. Von der Bundesliga geht es abwärts bis in die unterschiedlichen Oberligen – ja sogar die U19 Liga konnten wir während unseres Tests aufspüren.


    Ähnlich breit ist dann zwar nur noch der englische Fußball abgedeckt, doch auch Italien, Spanien oder Frankreich sind mit den ersten drei bis vier Leistungsklassen vertreten.

    Weniger bekannte Ligen müssen zwar mit weniger auskommen – meistens gibt es hier nur die ersten beiden, manchmal auch nur die höchste Spielklasse –, das sollte den meisten Tippern aber mehr als reichen.

    Einige werden dann sogar ungewöhnlich breit abgedeckt, wie etwa Argentinien, wo sogar die C- und Reserve-Liga zur Verfügung steht.

    MoPlay Fussballwetten Testbericht

     

    3.) Live Wetten: 4,0 Punkte

    Kann MoPlay seine Angebotsvielfalt auch auf das Live Wetten Center übertragen?

    Die Frage ist eindeutig mit „Ja“ zu beantworten. So gut wie jedes Prematch-Event tauch frühe oder später auch als Live Wette auf.

    So kommt es, dass wir während unseres Test an einem Freitag Vormittag 14 (!) verschiedene Sportartenauswahlen auffinden konnten – darunter Futsal, Kricket oder E-Sports.

    Man muss kein Experte sein, um sich auszumalen, wie enorm die Offerte erst am Wochenende ist.

    Besonders eindrucksvoll ist, dass MoPlay das Niveau bei der Spezialwetten-Auswahl ebenfalls weitestgehend halten kann.

    Ganz so ausführlich wie im Prematch-Bereich ist sie zwar nicht, trotzdem gibt es selbst bei einem koreanischen K-League 1-Spiel um die 50 verschiedene Wettarten – Tendenz steigend, je populärer ein Event ist.

    Minuspunkte gibt es allerdings für das Fehlen von Livestreams, die etwa Bet365 anbietet, aber auch, dass das Wettquotenniveau starken Schwankungen unterworfen ist und auch insgesamt nicht das höchste ist – mehr dazu im nachfolgenden Testbereich.

    MoPlay Livewetten Testbericht

     

    4.) Wettquoten: 3,0 Punkte

    Unterm Strich lässt sich sagen: Die Wettquoten gehören nicht zu den ganz großen Stäken dieses Bookies, wobei natürlich nicht alles über einen Kamm zu scheren ist.

    So bietet der Buchmacher bei seinen Quoten zwei für den Kunden durchaus erfreuliche „Eigenheiten“.

    1. Die erste wäre die, dass sich der Auszahlungsschlüssel mit herannahendem Ereignis kontinuierlich verbessert. Das ist für den Kunden insofern von Vorteil, weil er so die höchste Quote zu einem Zeitpunkt bekommt, wo zugleich der Informationsstand (Ausfälle, Verletzungen, usw.) am besten ist.
    2. Der zweite Punkt betrifft die Quotendynamik. Diese ist nämlich je nach Liga und Wettbewerb recht gleichbleibend. Genauer gesagt, es spielt nicht die ganz große Rolle, ob es sich bei einem Spiel um einen Schlager handelt oder um eine Durchschnittspartie. Der Auszahlungsschlüssel ist ähnlich.

      Ein Vorteil ist das insbesondere dann, wenn etwa ein Kombiwette mehrere Spiele innerhalb derselben Liga zusammengestellt wird.Der Grund: Man hat überall ein ähnliches Quotenlevel und muss daher nicht auch noch dahingehend taktieren, möglichst viele Spitzenspiele auszuwählen, um einen attraktiven Gesamt-Quotenschlüssel herauszubekommen.

    Soviel zum Positiven.

    Weit weniger erfreulich ist hingegen das allgemeine Quotenniveau – insbesondere im Fußball. Die heimische Bundesliga schneidet mit 93 % noch vergleichsweise gut ab.

