Wetten & Quoten zu SC Paderborn – gelingt der Klassenerhalt?

    teile diese Seite auf:Share on Facebook
    Facebook
    Tweet about this on Twitter
    Twitter
    Pin on Pinterest
    Pinterest
    Share on LinkedIn
    Linkedin

    Schafft Aufsteiger SC Paderborn in der Saison 2019/20 den Klassenerhalt? Oder steigt der SCP gleich wieder in die 2. Liga ab? Wetten und Buchmacher Prognosen zum SC Paderborn.
     

    Ein Blick auf die Wettquoten der Wettanbieter verrät sofort, dass der SC Paderborn als einer der Top-Anwärter auf den Abstieg in dieser Bundesliga-Saison gehandelt wird.

    Es wird sich zeigen, ob die Buchmacher Recht behalten und die Truppe von Erfolgs-Coach Steffen Baumgart erneut die Liga wechseln muss – zum siebten Mal in den letzten acht Jahren wäre dies der Fall.

     

    Paderborn Klassenerhalt | Wetten & Quoten:

    SC Paderborn schafft den Klassenerhalt!
    4.70

    Jetzt wetten

    Quoten Stand vom 21.1.2020, 10:51 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
     

    Oder es gelingt das “Wunder” in Form des Klassenerhaltes…

    Eines ist als Letzter der Hinrunden-Tabelle sicher: Die Quote für den Klassenerhalt ist bei keinem anderen Verein so hoch ist wie beim SCP.

    Gemeinsam mit Mitaufsteiger Union Berlin galt der SC Paderborn bei den Bundesliga Wetten vor Saisonbeginn jedenfalls als Top-Anwärter auf den Abstieg.

    Diese Prognose ist eingetreten – der SCP war nach der Hinrunde nur auf dem letzten Tabellenplatz zu finden. Fünf Punkte Rückstand beträgt der Abstand zum rettenden Ufer.

    Ob es auch in der kommenden Saison in der Benteler-Arena wieder Bundesliga-Fußball zu sehen geben wird, ist mit vor der Rückrunde eher unwahrscheinlich.

     

     

    Paderborn Klassenerhalt: Niemand traut dem SCP den Liva-Verbleib zu

    Neben Buchmachern scheinen auch viele Experten nicht an einen Klassenerhalt des SC Paderborn zu glauben.

    Dabei hat der SCP den Durchmarsch von der 3. Liga in die Bundesliga hingelegt…

    Nur zu gerne würde die Mannschaft beweisen, dass sie für eine Überraschung sorgen kann. Zur Erinnerung: Den Aufstieg in die Bundesliga hat den Ostwestfalen zuletzt auch niemand zugetraut!

    Dazu kommt: In der jüngeren Vergangenheit ist es den Aufsteigern immer wieder gelungen für Furore zu sorgen. Man erinnere sich zurück als Ingolstadt und Darmstadt oben geblieben sind oder dies in der Vorsaison Fortuna Düsseldorf gelungen ist.

     

    Paderborn Abstieg | Wetten & Quoten:

    Paderborn steigt ab!
    1.083

    Jetzt auf Paderborn wetten

    Quoten Stand vom 21.1.2020, 10:51 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
     

    Paderborn-Coach Steffen Baumgart hat trotz nur drei Siegen im Verlauf der Hinrunde angekündigt, mit Offensive den Bundesliga-Verbleib schaffen zu wollen.

    Er sagt: “Wir sind mit einer Mannschaft von Regionalliga-Spielern mit dieser Ausrichtung aus der 3. Liga aufgestiegen. In der 2. Bundesliga haben viele gesagt, so könnt ihr nicht bestehen. Aber auch das haben wir bewiesen. Warum sollen wir jetzt unser Spielsystem ändern?“

    Außerdem richtet er schon eine Kampfansage an die Experten: “Wer uns als ersten Absteiger sieht, der lehnt sich ganz schön weit aus dem Fenster.“

    Nun gilt es, den Worten auch Taten folgen zu lassen…

     
    Bundesliga 2019/2020 Wetten – die besten Anbieter im Vergleich


    Bundesliga Wettquoten: Wer wird Deutscher Meister?
    Wettquoten: Wer kommt in die Champions League?
    Bundesliga Absteiger Wetten: Wer steigt ab?
    Abstieg und Klassenerhalt – Quoten für den 1. FC Köln
    Abstieg und Klassenerhalt – Quoten für Fortuna Düsseldorf
    Abstieg und Klassenerhalt – Quoten für Union Berlin
     
    2. Bundesliga Meister Quoten – wer wird Meister?
    2. Bundesliga Aufstieg Quoten – wer steigt auf?
    Aufstieg-Quoten für den VfB Stuttgart
    Aufstieg-Quoten für den HSV
    Wer wird Zwetiliga-Meister: Stuttgart, HSV oder Hannover?
     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Thomas
    Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt für wettanbieter.de!