Wetten auf das Cheltenham Festival – Wettquoten 2019

    teile diese Seite auf:Share on Facebook
    Facebook
    Tweet about this on Twitter
    Twitter
    Pin on Pinterest
    Pinterest
    Share on LinkedIn
    Linkedin

    Die Pferde sind los – so ähnlich muss es sich dieser Tage im beschaulichen Ort Cheltenham anfühlen. Im sonst eher noblen Badeort stehlen aktuell die Vierbeiner allen die Show – das jährliche Cheltenham Festival findet wieder statt.

    Zwischen 12. und 15. März 2019 tummelt sich alles, was im Pferderennsport in England und Irland Rang und Namen hat, in Cheltenham. Denn das prestigeträchtige, viertägige Festival ist das wichtigste Rennen für Jagdpferde.

     

    Zu den Pferdewetten bei Betfair!

     

    Das Cheltenham Festival wird seit 1860 ausgetragen, hat sich in seiner ursprünglichen Form allerdings stark verändert. Beim kommenden Festival von 12. bis 15. März 2019 werden an vier aufeinanderfolgenden Tagen jeweils 7 Rennen ausgetragen. Dabei haben die Pferde unterschiedliche Distanzen und verschieden viele Hindernisse zu bewältigen.

    Als alljährliches erstes Highlight gilt der Champion Hurdle, der am Eröffnungstag ausgetragen wird. Hier trennen den Sieger etwa 3,2 km inklusive 8 Hindernissen vom prestigeträchtigen Sieg.

     

    Abbildung oben: Screen vom Wettangebot zum Hurdle Race bei Betfair.

     

    Bereits in den letzten beiden Jahren konnte sich Buveur Dair den Sieg in diesem Rennen, bei dem ausschließliche Pferde mit einem Alter von mindestens vier Jahren teilnehmen dürfen, sichern.

    Auch in diesem Jahr zählt das aus Frankreich stammende, jedoch in England trainierte Pferd zu den Favoriten. Allerdings zählt Apples Jade zu seinen großen Herausforderern auf den Titel.

     

    Video: Das Cheltenham Festival – die besten Bilder des vergangenen Jahres. (Quelle: Youtube/Racing TV)

     

    Das Highlight: Über 720.000€ Preisgeld für den Gold Cup Sieger

    Das wahre Highlight folgt schließlich am Schlusstag mit dem Golden Cup. Das mit über 700.000€ dotierte Rennen ist das prestigeträchtigste Rennen im Pferdejagdsport.

    Die Eckdaten zu dem Rennen lauten: 5,33 Kilometer mit 22 Hindernissen, die es zu überspringen gilt. Aufgrund der Nennliste erwarten die Bookies hier ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Clan Des Obeaux und Presenting Percy.

     

    Abbildung oben: Screen zum Cheltenham Gold Cup bei Bet365. (Screen vom 07.03.2019; 12:00 Uhr).

     

    Wetten zum Cheltenham Festival – abseits der Rennen

    Für Vollblut-Tipper, die sich gerne mit dem Cheltenham Festival beschäftigen, gibt es neben den Wetten auf den schlussendlichen Sieger der 24 Rennen auch eine ganze Reihe an Spezialwetten. Diese umfassen Wettmöglichkeiten auf den besten Jockey, den besten Trainer oder wie viele Pferde eines Trainers ein Rennen gewinnen können.

    Auch Tipps auf die Trainer Wertung und Head-to-Head-Tipps auf Pferde, Jockeys und Trainer sind im Angebot mit dabei. Der Buchmacher Betfair hat hier etwa eine beeindruckende Liste an Wettmögichkeiten unter der Rubrik “Spezialwetten” im Sortiment.

    Von Seiten der Bookies ist somit alles angerichtet, die Pferde scharren in den Startlöchern und alles wartet auf den berühmten „Cheltenham Roar“ – mit diesem Gebrüll der Menge wird alljährlich das Festival feierlich gestartet.

     

    Alle Wettanbieter im Vergleich!

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Veronika
    Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich rund um das Thema Sportwetten auf wettanbieter.de angewendet werden.