    Auch La Liga kommt auf eine Payout Ratio von zirka 93 Prozent; Premier League-Liebhaber müssen sich dann schon mit rund 92 zufriedengeben.

    Dieser Quotenschlüssel gilt dann zwar für so gut wie jedes PL-Spiele, das hat aber zur Folge, dass Spitzenspiele dann ebenfalls bei nur 92 % liegen, wo bei anderen Bookies oft dann sogar Spitzenwerte von 98% möglich sind.

    MoPlay TestberichtEs kommt aber sehr darauf an, wo die eigenen Wettvorlieben liegen. Eishockey-Fans zum Beispiel werden mit MoPlay ihre Freude haben (NHL: 95-96%). Auch Basketball- und Tenniswetten schneiden mit 94-95 bzw. 93-94 Prozent ausgesprochen gut ab.

    Im Live Wetten-Center fällt das Quotenniveau nicht ganz so stark ab wie bei anderen Bookies, was aber auch daran liegt, dass der Quotenschlüssel schon im Prematch-Bereich nicht der höchste ist – zumindest bei den Fußballwetten.

    Auffallend ist der volatile Auszahlungsschlüssel bei weniger populären Spielen, wo wir während des Test eine Payout Ratio von über 90 genauso aufgefunden hatten wie eine, die sogar bei mageren 85% lag.

    MoPlay Wettquoten Testbericht

     

    5.) Zahlungsverkehr: 4,0 Punkte

    Bei den Auszahlungen stehen Kunden grundsätzlich sechs verschiedene Arten zur Auswahl. Dabei gilt es jedoch zu beachten, dass nicht alle Auszahlungsmöglichkeiten für jedes Land verfügbar sind.

    Deutschen MoPlay-Usern können neben der Kreditkarte auch verschiedene eWallet-Anbieter sowie die Paysafecard für Überweisungen nutzen.

    Dazu kommt die Möglichkeit, die Einzahlung via Banktransfer abzuwickeln. Entweder tut man das bei Moplay via Sofortüberweisung (jetzt Klarna) oder Giropay.

    Bei den Auszahlungen stehen im Grunde dieselben Überweisungsarten zur Verfügung, wobei Sofort oder Giropay natürlich unter Banktransfer fallen.

     

     

    Erfreulicherweise verlangt MoPlay von seinen Kunden, egal für welche Transaktionsart auch immer, keine Gebühren oder Spesen. Als Mindesteinzahlung gelten in beide „Richtungen“ 10 Euro.

    Einzige Ausnahme: Der Banktransfer. Hier sind bei der Auszahlung mindestens 25 Euro zu beheben.

    Generell sind die Mindestlimits okay, jedoch gibt es Buchmacher, die auch Überweisungen mit geringeren Betragen ermöglichen, insbesondere bei der Einzahlung,

    MoPlay Zahlungsverkehr

     

    6.) Kundenservice: 3,5 Punkte

    Bei Problemen kann mit MoPlay grundsätzlich via Live Chat in Kontakt getreten werden. Dieser ist in deutscher Sprache verfügbar, das Personal ist freundlich und hatte für alle unsere (Test-)Fragen zufriedenstellende Lösungen parat.

    Diese kostenlose Beratung ist an sieben Tagen die Woche verfügbar, allerdings nur von 8-24 Uhr.

    Außerhalb der Geschäftszeiten muss mit dem FAQ-Bereich vorliebgenommen werden. Der mag zu vielen Problemen passende Antworten liefern, aber eben nicht zu allen.

    Eine Telefonhotline gibt es dagegen nicht, dafür jedoch eine Mail-Adresse, welche unter „Beschwerdeverfahren“ aufzufinden ist. Dort ist auch die Anschrift hinterlegt, sollte aus formalen Gründen mal ein Brief zugesendet werden müssen.

