SpeedyBet Wetten – Wettabgabe und Bedienerfreundlichkeit

    teile diese Seite auf:Share on Facebook
    Facebook
    Tweet about this on Twitter
    Twitter
    Pin on Pinterest
    Pinterest
    Share on LinkedIn
    Linkedin
    SpeedyBet Wettabgabe

    Reviewed by:
    Bewertung:
    4
    Zuletzt aktualisiert am:28. Mai 2019
    On 28. Mai 2019

    Zusammenfassung:

    Bei SpeedyBet ist die Bedienerfreundlichkeit sehr gut und die Wettabgabe geht so leicht von der Hand wie bei kaum einem anderen Sportwettenanbieter auf dem Markt.

     
    Schon beim Logo fällt auf, dass SpeedyBet herausgehoben ist.

    Die ungewöhnliche Namensgebung deutet es bereits an, der Name ist Programm. Bei SpeedyBet geht es um Geschwindigkeit.

    Ob der Anbieter diesem Anspruch bei der Wettabgabe und Anwenderfreundlichkeit jedoch gerecht wurde, ist ausgiebig getestet worden.

    Nirgends spielt das Thema Schnelligkeit eine so große Rolle wie in der Kategorie Wettabgabe.

    Damit stehen jedoch indirekt ebenso die erstmalige Registrierung beziehungsweise in weiterer Folge die Anmeldung im Wettkonto sowie die Einzahlung in unmittelbarem Zusammenhang.

     

    SpeedyBet Bedienerfreundlichkeit

    SpeedyBet Wettabgabe im Vergleich: Bewertung: 4,0 Punkte

    Da bei SpeedyBet die oftmals mühsame und zeitintensive Registrierung eines Sportwetten-Accounts komplett wegfällt, sammelt der schwedische Anbieter hier definitiv beträchtliche Pluspunkte und erntet mit Sicherheit auch sehr viele Sympathiepunkte in der Sportwetten-Community.
     

    Zum Wettanbieter SpeedyBet

    Das Credo lautete dabei wohl von Anfang an den Kunden eine der schnellsten Wettabgaben auf dem Sportwetten-Markt zu ermöglichen. Das ist bisher einmalig und in dieser Form so noch nicht da gewesen.

     

    SpeedyBet – Bei der Geschwindigkeit top!

    Das Hauptaugenmerk legt der Sportwettenanbieter aufs Tempo. Doch neben dem wichtigen Fokus auf die Geschwindigkeit hat SpeedyBet trotzdem auch andere wichtige Parameter keineswegs vernachlässigt.

     
    Ganz im Gegenteil, da wollen wir an das Design anknüpfen und dieses einer näheren Betrachtung unterziehen. Obwohl nur ein verschwindend kleiner Teil der Farbpalette (zum Großteil Abstufungen diverser Grautöne) gewählt wurde, erzielt man damit den größtmöglichen Effekt.

    Abbildung oben: Übersicht der aktuell, bevorstehenden Ereignisse

    Mithilfe dieser unterschiedlichen Grauabstufungen wird eine klare Struktur ermöglicht. Die kontrastreiche Gestaltung unterstützen die Farben Türkisblau und Orange noch zusätzlich. Somit ist die Navigation keine Herausforderung mehr und geht sehr leicht von der Hand.

     

    SpeedyBet – Klassische Registrierung keine Notwendigkeit!

    Ein Registrierungsformular ist im Wortschatz von SpeedyBet gar nicht erst existent, weil es ein solches schlichtweg nicht gibt. Wie ist das möglich?

    Ganz einfach, einziges Erfordernis ist ein Klick auf den “Jetzt wetten”-Button. Daraufhin ist es notwendig den Einzahlungsbetrag (min. 10 €) einzugeben um im nächsten Schritt automatisch zum Zahlungsdienstleister Trustly weitergeleitet zu werden.

    Screenshot: Registrierung bei SpeedyBet einmal anders

     
    Abschließend wird im letzten Schritt nach Auswahl der Bank via TAN-Verfahren der Zahlungsvorgang erfolgreich abgeschlossen. Danach wird man zurück gelotst und ist für die erste Wettabgabe bereit, weil der Einzahlungsbetrag zum Wetten schon verfügbar ist und bei SpeedyBet angezeigt wird.

    Dabei schlägt der Wettanbieter sozusagen 2 Fliegen mit einer Klappe und setzt dadurch völlig neue Maßstäbe und durchaus einen Meilenstein in der Sportwetten-Branche.

    Aufgrund des außergewöhnlichen Konzepts wird neben der schnellen Bedienbarkeit auch in Sachen Kundenfreundlichkeit bei der Wettabgabe ebenfalls sehr viel Wert gelegt.

    Hier ist ein eigener, völlig neuer und unkonventioneller Weg gegangen worden. Schneller und unkomplizierter geht es kaum!

     

    SpeedyBet – Bessere Navigation geht derzeit nicht

     
    Der etwas andere Wettanbieter versucht sich durch dieses überzeugende Argument der einfachsten, schnellsten Wettabgabe am Wettmarkt überhaupt zu behaupten und von den traditionellen Sportwettenanbietern gekonnt abzuheben.

