Davis Cup 2016: Bet365 tippt auf Argentiniens fünfte Finalpleite

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Kroatien gegen Argentinien um Davis Cup 2016! In knapp drei Wochen, genauer gesagt, vom 25. bis zum 27. November, steigt in der kroatischen Hauptstadt Zagreb das Finale des so traditionsreichen Bewerbs im Herren-Tennis. Der britische Wettanbieter Bet365 widmet dem Davis Cup seit jeher besondere Aufmerksamkeit.

    Schließlich gilt Großbritannien als “Mutterland des Tennis” und daher ist es kein Wunder, dass der in Stoke-on-Trent beheimatete Online-Bookie ein überaus umfassendes Angebot an Tennis-Wetten sein eigen nennt. Es kann also fix damit gerechnet werden, dass sich Fans der gelben Filzkugel bei Bet365 besonders wohl fühlen werden.


    zu den Davis Cup Wetten bei Bet365

    Wohl werden sich auch die Kroaten fühlen, die in Zagreb auf den Heimvorteil bauen können. Das kroatische Publikum ist extrem begeisterungsfähig und wird für eine Riesenstimmung sorgen. Das hat bereits das Halbfinale gezeigt, als die Kroaten, angeführt von ihrer Nummer eins Marin Cilic, gegen Frankreich mit 3:2 die Oberhand behielten.

     

    davis-cup-endrunden-kroatien-argentinien

     

    “Vater des Sieges” in Zadar war Cilic, der sich sowohl in seinen beiden Einzelpartien durchsetzen konnte, als auch gemeinsam mit Partner Ivan Dodig das Doppel für Kroatien entschied. Damit rang der Gastgeber, der in der 1. Runde Belgien und danach die USA bezwingen konnte, auch die Franzosen nieder.

     

    Kroaten haben 100-prozentige Erfolgsquote

    kroatien-steckbrief-wadeKroatien hat zum zweiten Mal in der Geschichte das Finale des Davis Cups erreicht. Bisher ist die Gewinnquote bei 100 Prozent. Beim ersten und bisher einzigen Endspiel um die “hässlichste Salatschüssel der Welt” vor elf Jahren haben sich die Kroaten in Bratislava gegen die Slowakei mit 3:2 durchgesetzt.

    Eine 100-prozentige Quote erreicht auch Argentinien – allerdings bezüglich der Niederlagen. Die “Gauchos” standen zwar gleich vier Mal im Finale des Nationenbewerbs, doch mit einem Sieg wollte es bisher noch nie klappen. Vielleicht können die Südamerikaner im fünften Anlauf endlich den Bock umstoßen.

    Wenn es nach den Wettquoten bei Bet365 geht, dann wird auch die fünfte argentinische Finalteilnahme mit einer Pleite enden. Der tennisaffine Bookie geht von einem Sieg des Gastgebers aus. Die Südamerikaner haben allerdings in der laufenden Davis-Cup-Kampagne schon für Überraschungen gesorgt.

     
    bet365-davis-cup-finale-2016
    Bild oben: Der britische Wettanbieter Bet365 sieht – vor allem aufgrund des Heimvorteils – gute Chancen für Kroatien auf den zweiten Triumph im Finale des Davis Cups.
     

    Vor allem der Halbfinaltriumph über Titelverteidiger Großbritannien war eine mehr als beachtliche Leistung. Angeführt von Juan Martin del Potro setzten sich die Gäste in Glasgow mit 3:2 durch. Insbesondere dank ihrer Nummer eins, die bereits zum Auftakt Andy Murray in fünf Sätze niedergerungen hat, haben die Argentinier zum fünften Mal das Endspiel erreicht.

     

    Argentinien hat gegen Kroatien noch nie verloren

    argentinien-steckbrief-wadeIn Zagreb hängen die Trauben für die Gäste aus Südamerika recht hoch, allerdings haben die Argentinier noch nie gegen Kroatien den Kürzeren gezogen. In allen drei bisherigen Aufeinandertreffen hat sich Argentinien, jeweils im Viertelfinale, durchgesetzt.

    Beim letzten Duell der beiden Nationen vor vier Jahren haben Del Potro und Cilic bereits die Klingen gekreuzt. Damals ging der Argentinier als Sieger vom Platz. In der aktuellen Weltrangliste (Stand vom 7. November, Anm.) befindet sich Cilic auf Rang sieben, während del Potro erst auf Platz 38 aufscheint.

    Argentiniens Davis-Cup-Kapitän Daniel Orsanic hat neben dem US Open-Sieger von 2014 Federico Delbonis, Guido Pella und Leonardo Mayer nominiert.

    Die Kroaten sind an sich auch nicht schlecht aufgestellt, allerdings wird es mit einem Einsatz von Borna Coric verletzungsbedingt recht knapp. Cilic ist, sofern nichts Unerwartetes dazwischen kommt, gesetzt, auch Ivo Karlovic sollte mit dabei sein.

     
    davis-cup-2016-bet365-teaser

     
    Die Fans dürfen sich ein spannendes Davis-Cup-Finale erhoffen. Auf der einen Seite Kroatien, das, wie bereits bei seiner Sieg-Premiere 2005, ungesetzt den Sprung bis ins Endspiel geschafft hat, auf der anderen Argentinien, das Titelverteidiger Großbritannien mit Andy Murray aus dem Bewerb geworfen hat.

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Markus

    Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie auf wettanbieter.de regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.