Relaunch bei Wetten.com: Noch besser wetten mit neuer Website

    teile diese Seite auf:Share on Facebook
    Facebook
    Tweet about this on Twitter
    Twitter
    Pin on Pinterest
    Pinterest
    Share on LinkedIn
    Linkedin

     
    Mitten im Advent und damit noch vor dem Ende des alten Jahres präsentierte der Wettanbieter Wetten.com seine neue Website.

    Das macht deutlich, wie ambitioniert der noch sehr junge aus Deutschland stammende Online-Buchmacher ans Werk geht, der erst seit 2016 mit seinen Sportwetten im World Wide Web vertreten ist.

     

    120 Euro Starterbonus + 10 Euro Gratisguthaben bei Wetten.com abholen

     
    Dabei konnte auch die frühere Version der Website von wetten.com durchaus überzeugen. Lediglich der zuweilen mangelnde Überblick im Bereich der Fußballwetten wurde bemängelt.

     

    Verbesserungen bei Übersicht und Lesbarkeit

    Das hat sich nach dem Relaunch definitiv geändert. Die Website präsentiert sich nun mit einer Oberfläche, wie sie auch bei zahlreichen anderen Wettanbietern anzutreffen ist.

    Damit wurde die Anwendung für mobile Nutzer verbessert, aber im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern kann sich das neue Design auch auf dem heimischen Computer sehen lassen.

    Am linken Bildschirmrand sind nun zunächst die populärsten Wettrubriken aufgelistet. Die meisten davon betreffen den Fußball, darunter die Champions League, die Europa League und die bedeutendsten europäischen Ligen aus England, Spanien, Deutschland und Italien.

     
    Wetten.com Website

    Bild oben: Die neue Website von Wetten.com zeigt sich gut strukturiert.

     
    Bei einem Klick auf eine Kategorie erscheint in der Bildschirmmitte das entsprechende Wettangebot, wobei mittels Filterfunktion die jeweiligen Optionen ein- oder ausgeblendet werden können.

     
    Bildschirm AnzeigeAls sehr gut ist die Lesbarkeit auf der Website zu beurteilen. Durch die klassische Darstellung von Schwarz auf Weiß ist ein optimaler Kontrast gegeben, die Quoten sind in Fettdruck auf grauem Hintergrund noch einmal hervorgehoben.
     

    Auch die etwas größere Schrift wirkt sich positiv aus.

    Die Farbe Orange ist bei wetten.com weiterhin vertreten. Damit werden ausgewählte Tipps angezeigt und auch der Button für “Wette abschließen” hebt sich dadurch deutlich ab.

    Permanent im Vordergrund wird am unteren Bildschirmrand das grüne Symbol für die Chat-Funktion angezeigt, mit dem Kunden mit dem Wettanbieter rasch in Kontakt treten können.

    Die Ladezeiten machen ebenfalls einen zufriedenstellenden Eindruck, sodass hier von einem gelungenen Relaunch gesprochen werden kann.

     

    jetzt bei Wetten.com wetten

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Gerald
    Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge für wettanbieter.de an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.