MoPlay Wettquoten – Testbericht und Vergleich

    teile diese Seite auf:Share on Facebook
    Facebook
    Tweet about this on Twitter
    Twitter
    Pin on Pinterest
    Pinterest
    Share on LinkedIn
    Linkedin
    Testbericht: MoPlay Wettquoten
    getestet von:
    Thomas
    MoPlay Wettquoten

    Reviewed by:
    Bewertung:
    3
    Zuletzt aktualisiert am:28. Mai 2019
    On 30. April 2019

    Zusammenfassung:

    MoPlay liefert bei den Fußball-Quoten eine schwache Performance ab. In den anderen Sportarten zeigt sich MoPlay aber von der besseren Seite. Die Live-Wetten Quoten haben branchenüblichen Charakter.

    MoPlay hat sich „Mobiles Wetten“ auf die Fahne geheftet und möchte mit diesem Modell auch gleich die Platzhirsche herausfordern.

    Um sich einen Platz in der stark umkämpften Wettbranche zu sichern, braucht es aber mehr als nur eine gut funktionierende App.

    Neben einem großen Wettangebot legen Tipper und Tipperinnen besonders Wert auf hohe Wettquoten und das aus gutem Grund – so versprechen hohe Wettquoten naturgemäß auch hohe Gewinne!

    Um festzustellen, ob Wettquoten hoch oder niedrig sind, wird der Auszählungsgrad von Quoten berechnet.

    Der Quotenschlüssel dient dabei als Instrument um die Gewinnmarge der Wettanbieter zu berechnen.

     
    MoPlay Wettquoten Testbericht
     

    Wettquoten bei MoPlay – Bewertung: 3,0 Punkte

     

    Ein Auszählungsgrad von 95 % beispielsweise sorgt für eine Gewinnmarge von 5 % bei den Wettanbietern. Desto höher der Auszählungsgrad umso besser für die Kunden und Kundinnen.

    Die besten Wettanbieter haben einen Auszählungsgrad von rund 95-98 % bei ihren Quoten.

    Ob MoPlay hier mithalten kann, zeigt sich nach der genauen Analyse der Wettquoten in den einzelnen Sportarten.

     

    QuotenberechnungSo errechnet sich der Quotenschlüssel:

    = 1 / (1/Quote Tipp 1 + 1/Quote Tipp X + 1/Quote Tipp 2) * 100

     

    Die Höhe der Wettquoten kann nämlich je nach Wettanbieter von Sportart zu Sportart stark variieren, deshalb erfolgt die genaue Analyse der wichtigsten Sportarten.

     

    Fußball liegt nicht im Fokus von MoPlay

    Die Fußball-Quoten von MoPlay liegen auf dem ersten Blick bei rund 92 %. Verglichen mit den Branchenriesen sind das eher bescheidene Wettquoten.

    Auf den zweiten Blick erkennt man aber, dass sich die Quoten in Richtung Spieltagsbeginn laufend erhöhen. Stunden vor Anpfiff erreichen aber die Quoten ihren Zenit bei rund 94 %.

     

    icon starMit diesem Wert findet MoPlay dann auch schon Anschluss an die Big Player. Die Erhöhung von Wettquoten im Laufe der Woche ist keine Seltenheit in der Sportwettenbranche. Ein spätere Tippabgabe ist daher meist zu empfehlen.

     

    Mit Quotenhits kann MoPlay aber beim Spiel mit dem runden Leder nicht punkten, dafür aber mit Beständigkeit. MoPlay unterscheidet nämlich nicht zwischen den einzelnen Ligen oder Top-Spielen. Alle von uns getesteten Spiele lagen bei rund 92 % Auszählungsgrad.

    Egal ob Bundesliga, Serie A, Schweizer Super League oder die zweite englische Liga – alle erzielten ein ähnlich gutes Ergebnis bei der Quotenschlüsselberechnung.

