EagleBet – 110% Neukundenbonus bis zu 144 € + Gratiswette

    teile diese Seite auf:Share on Facebook
    Facebook
    Tweet about this on Twitter
    Twitter
    Pin on Pinterest
    Pinterest
    Share on LinkedIn
    Linkedin

     
    EagleBet ist noch ein recht neuer Wettanbieter am deutschen Markt. Somit verfügt sicher noch nicht jeder Tippfreund über ein Wettkonto bei EagleBet? Sie gehören noch nicht zum Kundenstamm von EagleBet und wollen dies aber ändern?

    In diesem Fall bietet es sich an, genau jetzt das erste Wettkonto zu eröffnen. EagleBet erwartet seine Neukunden nämlich momentan mit einem 110 Prozent Bonus bis zu 144€. Obendrauf gibt es noch eine 14€ Gratiswette abzusahnen.

    Wie Sie den Gesamt-Bonus in Höhe von maximal 158€ beanspruchen können und was es weiterhin zu beachten gilt, schildern wir in diesem Beitrag.

     

    EagleBet Bonus
    18+ | AGB gelten

     

    Bis zu 144€ Einzahlungsbonus bei EagleBet sichern

    Da es sich hierbei um einen Neukundenbonus handelt, dürfen Sie noch nicht zum Kundenstamm von EagleBet gehören, um teilzunehmen.

    Registrieren Sie sich einfach über einen Wettanbieter.de-Link auf der Website des online Wettanbieters. Dieser Vorgang ist für Sie mit keinerlei Kosten verbunden.

    Sobald der Login vollzogen wurde, nehmen Sie die erste Einzahlung in Höhe von mindestens 20€ vor. Hierbei dürfen nicht Skrill oder Neteller verwendet werden. Beide Zahlungsmethoden qualifizieren sich nicht für die Bonusvergabe.

    Zudem muss der Bonuscode “MAXSPORT” während des Zahlungsprozesses eingegeben werden.

    Beachten Sie, dass sobald der Registrierungsvorgang abgeschlossen wurde, nur 30 Tage Zeit bleiben, um den Bonus anzufordern. Die Bonusgutschrift erfolg im Übrigen automatisch.
     

    14€ Gratiswette zusätzlich einheimsen

    Wer nun denkt der Ersteinzahlungsbonus wäre alles, der liegt falsch. Wie bereits eingangs aufgeführt, offeriert EagleBet seinen Neukunden darüber hinaus eine 14€ Gratiswette. Hierbei gilt es zu beachten, dass diese ebenfalls an Umsatzbedingungen gebunden ist.

    Nach dem Erhalt der Freebet muss diese einmal zu einer Mindestquote von 2,00 auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage gespielt werden. Wie für den Abschluss einer Freiwette üblich, ist im Gewinn der Wetteinsatz nicht inkludiert.

    Der Nettogewinn unterliegt aber keinen weiteren Umsatzbedingungen.
     

     

    Umsatzbedingungen des Ersteinzahlungsbonus

    Um über den Bonus sowie die Ersteinzahlung frei verfügen zu können, gilt es beide fünfmal im Sportwetten Bereich umzusetzen. Dabei werden nur Einzelwetten mit einer Mindestquote von 1,70 bzw. Kombiwetten mit einer Quote von 1,50 oder höher pro Auswahl berücksichtigt.

    EagleBet lässt seinen Kunden 30 Tage Zeit, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen.

     

    Bis zu 144 Euro Bonus abholen
    18+ | AGB gelten
     

    Weitere Details

    Zum Erfüllen der Umsatzbedingungen kommt jedoch nicht jeder Wettmarkt in Frage. Wetten auf Asian Handicap, Handicap, auf Märkte mit zwei Ausgangsszenarien (z.B. Beide Teams treffen, 1 oder X, Unentschieden no Bet) sowie Wettarten, die einen Teilgewinn bringen oder eine Cash-Back Garantie offenbaren, werden nicht berücksichtigt.

    Sollten mehrere Sportwetten auf verschiedene Ergebnisse von ein und demselben Match platziert werden, kann dies zum Ausschluss vom Bonus führen und zur Stornierung aller bisher erzielten Gewinne sowie des Bonusbetrags.

    Es gelten die AGB von EagleBet. Weitere Details können auf der Aktionsseite des Wettanbieters nachgelesen werden. 18+

     

    Hier geht’s zum EagleBet Testbericht!

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Martin
    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.