Mybet: Mobil & live tippen und von CL-Versicherung profitieren

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Die Champions League mag zwar unter deutschen Fußballfans als Königsklasse Sonderstatus genießen, von den Rundfunkanstalten des Free-TVs aber sieht sie sich noch etwas stiefmütterlich. So gelangt auch diese Woche wieder lediglich das Mittwochsspiel mit Bundesliga-Beteiligung (25.02.2015, 20:45 Bayer Leverkusen vs. Atletico Madrid) zur Ausstrahlung, der Dienstagabend aber wird wohl vielerorts in Bierlokalen mit Liveübertragung zugebracht.

     

    zu den Champions League Livewetten bei Mybet

     

    Diese Tatsache ist es vermutlich auch, die den an der deutschen Börse notierten Buchmacher Mybet zu seiner „Lokalrunde“ inspiriert hat. Unter diesem Titel hat der Bookie nämlich ein Cashback-Angebot eingerichtet, das ausschließlich für mobile Tipper und über m.mybet.com platzierte Tipps verfügbar ist.

    Dieses sieht vor, dass die erste Livewette auf eines der Champions League Spiele in dieser Woche (24. und 25. Feb. 2015) mit einer Versicherung ausgestattet ist. Bedingung ist allerdings, dass es sich um keine System- oder Mehrwegwette handelt, dass der Wettkunde nicht über eine Kundenkarte verfügt und dass der Wetteinsatz zumindest 10 Euro ausmacht.

    Der Spielplan für heute & morgen, Anpfiff jeweils 20 Uhr 45:

    DatumOrtSpielLive
    24.02.2015Juventus StadiumJuventus Turin – DortmundSky GER, Puls 4 AUS
    24.02.2015Etihad StadiumManchester City – FC BarcelonaSky GER
    25.02.2015BayArenaBayer Leverkusen – Atletico MadridSky GER, ZDF
    25.02.2015Emirates StadiumFC Arsenal – AS MonacoSky GER

    Sind diese Voraussetzungen erfüllt und geht der Tipp nicht auf, so greift die Versicherung und 10 Euro vom Wetteinsatz werden dem Wettkonto rückgebucht. Dies geschieht im Laufe von 72h nach Auswertung der Wette. Als Bonus muss der Betrag anschließend zu einer Mindestquote von 2,00 mit Sportwetten umgesetzt werden. Dafür sind keine weiteren Beschränkungen vorgesehen, sodass der Tipper aus dem kompletten Mybet-Sportsbook wählen kann.

    Für alle Spiele der Königsklasse schickt Mybet übrigens mehrere Dutzend Livewetten an den Start, sodass dem Tipper gleich zum Anpfiff reichlich Wettangebot zur Verfügung steht. Darunter sind selbstverständlich Halbzeitmärkte, Tormärkte, Spielermärkte und vieles mehr vertreten.

     
    zum Mybet Testbericht              → zu den Wettanbieter Testberichten

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Daniela

    Daniela ist eine Spätberufene in Sachen Sportwetten. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst für eine Full-Service-Agentur, bevor sie im Jahr 2012 den Sport und die Sportwette durch Zufall für sich entdeckte. Ihre besondere Vorliebe gilt der Auseinandersetzung mit neuen Themen, weshalb sie sich auf wettanbieter.de bevorzugt mit Strategien, Know-How und dem intensiven Testen der neuen Sportwettenanbieter befasst.