EM 2016: Interwetten versüßt EURO mit Aktions-Kalender

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Bald ist es soweit: Am 10 Juni eröffnen Gastgeber Frankreich und Rumänien die EM 2016. Insgesamt 24 Nationen kämpfen dann um die begehrte Coupe Henri-Delaunay, die schlussendlich am 10 Juli dem Europameister überreicht wird.

     

    Hier geht’s zur EM-Aktion bei Interwetten

     

    Quasi zur Einstimmung können sich Fußball-Fans schon jetzt bei Interwetten eines von 24 EM-Startpaketen sichern, welches ein original EM-Trikot sowie einen Schal Ihrer Nationalmannschaft beinhaltet plus 100 Euro Wettguthaben.

    Und so funktioniert es:

    Sichern Sie sich während des Aktionszeitraumes (27.05. bis 05.06) täglich ein Gewinnspiellos. Bis zu 10 Lose können folglich für diese Promo erworben werden. Jedes Los MUSS am gleichen Tag aktiviert werden, indem eine Sportwette oder ein Casinoeinsatz im Wert von zumindest 10 Euro getätigt wird. Das war’s auch schon.

     
    Interwetten EM Aktionskalender
     

    Die Losnummer sowie der Status können jederzeit unter Mein Konto -> Bonusdetails/Aktionen -> Lose eingesehen werden. Welche Lose letztlich gewonnen haben, wird am 06.06.2016 um 11:00 CET auf der Homepage von Interwetten veröffentlicht.

    Falls eines Ihrer Lose gewinnt, MUSS eine E-Mail mit der Losnummer und dem Benutzernamen innerhalb von 24 Stunden an win@interwetten.com gesendet werden. Andernfalls verfällt der Gewinn und kann zu keinen späteren Zeitpunkt eingefordert werden.

     

    EM-Kalender: Bis zum Finale 12 Gewinn-Aktionen

    Das EM-Startpaket ist allerdings nur der Anfang, denn bis zum Finale gibt es insgesamt 12 (!) solcher Gewinnspielrunden. Das Prinzip ist dabei immer dasselbe. Einzig die Aktionszeiträume, die Preise und die Bedingungen, um ein Los aktivieren zu können, sind von Runde zu Runde unterschiedlich.

    Es empfiehlt sich daher, im Vorfeld die Teilnahmebedingungen immer genau durchzulesen.

    Interessantes Detail am Rande: Eine Barablöse ist nach Rückfrage bei Interwetten möglich.

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Matthias

    Matthias setzte seine ersten Schritte in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandener Matura und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitet fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe für Fußballthemen, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.