Boxen bei BildBet: Die besten Quoten & Infos zu Fury – Whyte

    Tyson Fury gegen Dillian Whyte – diese Kontrahenten treffen am 23. April 2022 im Ring aufeinander. Es handelt sich um den lang erwarteten Boxkampf zweier Briten.

    Austragungsort ist das Londoner Wembley Stadion. Um 23.15 Uhr beginnt der Fight. Spätestens nachdem die Glocke erklingt, tauschen die Kämpfer ihre Samthandschuhe gegen Boxhandschuhe aus.
    Pardon wird nicht erwartet, auch nicht von den Wettanbietern in Deutschland.

    Anhand der Wettquoten lässt sich erkennen, dass Fury als deutlicher Favorit gehandelt wird.
    Allerdings wollen wir nicht nur auf den Favoritenstatus schauen. Uns geht es bei Fury vs. Whyte um die besten Quoten und ebenfalls um die Übertragung.

     

    Alle Infos zum Fight Fury – Whyte: Übertragung, Start & Kommentator

    Vorab haben wir die wichtigsten Infos zu Fury – Whyte in einer Tabelle zusammengefasst.

    Match:Fury gegen Whyte
    Datum:Samstag, der 23. April 2022
    Start-Termin:23.15 Uhr
    Vorberichte:22 Uhr
    Austragungsort:Wembley Stadion in London
    ÜbertragungBild TV (Fernsehen & Livestream)


     

    Wo kommt Fury – Whyte live im TV und Stream?

    Der Axel Springer Verlag hat sich mit Bild TV die Übertragungsrechte am Boxkampf gesichert. Daher gibt es für Fans gleich zwei Übertragungswege.

    Einmal findet der Fight auf dem hauseigenen TV-Sender von Bildbet, Bild TV, seinen Platz. Wer diesen Kanal noch nicht in seinem Fernseher gespeichert hat, der muss eventuell einen Sendersuchlauf starten.

    Alternativ lässt sich die Fury – Whyte Übertragung im Live-Stream verfolgen. Dafür braucht es ein Bild+ oder Sportbild+ Abonnement. Dann kann der Kampf über die entsprechenden Kanäle gestreamt werden.

     

    Zum Boxen beim Wettanbieter Bildbet

     

    Wann kommt Tyson Fury vs. Dillian Whyte?

    Am Samstag, den 23. April 2022, um 22 Uhr beginnt bei Bild TV bereits die Vorberichterstattung zum Kampf. Lange im Voraus wurde dieser Fight bereits geplant.

    Vorkämpfe sollen bei Bild bereits ab 19 Uhr zu sehen sein. Daher dürfen sich Boxfans auf eine lange Nacht einstellen.

    Denn die Glocke für die Fury – Whyte Übertragung ertönt erst um 23.15 Uhr.

    Ausgetragen wird der Kampf im Londoner Wembley Stadion, vor 94.000 Zuschauern. Eine besondere Bedeutung erhält dieser Kampf wegen der Ankündigung von Tyson Fury. Denn der ungeschlagene Fury (31 Siege) scheint seine Karriere nach diesem Fight im Alter von 33 Jahren beenden zu wollen.
    Fury, der einst sogar Wladimir Klitschko bezwang, ist in diesem Duell der haushohe Favorit.

    Dass der Buchmacher Bildbet dem Boxkampf großes Augenmerk schenkt, zeigt nicht nur die Tatsache, dass er durch die hauseigenen Technik ins Wohnzimmer gebracht wird. Auch das umfassende Wettangebot zu Fury vs. Whyte unterstreicht dies.

     

    Die 5 besten Wetten und Quoten zu Fury gegen Whyte

    Fury mag der Favorit sein. Denn bei 31 Kämpfen schickte er seinen Gegenüber 22 Mal durch K.o. auf die Bretter.
    Andererseits ist sein Landsmann Dillian Whyte ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt. Er gewann 29 Mal und verlor nur zwei Kämpfe. 19 Fights entschied er durch K.o.
     

    Hier die spannendsten Wetten in der Übersicht:

    Fury vs Whyte
    Fury-Sieg durch K.o., TKO oder Disqualifikation

    1.66

    Fury vs Whyte
    Over 9.5 Runden

    1.90

    Fury vs Whyte
    Kampf dauert keine zwölf Runden

    1.40

    Fury vs Whyte
    Fury gewinnt in Runde zehn bis zwölf

    7.00

    Fury vs Whyte
    Kampf endet innerhalb von 60 Sekunden

    81.0

    Einfach auf die gewünschte Quote klicken und schon landen Sie auf direktem Wege bei Bildbet. Quoten Stand vom 20.04.2022, 07:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


    Zwar gilt Fury gegen Whyte als Favorit. Doch könnte es eine lange Nacht werden. Daher scheint das Over 9.5 Runden (BildBet-Quote: 1,90) eine gute Wahl zu sein.

    Überdies ist es jedoch so, dass beide Kämpfer die meisten ihrer Boxkämpfe mit einem K.o. entschieden haben. Da Fury der Favorit ist, scheint der Knockout, TKO oder Disqualifikations-Sieg durch Fury (BildBet-Wettquote: 1,66) als Tipp zu taugen.

    Wer sich beim Sieger nicht sicher ist, der tippt darauf, dass der Kampf nicht über die gesamte Länge gehen wird (BildBet-Quotierung: 1,40). Für risikofreudige Tipper eigenen sich Rundenwetten. Gewinnt Tyson Fury in Runde zehn bis zwölf, so ist eine BildBet-Quote von 7,00 möglich.

    Hat ein Kämpfer einen rabenschwarzen Tag? Bei BildBet können wir darauf wetten, dass der Fight innerhalb von 60 Sekunden vorbei ist. Dafür gibt es eine Wettquote in Höhe von 81,00.
     

    Angebote bei BildBet: Neukundenbonus & Quoten-Boost

    Jeder Neukunde kann bei BildBet die „Fette Wette“ in Anspruch nehmen. Dabei handelt es sich um den BildBet Bonus, der auch für die Fury – Whyte Übertragung taugt.

     

    Bis zu 100 Euro gibt es beim Buchmacher als Cashback gewährt. Wer seine Fury vs. Whyte Wette als Beispiel verliert, der bekommt den Einsatz bis zu einer Höhe von 100 Euro zurückerstattet.
    Der Wettbonus darf bei jeder Sportart zur Anwendung kommen – daher auch beim Boxen. Außerdem kann der BildBet Willkommensbonus in Teilbeträgen verwendet werden.

     
    Der Bonus ist nur über sieben Tage gültig. Und beim Cashback gilt es die Gratiswetten auf Quoten von 1,80 oder höher umzusetzen.
     

     

    Über den Wettbonus von BildBet hinaus, gibt es beim Wettanbieter regelmäßig Quoten Boosts zum Mitnehmen.

    Dabei handelt es sich um im Vergleich zum normalen Wettprogramm erhöhte Quoten. Auch für den Fight Fury gegen Whyte erwarten wir einen solchen Boost.


    Mehr Wettanbieter News
    Der Wettanbieter Bildbet im Test
    Alle Wettanbieter im Vergleich