Mobilebet statt Comeon – Infos zum Rückzug, Wettkonto & Guthaben

    Bei PlayCherry Limited steht eine strategische Veränderung an. Das Unternehmen fokussiert sich in Deutschland fortan auf Mobilebet, während ComeOn hierzulande den Rückzug antritt. Trotz des Erhalts der Lizenz, stellt der letztgenannte Buchmacher sein Sportwetten- und Gaming-Angebot mit
    dem 22. Juli 2022 ein.

    Spieler, die ihr Konto nicht löschen, siedelt der Anbieter automatisch zu Mobilebet um. Neue Registrierungen aus Deutschland werden ab sofort nicht mehr akzeptiert.

     

    direkt zu mobilebet.de

     

    Die wichtigsten Fakten zum ComeOn Rückzug im Überblick

    • Ab dem 22. Juli 2022 zieht sich ComeOn aus Deutschland zurück.
    • Es ist Spielern aus Deutschland ab sofort nicht mehr möglich, sich beim Buchmacher zu
      registrieren.
    • Bis zum 21. Juli 2022 haben Nutzer die Gelegenheit, sich ihr altes Guthaben auszahlen zu
      lassen.
    • Löschen User aus Deutschland ihr Konto nicht, werden sie zu Mobilebet übersiedelt.

     
    ComeOn Rückzug Deutschland

    Comeon ist ab sofort in Deutschland nicht mehr verfügbar, alles wird zu Mobilebet umgeleitet.

     

    Was geschieht mit dem Geld der Spieler?

    Wer ein Konto bei ComeOn besitzt, hat bis 21. Juli 2022 Zeit, sich sein Geld auszahlen zu lassen. Der Ablauf gestaltet sich hierbei wie gewohnt.

    Es haben Spieler natürlich auch die Möglichkeit, ihre Daten zu Mobilebet übertragen zu lassen – dies geschieht automatisch, wenn Kunden die Auszahlung ihres Guthabens nicht beantragen. Es empfiehlt sich in diesem Fall jedoch, sich zuerst mit dem Buchmacher und dessen Eigenschaften vertraut zu
    machen.

     

    Diese Alternativen zu ComeOn gibt es

    Spieler sollten sich ihr Restguthaben bei ComeOn am besten noch heute auszahlen lassen. Danach können sie sich in Ruhe nach seriösen Alternativen zum Buchmacher umsehen.
    Wer nach einem Anbieter sucht, der eine ähnliche Aufmachung wie ComeOn aufweist und eine entsprechende Lizenz besitzt, sollte Mobilebet in Erwägung ziehen. Beide Bookies stammen aus dem gleichen Haus und weisen daher große Ähnlichkeiten im Angebot auf.

    Alternativ können sich Spieler auch für bekannte Größen wie bet365, 888Sport oder ADMIRALBET entscheiden. Auf wettanbieter.de gibt es zu alternativen Anbietern ausführliche Testberichte.


    Deutsche Wettanbieter mit Lizenz im Überblick
    888Sport im Wettanbieter.de Test
    888Sport Bonus für Neukunden
    Weitere Wettanbieter News
     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich rund um das Thema Sportwetten auf wettanbieter.de angewendet werden.