Interwetten verschenkt im Advent Wettguthaben, Gadgets & 25.000 €

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Der Advent beginnt bekanntlich Ende November, das große Schenken bricht für gewöhnlich aber erst mit dem 1. Dezember aus. Dann nämlich lässt sich in den diversen Adventskalendern täglich ein Türchen öffnen, hinter dem sich – der Tradition gemäß – Schokolade oder kleine Geschenke verbergen.

    Doch nicht nur Eltern überraschen ihre Kinder beziehungsweise Menschen ihre Liebsten, auch der Wettanbieter Interwetten hält große Stücke auf die vorweihnachtliche Großzügigkeit und hat für seine Kunden einen Adventskalender parat.

    interwetten-adventskalender-2016

     

    Wettaktionen, Bargeld und Sachpreise: der Interwetten Adventskalender

    Auf interwetten.com lässt sich bis inklusive Heiligabend (24. Dezember) täglich ein virtuelles Türchen öffnen, hinter dem sich ein Gewinnspiel, eine Gratiswette, ein Bonus oder eine andere Wettaktion verbirgt. Die Teilnahmemodalitäten zum aktuellen Angebot sind jeweils beigefügt, sodass Kunden jeden Tag aufs Neue entscheiden können, ob sie das aktuelle Tagesoffert in Anspruch nehmen wollen.

    Dabei sei bedacht, dass im Rahmen jeder Aktion auch ein Los aktiviert werden kann. Dieses berechtigt zur Teilnahme an der großen Ziehung, die für den 27. Dezember angesetzt ist und die Bargeld im Wert von 25.000 Euro zur Verlosung bringt.
     

    Wie komme ich zu einem Los für die Adventsverlosung am 27.12.?

      pencil

    • Hinter jedem Türchen im Adventskalender verbirgt sich auch ein Los für die Ziehung. Dieses kann mit Klick auf den „Los sichern“-Button beantragt werden.
    • Damit das Los aktiv wird – also tatsächlich im Topf für die Ziehung landet – müssen noch 50 Euro an Wetteinsätzen getätigt werden.
    • Gesammelte Lose können auf diese Weise bis zum 26.12., eine Minute vor Mitternacht, aktiviert werden.
    • Achtung: Es gibt auch Gratislose! Diese sind im Adventskalender entsprechend gekennzeichnet und müssen nicht mittels Echtgeldwetten aktiviert werden.

     
    Je mehr Lose gesammelt werden, desto wahrscheinlicher ist es natürlich, am Ende der Adventsaktion auch von der „Losfee“ für einen Bargeldpreis auserkoren zu werden. Mit dieser Abschlussverlosung ist der „Interwetten Advent“ aber längst noch nicht erschöpft.

     

    zum Interwetten Adventskalender!

     
    Neben täglichen Aktionen und der Bargeldziehung, gibt es zudem Zwischenziehungen, an denen Gadgets (elektronische Devices wie Smartphone, Tablet & Co.) unter den Teilnehmern verlost werden. Auch hier spielen die zuvor gesammelten Lose eine Rolle: alle Tickets, die bis einen Tag vor der Ziehung aktiviert wurden, werden im Lostopf abgelegt!


    Icon InfoAchtung: Wer bei einer Ziehung gewinnt, muss sich laut Teilnahmebedingungen mit seiner Losnummer und seinem Wettkonto-Benutzernamen binnen 24 Stunden ab Veröffentlichung der Gewinnernamen an win@interwetten.com wenden, ansonsten verfällt der Preis. Deshalb lohnt es sich, regelmäßig einen Blick auf die Gewinnerlisten auf interwetten.com zu werfen!


     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Daniela

    Daniela ist eine Spätberufene in Sachen Sportwetten. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst für eine Full-Service-Agentur, bevor sie im Jahr 2012 den Sport und die Sportwette durch Zufall für sich entdeckte. Ihre besondere Vorliebe gilt der Auseinandersetzung mit neuen Themen, weshalb sie sich auf wettanbieter.de bevorzugt mit Strategien, Know-How und dem intensiven Testen der neuen Sportwettenanbieter befasst.