    MoPlay Kundenservice

     

    7.) Wettbonus für Neukunden: 4,0 Punkte

    Neukunden bekommen bei MoPlay einen 100% Zuschlag auf eine Einzahlung von bis zu 100 Euro. Sofern der maximale Bonusbetrag werden soll, hat der Users also eine Ersteinzahlung von 100 Euro vorzunehmen.

    Das Minimum für einen Wettbonus sind 10 Euro.

    Wer den Bonus nutzen möchte, muss zudem den Zeitrahmen einhalten, der vorgibt, dass die qualifizierende Ersteinzahlung spätestens sieben Tage nach der Anmeldung erfolgen muss.

     

     

    Um den Bonus samt damit verbundene Gewinne aufs eigene Konto überweisen zu können, sind einige Umsatzbedingungen zu erfüllen.

    Die da lauten: 3x den Einzahlungsbetrag + 3x den Bonusbetrag zu einer Mindestquote von 1.70 und einem Mindesteinsatz von 1€ einsetzen.
     

    Zusammengefasst lässt sich über den MoPlay Bonus folgendes Fazit ziehen:

    Die Bonus Höhe ist durchschnittlich, was aber daran liegt, dass sich die meisten Willkommensboni der Konkurrenz in ähnlichen Sphären bewegen und nur wenige Bookies drüber oder darunter liegen.

    Die Umsatzbedingungen selbst sind recht moderat gewählt worden.

     

    MoPlay Wettbonus

     

    8.) Website Design/Navigation: 4,0 Punkte

    Die Website von MoPlay ist auf das Wesentliche reduziert und kommt ohne überbordende Design-Elementen aus. Vereinzelte Werbe-Banner sind bereits das höchste der (grafischen) Gefühle.

    Obwohl die Seite schlicht aussieht, ist ihr Anblick keinesfalls antiquiert. Schriftart, Farbauswahl und der Aufbau vermitteln das Bild eines modernen Bookies.

    Auch die Navigation ist spielend einfach. Noch nicht mal Wettneulinge sollten mit der Eingewöhnung sonderlich lange brauchen.

    Wer sehr viel Wert aufs äußer Erscheinungsbild legt, muss die Erwartungen allerdings herunterschrauben. Optisch setzt MoPlay mit Sicherheit keine neuen Maßstäbe.

    MoPlay Website Testbericht

     

    9.) Wettabgabe/Bedienerfreundlichkeit: 4,0 Punkte

    Die schlichte Aufbereitung der Webseite kommt der Bedienerfreundlichkeit auf jeden Fall zugute. Soll heißen: Kunden finden sich intuitiv zurecht und werden keine Probleme haben, eine Wette abzugeben.

    Das gilt auch für mobile Nutzer, nachdem die Website mobil-optimiert ist und folglich auch auf dem Smartphone richtig bedienerfreundlich ist.

    Wessen Endgerät via iOS läuft, der hat auch übrigens die Möglichkeit, sich die MoPlay-App downzuloaden.

    MoPlay Benutzerfreundlichkeit Testbericht

     

    10.) Seriosität/Vertrauenswürdigkeit: 4,0 Punkte

    Ungeachtet dessen, dass es sich bei MoPlay noch einen eher jüngeren Bookie handelt, bestehen bezüglich der Seriosität keinerlei Zweifel.

    • Dafür sorgt zum einen eine Wettlizenz von Gibraltar, dank der legal Wetten im EU-Raum offeriert werden dürfen.
    • Andererseits ist MoPlay bereits als Sponsor von Manchester United und Hertha BSC in Erscheinung getreten.

    Fehlt eigentlich nur noch der Gang an die Börse, um in dieser Kategorie die volle Punktezahl abzustauben.

    MoPlay Seriosität Testbericht


     

    MoPlay Test

    So präsentiert sich der Wettanbieter MoPlay im Netz.

