Sportingbet-Treueaktion: Wöchentliche Geld-zurück-Garantie

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Ab sofort ist bei Sportingbet jeden Montag Zahltag! Der Online-Bookie hat sein Bonusprogramm von einem monatlichen Rhythmus auf einen wöchentlichen umgestellt. Damit erhalten besonders fleißige Sporttipper nun jeden Montag einen Teil ihrer Verluste als Cash-Back-Bonus ersetzt. Der Wettanbieter belohnt mit seiner “Wöchentlichen Geld-zurück-Garantie” treue Kunden, abhängig von der Höhe ihrer Wetteinsätze, sowie der Anzahl ihrer Tipps. Je mehr Geld innerhalb einer Woche gesetzt wird, umso höher fällt der Cashback-Bonusbetrag aus, der von Sportingbet dem Wettkonto gutgeschrieben wird.

     

    zur neuen Treue-Aktion bei Sportingbet

     

    Das Treue-Programm von Sportingbet sah bisher vor, einmal pro Monat die „Treue-Prämie“ auszuzahlen. Mittlerweile können sich Kunden eines der größten Anbieter von Sportwetten über eine wöchentliche Gutschrift freuen. Im Prinzip funktioniert das Treue-Programm nach dem Motto: je mehr Tipps abgegeben werden, umso höher ist die wöchentliche Geld-zurück-Garantie, wenn die Wochenbilanz des Wett-Kunden negativ ist. Je nach Anzahl und Art der Wetten sowie ihrer Quoten (Mindestquote von 1,20) werden Punkte gutgeschrieben.

     


    Sportingbet hat auch für Bestandskunden etwas zu bieten. Mit der wöchentlichen Geld-zurück-Garantie können Verluste teilweise wettgemacht werden.

     

    Grundvoraussetzung für die Geld-zurück-Garantie ist, dass die wöchentliche Netto-Bilanz negativ ist. Das bedeutet schlichtweg, dass Kunden innerhalb der Woche insgesamt gesehen einen Verlust eingefahren haben. Die Netto-Bilanz errechnet sich wie folgt: Alle Gewinne (Sportwetten, Casino und Virtueller Sport) + alle ausgezahlten Boni (inklusive Geld-zurück Bonus) – alle Einsätze (Sportwetten, Casino, Virtueller Sport).

    Wurden zum Beispiel 20 Wetten zu je 100 Euro (alle Einsätze: 2.000€) abgeschlossen und 1.700€ gewonnen (alle Gewinne: 1.7000), dann beträgt die Netto-Bilanz minus 300€. In der Annahme, dass 100€ an Boni gutgeschrieben wurden, bleibt am Ende eine negative Netto-Bilanz von 200€ übrig. Als 10% Geld-zurück-Garantie schüttet Sportingbet damit 20€ an Bonus aus.

     


    Je mehr Punkte Sportingbet-Kunden sammeln, umso größer fällt bei der wöchentlichen Geld-zurück-Garantie des Online-Bookies der Bonus aus.

     

    Je mehr Punkte innerhalb einer Woche (von Montag bis Sonntag Mitternacht) erreicht werden, desto höher ist der Level der Rückzahlung. Level 1 (100 bis 499 Punkte) bedeutet zum Beispiel eine “Wöchentliche Geld-zurück-Garantie” von 10 Prozent der negativen Netto-Wochenbilanz bis zu 5 Euro. Level 5 ist das höchste der Gefühle: bei einem Stand von über 20.000 Punkten werden 15 Prozent bis zu einem Betrag von 500€ als Cash-Back-Bonus dem Wettkonto gutgeschrieben.

    Die Teilnahme an der Treue-Aktion von Sportingbet erfolgt automatisch. Jeder Tipp, der die Teilnahmebedingungen erfüllt, wird berücksichtigt. Sollte jemand auf die Treueaktion verzichten wollen, ist eine Abmeldung per Mail erforderlich. Der Punktestand wird alle 24 Stunden aktualisiert, jeden Montag wird er wieder auf 0 gesetzt. Alle weiteren Infos und die genauen Teilnahmebedingungen sind auf der Sportingbet-Homepage zu finden.

     

    alle Infos zum Wettanbieter Sportingbet

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Markus

    Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie auf wettanbieter.de regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.