Wetten auf den Bayern Trainer: Bleibt Kovac?

    Beim FC Bayern kriselt es gewaltig. Seit dem 4. Spieltag ist bei den Münchenern irgendwie der Wurm drin. Die jüngste Serie von vier Pflichtspielsiegen in Folge ließ zwar die kritischen Stimmen etwas in den Hintergrund rücken, das 1:1 gegen Freiburg lässt sie aber wieder lauter werden.

    Im Zentrum der Kritik steht natürlich der Trainer, Niko Kovac, der erst im Sommer mit großen Erwartungen übernommen hatte. Galt der Job des Kroaten zu Saisonbeginn laut Meinung der Wettanbieter noch als besonders krisenfest, sieht das nun ganz anders aus.

     

    Bet3000 Wette auf den Bayern Trainer 2019:

    Screenshot zu Bet3000 Neuer Trainer Bayern Muenchen 2019

    Zu den Wetten auf den Bayern-Trainer 2019 bei Bet3000

     

    Kovac bereits früh angezählt

    Dabei sind die Bayern seit fünf Spielen ungeschlagen. Vier davon wurden sogar siegreich bestritten. Doch all das zählt nach dem 1:1 gegen Freiburg nicht mehr. Auch, weil diese Erfolge spielerisch einen schalen Beigeschmack hinterlassen hatten.

     

    20181006_PD7016 (RM) Niko Kovac FC Bayern Trainer © Matthias Balk / dpa / picturedesk.com

    Niko Kovac ist angezählt! Nach dem 1:1 gegen Freiburg steht der neue FC Bayern-Trainer in der Kritik. (© Matthias Balk / dpa / picturedesk.com)


     

    Wirklich souverän wirkte die Kovac-Elf nämlich weder beim 2:1 Sieg gegen Mainz noch bei jenem im DFB-Pokal gegen Unterhaus-Klub SV Rödinghausen. Solang die Ergebnisse stimmen, wird darüber freilich gern weggesehen.

     

    Bleibt Kovac bis Saisonende beim FCB?
    JA3,00
    NEIN1,30

    Bei Bet3000

    * Die angegebenen Quoten entsprechen dem Stand vom 09.11.2018, 11:28 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

     

    Doch das Remis gegen Freiburg lässt Nervosität aufkommen. Noch dazu, weil es unmittelbar vor dem Gipfelktreffen mit Dortmund passiert ist. Im Lager der Münchener weiß man nämlich: eine Niederlage gegen den BVB und dieser zieht auf sieben Punkte davon.

     

    Welcher Trainer fliegt bis zum Saisonende? Das sagen die Wettanbieter!

     

    Bookies reagieren

    Die Online-Bookies, wie etwa Bet3000, haben bereits darauf reagiert und die “Überlebens-Chancen” von Kovac drastisch gesenkt.

    Bei der Frage, welcher Trainer bis zum Saisonende noch im Amt sein wird, nimmt der Kroate zusammen mit dem ebenfalls glücklosen Friedhelm Funkel von Düsseldorf bereits eine Keller-Platzierung ein.

    Umgekehrt ist die Quote auf eine Entlassung bis zum Saisonende ausgesprochen niedrig. Selbst der mit Stuttgart kriselnde Markus Weinzierl steht momentan besser da.

    Wer weiß, vielleicht fällt die Entscheidung ja schneller als gedacht. Obwohl die Bayern nicht gerade für übertriebenen Aktionismus bekannt sind, könnte Kovac‘ Wirken an der Säbener Straße nach einer Dortmund-Pleite bereits vorbei sein.

    Und selbst wenn ihm in München dann noch der Rücken gestärkt werden sollte, ist klar, dass jeder noch so kleine zukünftige Umfaller das fragile Kartenhaus zum Einsturz bringen kann.

     

    Wer wird Deutscher Meister? Hier geht’s zu den Quoten!

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Gerald
    Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge für wettanbieter.de an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.