U19-EM bei Interwetten: Deutschland im EM-Titelkampf unter Druck

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Seit Monatsbeginn kämpfen in Georgien acht U19-Auswahlen in zwei Gruppen um den EM-Titel. Nach einem verpatzten Auftakt steht die DFB-Auswahl bereits nach dem ersten Gruppenspiel mit dem Rücken zur Wand. Die Elf von Frank Kramer steht am Donnertag gegen Bulgarien vor einem Pflichtsieg. Laut Interwetten sollte dieser allerdings kein Problem darstellen.

    Während sich der regierende Weltmeister am vergangenen Sonntag nach einem 1:0-Finalerfolg über Chile erstmals den Confederations Cup holen konnte und den Siegeszug des deutschen Fußballs nach dem Gewinn der U21-EM fortsetzte, musste die U19 des DFB eine böse 1:4-Abfuhr einstecken.

     

    zu den U19 EM Wetten von Interwetten!

     

    Dabei hatte für die U19-Junioren das Duell mit dem Niederlanden sehr gut begonnen. Aymane Barkok von Eintracht Frankfurt brachte die DFB-Auswahl unmittelbar nach der Pause in Führung, doch Joel Piroe sorgte mit zwei Kopfballtoren für die Wende.

     

    DFB-Auswahl nur auf Platz vier

    Der Jugendspieler von PSV Eindhoven setzte in der 80. Minute noch einen dritten Treffer drauf. In der Nachspielzeit sorgte Jay-Roy Grot für den 1:4-Endstand aus deutscher Sicht. Damit befindet sich Deutschland nach dem ersten Spieltag in der Gruppe B am Tabellenende und steht im Kampf um den Halbfinaleinzug unter Zugzwang.

    Gegen Bulgarien, das mit einer 0:2-Niederlage gegen England gestartet ist, muss nun am Donnerstag (18:00 Uhr) unbedingt ein Sieg her. Ansonsten könnten die deutschen Aufstiegsträume bereits frühzeitig ein Ende finden. Das letzte Gruppenspiel steigt am Sonntag gegen England.

     

    Interwetten-Deutschland-Bulgarien-U19-EM-Wetten

     

    “Jetzt sind wir enttäuscht, dass wir nicht so gut ins Turnier gestartet sind, aber wir werden wieder aufstehen”, gab sich U19-Coach Kramer trotz des herben Rückschlags kämpferisch. Für den Halbfinaleinzug muss mindestens Platz der zweite Gruppenplatz geschafft werden.

     

    Interwetten: Deutschland der große Favorit

    Dementsprechend klar ist die Ausgangslage: gegen Bulgarien muss ein Sieg her. Die Erinnerungen an Duelle gegen die bulgarischen Junioren sind sehr gut. Bei EM-Endrunden gab es 2008 und 2014 jeweils 3:0-Erfolge, danach holte sich die DFB-Auswahl auch den Titel.

     


    Bei Interwetten auf die U19-Europameisterschaft wetten!

     

    icon thumb upGeht es nach Wettanbieter Interwetten, dann sollte sich Bulgarien nicht unbedingt als unüberwindbare Hürde erweisen. Der österreichische Bookie sieht die DFB-Junioren als haushohen Favoriten und quotiert einen Sieg der U19-Auswahl gerade einmal mit einem Wert von knapp über 1,2.

    Da sich England und die Niederlande im zweiten Spiel der Gruppe B gegenseitig Punkte wegnehmen werden, ist die Chance der deutschen Elf auf den Halbfinaleinzug gar nicht einmal so schlecht – ein Sieg gegen Bulgarien vorausgesetzt.

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Markus
    Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie auf wettanbieter.de regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.
    Top