Formel 1: Noch ein Vettel-Sieg zum Saisonende? GP von Brasilien

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Der WM Titel ist bereits seit längerem zu Gunsten von Sebastian Vettel entschieden und auch das beste Team hat sich in Form von Red Bull bereits zu diesem gekürt. Man könnte somit meinen, dass vor dem letzten Rennen im Jahr 2013 Ruhe in der Formel 1 eingekehrt ist. Das Gegenteil ist jedoch der Fall: es geht ziemlich rund.

     

    zu den Formel 1 Wetten beim Buchmacher Sportingbet

     

    Zum einen, weil eben noch ein Rennen aussteht. In Brasilien wird noch ein letztes Mal um Punkte und Hundertstelsekunden gefahren – und das unter schwierigen Bedingungen. Auf der einen Seite kämpfen Mensch und Maschine mit den heißen Temperaturen, sowie der hohen Luftfeuchtigkeit in Südamerika. Neben dieser Tatsche bringen auch die Charakteristik bzw. die Gegebenheiten in Interlagos die Köpfe im Fahrerlager zum Rauchen: viele Bodenunebenheiten im Belag, eine Bergauf-Bergab-Passage im Start-Zielbereich, die nach wenig Flügel verlangt, sowie der Versuch auf der restlichen Strecke möglichst hohen Abtrieb zu erreichen, stellen Techniker und Fahrer vor eine Herausforderung. Dem noch nicht genug, ist die Strecke 12 Kilometer außerhalb von Sao Paulo eine der wenigen, die gegen den Uhrzeigersinn befahren wird.

    Dennoch gilt es noch einmal alles aus den Boliden heraus zu holen, denn auch wenn scheinbar auf den ersten Blick alles entschieden ist, so gibt es doch noch Ziele zu erreichen: während eine handvoll an Fahrern – allen voran Nico Hülkenberg – mit einer guten Performance in Brasilien versuchen, ein passendes Cockpit für die kommende Saison zu finden, strebt der amtierende Weltmeister wieder einmal nach mehr. Ein Erfolg in Brasilien soll den nächsten Rekord für den 26-jährigen Heppenheimer bringen. Denn kann Vettel in Brasilien als erster über die Ziellinie fahren, so würde das den 9. Sieg in Folge bzw. den 13. Erfolg in dieser Saison bedeuten. Damit kann Vettel die bisherige Bestmarke der Legende Michael Schumacher übertrumpfen.

     

    sportingbet_wettangebot

     

    Geht es nach den Einschätzungen der Wettexperten von Sportingbet, so hat Vettel deren vollstes Vertrauen für den nächsten Rekord. Denn bei den Wetten zum Sieger im Grand Prix liegt die Quote für den vierfachen Weltmeister aus Deutschland bei lediglich 1,285. Als einzig ernstzunehmender Konkurrent wird sein Teamkollege Mark Webber, der in Brasilien sein letztes Rennen in der Formel 1 bestreitet, gesehen. Kann sich Webber mit einem Sieg verabschieden, gibt es den 4,5-fachen Wetteinsatz zurück.

    Alle weiteren Herausforderer befinden sich bereits im zweistelligen Quotenbereich. Vielleicht auch, weil deren Fokus noch auf einer anderen Zielstellung liegt: die Rennställe Mercedes, Ferrari und Lotus kämpfen noch um die Plätze 2 bis 4 in der Konstrukteurswertung. Dabei haben sich vor allem die Piloten von Mercedes, Hamilton und Rosberg, mit guten Leistungen einen kleinen Vorsprung auf Ferrari herausgefahren. Auch Lotus konnte dank des 2. Platzes von Grosjean noch einmal in den Kampf um die Plätze einsteigen.

    Die Platzierungen entscheiden somit im letzten Rennen über den Ausgang dieser Wertung. Ab 17:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit kann am Samstag das Qualifikationstraining, am Sonntag das Rennen verfolgt werden. Der Wettanbieter Sportingbet ist mit seinem Wettangebot zur Formel 1, sowie einer Auswahl an interessanten Spezialwetten zum Saisonabschluss in Brasilien rund um die Uhr verfügbar.

     

    zum Sportingbet Testbericht                                 → zu den Wettanbieter Testberichten

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Veronika

    Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich rund um das Thema Sportwetten auf wettanbieter.de angewendet werden.