    Inwiefern dies von Erfolg geprägt sein wird lässt sich jetzt noch nicht abschätzen. Ein Alleinstellungsmerkmal ist es auf alle Fälle.

    Deshalb darf SpeedyBet voller Hoffnung und Zuversicht gespannt in die Zukunft blicken.

    Abbildung oben: SpeedyBet Startseite

    Bei SpeedyBet ist fast alles auf Anhieb ein “Selbstläufer” und erfolgt ohne größere Anstrengungen oder gar mühsame Suche. Bester Beweis dafür ist die aufgeräumte und gut strukturierte Startseite.

    Außerdem überzeugt der schwedische Buchmacher durch Schlichtheit.

    Von der nicht vorhandenen klassischen Erstanmeldung bis zur Wettabgabe ist jeder Bereich möglichst einfach gehalten worden und ermöglicht dem Wettkunden effizient und ohne großen Zeitverlust den gewünschten Vorgang optimiert abzuhandeln.

     

    SpeedyBet – Trustly als einzige Zahlungsmöglichkeit vorhanden

    Wer nach Informationen sucht, der findet sich genauso gut im FAQ-Bereich zurecht. Und falls es einmal nicht die passende Antwort auf eine Frage gibt, dann steht der Live-Chat mit Rat und Tat zur Verfügung.

    SpeedyBet Live-Chat

    Einen Haken gibt es dennoch, weil der Sportwettenanbieter bei den Zahlungsmöglichkeiten ausschließlich auf die Dienste von Trustly zurückgreift. Dies wird nicht so kommuniziert wie es wünschenswert wäre.

    Zwar steht dies in den FAQ´s geschrieben, aber es könnte mit einem Hinweis direkt auf der Startseite deutlich transparenter gestaltet sein.

    Das muss dem Wettanbieter negativ angekreidet werden. Denn vermutlich werden die wenigsten Tipper sich die FAQ-Sektion vor einer etwaigen Wettabgabe akribisch durchlesen.

     
    Aus diesem Grund kommt beim Zahlungsverkehr berechtigte Kritik auf. Eine größere Auswahl und Vielfalt an Zahlungsmöglichkeiten bevorzugt jeder Sportwettenfreund, weil die Bedürfnisse und gestellten Anforderungen an die unterschiedlichsten Zahlungsoptionen sehr individuell sind.

    Zahlungsdienstleister Trustly

    Abbildung: Zahlungsdienstleister Trustly bei SpeedyBet (Eingabemaske)

    Bei SpeedyBet hat man in diesem Punkt jedoch leider nicht die Qual der Wahl sondern muss mit Trustly als einzige Möglichkeit vorliebnehmen. Und das kann keineswegs als “bedienerfreundlich” bezeichnet werden.

     

    SpeedyBet – die schnellste Wettabgabe am Markt

    Neben den bereits zuvor genannten Vorteilen gibt es auch bei der Wettabgabe einen weiteren zu entdecken. Oftmals empfindet der Wettkunde die Auswahl der Einsatzhöhe als mühsam.

    SpeedyBet Wettschein

    Abbildung: SpeedyBet Wettschein (Wettabgabe)

     
    Üblicherweise erfolgt die Eingabe in 2 Schritten und zwar indem man ins jeweilige Eingabefeld klickt und dann mit numerischen Eingabetasten den gewünschten Betrag eintippt. Nicht so bei SpeedyBet.

    Für die gängigsten Einsatzhöhen gibt es vordefinierte Werte, die lediglich mit einem Klick auf das Plus- oder Minus-Zeichen innerhalb des Wettscheines ausgewählt werden können.

    Die vorab auswählbaren Einsatzhöhen lauten:

    • 1 – 5 Euro,
    • 10 Euro,
    • 25 Euro,
    • 50 Euro,
    • 100 Euro und mehr.

     

    SpeedyBet – Kombi- & Systemwetten All-in-One

    Eine noch höchsterfreuliche Tatsache ist, dass obwohl man sich im Wettschein in der Sektion Kombi-Wetten befindet es trotzdem möglich ist direkt in dieser eine Systemwette abzugeben.

    Das kennt man von anderen Sportwettenanbietern deutlich schlechter gelöst. Bei SpeedyBet ist sichtbar, dass sich die Verantwortlichen bei der Gestaltung und Handhabung der Website viele Gedanken gemacht haben und diese nutzerfreundlich umgesetzt worden sind.

     

    Zum Wettanbieter SpeedyBet

     

    Fazit zur Bedienerfreundlichkeit von SpeedyBet:

    SeriositätDie Kurzzusammenfassung mit 3 Schlagwörtern lautet: Schnell – Intuitiv – Informativ
    Speedybet ist also ein Neuling in der Wettbranche, der sehr positiv überrascht und nahezu auf ganzer Linie überzeugt.

    Trotzdem sind wir der Meinung, dass an dem einen oder anderen Stellrädchen noch gedreht werden kann um den Auftritt noch besser zu gestalten.

    Damit ist besonders die schmerzlich vermisste Vielfalt bei den Zahlungsvarianten gemeint. Dafür erntet SpeedyBet einen sehr großen Minuspunkt.

     

    SpeedyBet Gesamtwertung – zum umfangreichen Testbericht

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Martin
    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.