Tipico: Letzte Chance für die Bundesliga-Meisterwette?

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Schien sich vor kurzem noch ein spannender Titelkampf in der Bundesliga anzudeuten, hat sich der frische Wind erstaunlich schnell verflüchtigt. Weil der BVB zuletzt tief in die sportlich roten Zahlen rutschte, ist den Bayern vor wenigen Tagen erstmals der Sprung an die Tabellenspitze geglückt.

    Da es der Spielplan gut mit den Münchenern zu meinen scheint, kann der Rekordmeister den aktuell nur drei Punkte betragenden Vorsprung auf den ärgsten Rivalen schon am Samstagabend verdoppeln – nach einem Sieg im westfälischen Signal-Iduna-Park dürften die Roten dann kaum noch einzufangen sein.

     

    Wer wird Deutscher Meister 2018? Jetzt bei Tipico wetten!

     

    Mit einer vergleichsweise noch stolz anmutenden Siegquote von 2,05 geht erwartungsgemäß auch der Wettanbieter Tipico davon aus, dass der FC Bayern die dieses Mal nicht ganz so groß erscheinende Hürde bei den schwächelnden Dortmunder mit einem souveränen Lächeln auf den Lippen überspringt

     

    Somit wird das Zeitfenster immer kleiner, in dem sich die Langzeitwette auf den kommenden deutschen Meister noch als halbwegs lohnenswert erweist:

    Werden die Münchener ihrer Favoritenrolle im anstehenden Kracher gerecht, dürfte danach kaum mehr mit wahrnehmbaren Gewinnen zu rechnen sein.

     

    Wird die Meisterschaft am Samstag (vor-)entschieden?

    Mit einer Meisterquote von 1,18 geht zwar auch das aktuelle Angebot von Tipico nicht gerade durch die Decke. Da derzeit jedoch sehr vieles für einen Durchmarsch des wiedererstarkten Titelverteidigers verspricht, erweist sich die hier in Aussicht gestellte Rendite bei etwas größeren Einsätzen durchaus als lukrativ.

    Der deutsche Top-Bookie hat sich deshalb kurzerhand entschlossen, im Rahmen seiner Bayern München-Spezialwetten ein eigenes Trophäen-Special anzubieten.

     

    >>> Wer wird Deutscher Meister 2018? Jetzt bei Tipico wetten! <<<

     

    Auch bei einigen weiteren Wett-Optionen des umfangreichen „Bayern-Specials“ ist prinzipiell interessierten Fans des deutschen Rekordmeisters ein umgehendes Handeln zu empfehlen – so dürfte das anstehende Spitzenspiel hier etwa die Quote der Double-Wette zum Abschmelzen bringen.

    Während für den Münchener Pokalsieg lediglich der 2,25-fache Einsatz winkt, ist der Mix aus Schale und Cup mit 2,75 aktuell noch deutlich stattlicher quotiert: Bei dieser Spezialwette fällt der Gewinn der sich zunehmend abzeichnenden Meisterschaft also ganz besonders lukrativ ins Gewicht.

    Die für das Triple abrufbare Quote von 20,0 dürfte sich von den Entwicklungen des Wochenendes hingegen gänzlich unbeeindruckt zeigen – und auch zahlreiche weitere Offerten des „Bayern-Specials“ können Tipico-Kunden getrost noch ein paar Mal überschlafen.

     

    >>> Jetzt bei Tipico auf den Werdegang der Bayern wetten! <<<

     

     

    Ein BVB-Sieg könnte einen Dreikampf heraufbeschwören

    Zur Eile sollten sich dafür aber auch all jene Tipper veranlasst sehen, die noch immer an einer Renaissance der Dortmunder Meister-Chance glauben:

    Meldet sich der BVB am Samstag im Titelrennen zurück, wird die aktuelle Langzeitquote von 6,0 von Tipico vermutlich ziemlich rasch nach unten korrigiert.

     



     

    Auch der Meisterquote der sich noch in Lauerstellung befindlichen Rasenballer würde ein Ausrutscher der Bayern sicherlich nicht gut bekommen:

    Kämpft sich Leipzig am Wochenende wieder bis auf einen Zähler an den Tabellenführer heran, dürfte die aktuell im Schaufenster platzierte Quote von 20,0 von Tipico nicht mehr länger zu rechtfertigen sein.

     

    Zum Tipico Testbericht

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Martin
    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.
    Top