Mybet Spezial: Wette auf Boris Becker & steuerfreie Weihnachten

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Anfang Dezember wurde das wahr, was in der Tennis-Szene schon länger gemunkelt wurde, dann aber doch irgendwie überraschend kam: Novak Djokovic beendet die Zusammenarbeit mit seinem Trainer Boris Becker.

    Zusammen mit Becker als Trainer wurde Djokovic zum besten Spieler der letzten drei Jahre – “Beckovic” gewannen zusammen insgesamt 25 Turniere, darunter je zwei Mal die Australian Open und Wimbledon sowie je ein Mal die French Open und die US Open.

     

    zu den Tennis-Wetten bei Mybet

     

    Von Juli 2014 bis November 2016 war Djokovic ununterbrochen die Nummer 1 der Welt. Dabei hatte er zwischenzeitlich so einen großen Punkteabstand zur Nummer 2, wie noch kein anderer Weltranglisten-Erster vor ihm.

    Alles auch ein sehr großer Verdienst von Becker, der Djokovic zu einem der besten Spieler aller Zeiten gemacht hat. Verständlich, dass viele nun mit ihm zusammenarbeiten wollen.

     

    Trainert Becker bald eine Frau? Mybet bietet eine Wette dazu an

    Anfragen kamen nicht nur von Männer-Seite, auch einige Spielerinnen sollen schon über Becker als Coach nachgedacht haben – und er wäre auch nicht abgeneigt.

     
    icon_ball_tennis„Beim Tennis unterscheiden wir nicht nach Geschlecht, sondern nach guten und weniger guten Spielern. Das Ziel muss sein: Grand Slams zu gewinnen und Nummer eins zu werden. Wenn jemand mit einem Viertelfinale zufrieden ist, bin ich der falsche Mann.“
     

    Somit kann er sich auch ein Engagement bei den drei deutschen Top-Spielerinnen Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Sabine Lisicki vorstellen.

    Der deutsche Wettanbieter Mybet bietet dazu eine interessante Spezialwette an: Wen trainiert Boris Becker ab 2017 – Petkovic, Kerber oder Lisicki?

     
    mybet-tennis-boris-becker
     

    Wer passt am besten zu Becker – Kerber, Petkovic oder Lisicki?

    Alle drei deutschen Spielerinnen würden und könnten von Beckers Erfahrung als ehemaliger Weltklasse-Spieler und jetzt von seiner Arbeit mit Djokovic profitieren.

    Mit Sicherheit auch Kerber, die es in der Saison 2016 zu zwei Grand Slam Titeln (Australian Open, US Open) und zur Nummer 1 der Welt gebracht hat. Auch Djokovic war vor Beckers Zeit bereits sehr erfolgreich, holte ohne ihn sechs Grand Slam Titel. Doch Becker machte ihn noch besser. Das könnte er ebenso mit Kerber machen.

     

    zu den Tennis-Wetten bei Mybet

     

    Allerdings würden auch Petkovic, die 2011 schon die Nummer 9 der Welt war und derzeit nur auf Rang 55 in der Weltrangliste liegt, neue (Trainer)-Impulse durchaus gut tun. Ein Halbfinale in Doha im Februar war das Maximum im Jahr 2016.

    Mit Lisicki würde Becker wohl aber am besten zusammenpassen. Beide verbindet die Vorliebe für Rasen und Wimbledon.

     
    icon-deutschlandBecker hatte in den 1980er-Jahren drei Mal im Rasen-Mekka triumphiert, Lisicki spielte sich dort 2011 mit ihrem überraschenden Final-Einzug ins Rampenlicht. In Anlehnung an Becker und seinem damaligen Spitznamen „Bum Bum Boris“ wurde Lisicki zu „Bum-Bum-Bine“.
     

    Derzeit ist Lisicki als Weltranglisten-93. überhaupt nur noch die achtbeste Deutsche im Ranking. Ihre beste Weltranglisten-Platzierung war 2012 Rang 35.

    Bleibt die Frage: Gibt es mit dem neuen Tennis-Jahr auch ein neues deutsches Tennis-Traumpaar – und, wenn ja, wie heißt es: Kerber-Becker, Petkovic-Becker oder Lisicki-Becker?

     

    Steuerfreie Wett-Feiertage bei Mybet

    Bis dahin ist es noch etwas Zeit und davor steht auch noch Weihnachten bevor. Mybet hat für alle Kunden dafür ein tolles Geschenk parat: Steuerfreie Weihnachten!

     
    icon thumb upÜber die Weihnachtsfeiertage, von Freitag bis Montag, erlässt Mybet die Wettsteuer auf sämtliche Wetten! Bei allen Wetten, die zwischen Freitag (23.12.2016, 00:01 Uhr) und Montag (26.12.2016, 23:59 Uhr) abgegeben werden, entfällt bei Wettabgabe die 5% Wettsteuer.
     

    Die Aktion “steuerfrei wetten” gibt es bei Mybet an jedem Freitag – jetzt verlängert der deutsche Buchmacher diese Aktion über das Weihnachtsfest und die Feiertage bis Montag. Man braucht nichts weiter tun, als wie gewohnt die Wette abzugeben. Die 5%-Gebühr verschwindet automatisch vom Wettschein.

     
    mybet-steuerfreie-weihnachten
     

    Dieses Angebot gilt für alle Kunden in Deutschland, welche bereits ein Online-Konto bei mybet besitzen. Aber auch Kurzentschlossene, die sich jetzt registrieren, können von diesem tollen Angebot profitieren.

    Für die Aktion ist kein spezieller Anmeldeprozess erforderlich. Alle Wettscheine im angegebenen Zeitraum werden ohne Gebühren abgerechnet.

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Thomas

    Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt für wettanbieter.de!