Schafft der HSV es wieder in die Relegation? Quote 7,0 bei Mybet

    Der Hamburger SV macht es wieder einmal spannend. Als einziger Klub Deutschlands spielt der HSV seit der Bundesligagründung 1963 ohne Unterbrechung in der höchsten Spielklasse.

    Aber in den vergangenen Jahren tat sich der siebenfache deutsche Meister immer schwerer, sich in der Liga zu halten. In den Saisonen 2013/14 und 2014/15 rettete sich der Bundesliga-Dino nur über die Relegation denkbar knapp.
     

    Die aktuelle HSV Relegation Quote bei Mybet

    HSV Relegation Quote

     
    Zur HSV Relegations-Wette von Mybet

     
    Auch in der abgelaufenen Saison 2016/17 mussten die leidgeprüften HSV Fans bis zum letzten Spieltag zittern, ehe sie im Heimspiel gegen Wolfsburg in der 88. Minute durch den Treffer von Luca Waldschmidt erlöst wurden und am Ende sogar noch Platz 14 belegten.

     

    Aktuell fehlen dem HSV 5 Punkte auf Platz 16

    Die laufende Saison begann mit zwei Siegen zwar vielversprechend, aber die anschließende Talfahrt führte die Hanseaten recht bald wieder in die Abstiegszone. Derzeit belegt der HSV den vorletzten Platz, der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt fünf Punkte.

    Während die Hamburger in den vergangenen Jahren der Relegation ausweichen wollten, ist es diesmal das erklärte Ziel, um doch noch erneut den Klassenerhalt zu schaffen.

    Der aus dem Norden Deutschlands stammende Wettanbieter Mybet hat dem Thema „HSV und die Relegation“ ein eigenes Wettangebot gewidmet.

     


     

    Topquote bei Mybet

    Unter dem Titel „Schafft der HSV zum Saisonende Platz 16?“ wird mit der einigermaßen hohen Wettquoten von 7,0 gefragt, ob die Hamburger zum dritten Mal in den letzten fünf Jahren in die Relegation müssen bzw. dürfen.

    Zu finden ist die Wette im Sportwettenangebot von Mybet in der Rubrik “Deutschland” unter “Spezialwetten”.

    Nach dem 3:2-Heimsieg über Schalke 04 am vergangenen Wochenende ist bei den Hamburgern wieder Hoffnung eingekehrt. Davor hatte der HSV 15 Spiele in Folge nicht gewinnen können.

    Aber noch ist nicht alles verloren und die Auslosung der letzten fünf Spiele könnte dem Bundesliga-Dino entgegenkommen, um sich vielleicht doch noch ein weiteres Mal zu retten.

     

      Die noch ausständigen Spiele des HSV:

    • 30. Spieltag: Hoffenheim – HSV
    • 31. Spieltag: HSV – Freiburg
    • 32. Spieltag. Wolfsburg – HSV
    • 33. Spieltag: Frankfurt – HSV
    • 34. Spieltag: HSV – Gladbach