     

    Zu den Moplay Wettquoten

     

    Dieser Umstand ist doch eine Seltenheit in der Branche. Meist unterscheiden die Wettanbieter weniger populäre Zweitliga-Partien mit Spitzenspielen in der Höhe der Quoten. Top-Spiele sind dabei natürlich höher quotiert.

    Ein Vorteil für alle Kombiwettenspieler – so muss man keine Rücksicht auf Ligen oder Spiele nehmen beim Wetten mit MoPlay.

     

    Bundesliga Quoten MoPlay

    Abbildung oben: Die Fußball-Quoten bei MoPlay sind auch in den “kleineren” Ligen einträglich

     

    MoPlay Wettquoten in anderen Sportarten

    Weg vom Fußball bekommt man auch bei MoPlay hohe Quoten geboten. Hier zeigen die Briten was alles möglich wäre in Sachen Wettquoten bei MoPlay.

     
    Tennis""Tennis erreichte bei unserer Testung durchwegs gute Ergebnisse. Werte von 94-95 % konnten bei einem ATP-Turnier errechnet werden, aber auch bei den Damen erreichten die Werte rund 95 %.
     

    Absolute Spitzenklasse ist MoPlay bei den US-Sportarten. Die NHL hatte einen Auszählungsgrad von weit über 95 %, auch die anderen Sportarten wir NBA oder NFL schlagen in dieselbe Kerbe.

    Abgesehen von den US-Sportligen sind auch die die europäischen Eishockey- oder Basketballligen mit durchaus hohen Quoten gesegnet.

    Randsportarten wie Wasserball oder Tischtennis finden sich bei ca. 90-92 % wieder – ein beachtenswertes Ergebnis für den Neueinsteiger. Für gewöhnlich geraten Randsportarten eher selten in das Augenmerk der Wettanbieter.

     

     

     

    Die Quoten der Livewetten von MoPlay

    Live-Wetten nehmen einen immer höheren Stellenwert ein, besonders im Zeitalter von Smartphones – so kann man mittlerweile eine Wette bequem und einfach unterwegs abschließen und beispielsweise auf Ereignisse eines Live-Spiels immer und überall reagieren.

    Die Live-Wetten Quoten fallen meist drastisch im Vergleich zu den Pre-Match Quoten – nicht so bei MoPlay. Mangels Fallhöhe überrascht die Aussage vielleicht nicht, aber nichtsdestotrotz sind die Live-Wetten Quoten in einem branchenüblichen Bereich bei MoPlay.

    Fußballspiele erreichen im Schnitt in etwa 90 %. Tennis, Eishockey und einige weitere Sportarten schneiden wie schon bei den Pre-Match Quoten etwas besser ab als „König Fußball“.

     

    MoPlay Tenniswetten - Livewetten

    Abbildung oben: Live-Wetten bei MoPlay punkten mit guten Quoten


     

    Fazit zu den MoPlay Wettquoten

    CheckDie Fußball-Quoten von MoPlay erreichen keine Spitzenwerte, aber dafür gibt es in den unteren Fußball-Ligen bessere Quoten als gewöhnlich.

    In den anderen Sportarten ist der Ansporn von MoPlay hohe Quoten abzuliefern schon viel besser zu erkennen.

    Besonders für Fans Abseits des Fußballs ist MoPlay eine gute Alternative zu den etablierten Wettanbieter.

    Die Live-Wetten von MoPlay überzeugen auch in den weniger populären Sportarten und haben alles in Allem das Prädikat „Gut“ verdient.

     

    MoPlay Gesamtwertung – zum umfangreichen Testbericht

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Thomas
    Als Ergänzung zu seiner Ausbildung auf der Universität folgt Thomas auf beruflichem Wege seiner Leidenschaft: dem Sport und den Sportwetten. Sein Interesse im Besonderen für Fussball sowie sein fundiertes Wissen über die Gestaltung der Wettquoten machen ihn zum Insider innerhalb der Wettbranche. Sein Wissen über Wettangebot und Quotenberechnung liefern die perfekte Grundlage für den nötigen, detaillierten Blick innerhalb der Wettanbieter.de-Redaktion.