     

    Unsere Erfahrungen mit MoPlay

    Nach einem längeren Testzeitraum, lernt man einen Bookie für gewöhnlich recht gut kennen. Auf diesem Weg haben wir uns bereits ein umfassendes Bild von MoPlay gemacht – und dieses fällt insgesamt sehr positiv aus.

    Natürlich ist nicht alles eitel Wonne; gerade bei einem eher jüngeren Buchmacher kann das auch gar nicht verlangt werden. Doch dafür macht MoPlay seine Sache schon sehr gut.

     

    MoPlay trumpft mit reichhaltigem Wettprogramm auf

    Allen voran beim Wettprogramm, dass salopp formuliert überragend ist, insbesondere das Fußballangebot.

    Tipper wird es an kaum etwas fehlen. Wenn, dann höchstens an der einen oder anderen Antepost Wette, die ein Konkurrent vielleicht mehr in seinem Wettportfolio anbieten.

    Im Gegenzug trumpft MoPlay dann aber bei den Spezialwetten auf.

     

    MoPlay Testbericht

    Die Anzahl der Spezialwetten (roter Kreis) ist beachtlich.


     

    Hunderte sind es im Fußball, selbst bei eher unattraktiveren Begegnungen. Unter die 50-Marke fallen noch nicht einmal durchschnittliche Eishockey oder Basketballpartien.

    Apropos Basketball: Hier ist die Offerte ebenfalls erstaunlich vielfältig. Sogar Partien aus Uruguay oder Vietnam sind im Wettprogramm enthalten.

    Bei den Live Wetten ist die Auswahl ähnlich üppig. Einziger Wermutstropfen hier ist das Fehlen von Livestreams und teilweise weit abfallende Quoten.

     

    MoPlay Wettquoten: Licht und Schatten

    Letzteres wundert aber nicht, nachdem die Wettquoten nicht zu den großen Stärken des Bookies zählen.

    Während die Bundesliga noch zu jenen Fußballligen mit den besten Quoten gehört, ist die Payout Ratio der Premier League schon mehr als bescheiden.

    Selbiges gilt für unterklassige Ligen wie die 2. Bundesliga oder kleinere, europäische Fußballnationen (Österreich, Schweiz usw.).

    Zu Höhenflügen setzt MoPlay allerdings bei Eishockey oder Basketballwetten an, wobei insbesondere die NHL und NBA hervorstechen; auch Tennis-Fans werden ordentliche Quoten geliefert.

    Bei anderen Sportarten wie Handball pendeln sich die Quoten aber wieder im unteren Durchschnitt ein.

     

    Solider Willkommensbonus

    In Nebenbereichen, die fürs Wetten aber nicht weniger essenziell, schneidet der Bookie wiederum ganz gut ab.

    Hier sind vor allem die Ein- und Auszahlungen zu nennen; aber auch in Sachen Seriosität – dank Sponsor-Aktivitäten bei namhaften europäischen Fußballklubs.

     
    MoPlay Testbericht

    18+ | AGB beachten | Bonus nur für Neukunden
     

    Unsere Erfahrungen mit dem Willkommensbonus ebenfalls keine schlechten gewesen.

    100% auf eine Ersteinzahlung von bis zu 100 Euro sind der übliche Willkommensbonus – allerdings zählen die Anforderungen, die für eine Auszahlung zu erfüllen sind, nicht zu den schwersten.

     

    Fazit und Bewertung zum Wettanbieter MoPlay

    MoPlay ist ein junger, dafür umso ambitionierterer Buchmacher, der in vielen Bereichen vollends überzeugt hat. Dort, wo er das weniger tat, gilt es in Zukunft anzusetzen.

    Wobei: Wirklich schlecht hat MoPlay nirgends abgeschnitten.

    Die noch zu bearbeitenden Baustellen könnten also schneller behoben sein, als man glaubt.
     

     

    alle Wettanbieter im Vergleich

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Matthias
    Matthias setzte seine ersten Schritte in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandener Matura und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitet fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe für Fußballthemen, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.