LeoVegas Wettbonus – Neukundenbonus für Sportwetten

     
    Freilich gibt es auch bei LeoVegas für alle neu Dazugestoßenen ein kleines Willkommens-Präsent.

    Wobei klein wohl der falsche Begriff ist, schließlich können Neukunden einen Bonus von bis zu 100 Euro abcashen, sobald ein Wettkonto angelegt wurde.

     

    LeoVegas Nekundenbonus

    100€ LeoVegas Wettbonus abholen


     

    Beim genannten Betrag handelt es sich allerdings um den Maximal-Bonus. Wie hoch dieser letztlich ausfällt, bestimmt der Kunde selbst. Und zwar mit seiner Ersteinzahlung, die mindestens 10 Euro betragen muss.

    Auf diese gibt es dann einen 100% Bonus. Sprich: Der Wert der ersten Einzahlung wird als Neukundenbonus nochmal extra obendrauf gelegt.

    Um also den vollen 100 Euro Bonus zu erhalten, muss die Ersteinzahlung auf das neu eröffnete Wettkonto ebenfalls 100 Euro betragen.

    Wichtig: Einzahlungen, die via Skrill oder Neteller getätigt werden, sind nicht Bonus-berechtigt.

     

     

    So weit, so normal! Schließlich entspricht das der üblichen Buchmacher-Vorgehensweise beim Neukundenbonus. Doch der LeoVegas Willkommensbonus unterscheidet sich von jenen der anderen Bookies.

     

    LeoVegas Bonus: Gratiswetten bis zu 100€

    Und zwar dahingehend, dass der Betrag nicht einfach nur dem Wettkonto gutgeschrieben wird, Neukunden erhalten den Bonus stattdessen in Form von Gratiswetten.

    Bevor man diese erhält, muss aber erst einmal eine Wette zur Mindestquote 1,80 platziert werden.

    Dazu werden den Tippern keinerlei Auflagen gemacht, es kann frei aus dem Sportwettenangebot gewählt werden. Auch, ob Live oder Pre-Match spielt keine Rolle.

     

    LeoVegas Gesamtwertung – zum umfangreichen Testbericht

     

    Wurde das innerhalb von 7 Tagen nach der Ersteinzahlung gemacht, erhält man im Anschluss die Freebet im Gesamtwert des Einsatzes, der bei der ersten Wette zuvor platziert wurde!

    Das Wettkonto bei der Ersteinzahlung mit 100 Euro aufzuladen reicht also nicht aus.

    Wer den Höchst-Bonus will, muss diese 100 Euro danach als Einsatz für die qualifizierende Wette (zur 1,80 Quote) aufwenden, ehe der Bonus bzw. die Gratiswette in dieser Höhe überwiesen wird.

    Nun kommt eine weitere Besonderheit ins Spiel: Diese Gratiswette wird nämlich gesplittet, in je zwei gleich hohe Beträge. Der Grund: Die eine Hälfte des Betrages muss als Livewette platziert werden, die andere als Pre-Match Wette.


    Zum besseren Verständnis hier ein konkretes Beispiel:

    Nachdem 100 Euro (Maximal-Betrag für den Bonus) eingezahlt wurden, werden diese zu 1,80 auf einen beliebigen Wettmarkt gesetzt. Im Anschluss erhält man den Neukundenbonus, dessen Höhe sich am Einsatz der Erst-Wette orientiert.

    In unserem Fall haben wir die 100 Euro zu 1,80 umgesetzt, somit erhalten wir den vollen 100 Euro Willkommensbonus.

    Dieser wird danach geteilt in 2×50 Euro Gratiswetten. Die ersten 50 Euro werden für ein Livewetten-Ereignis aufgewendet, die zweiten 50 Euro als Pre-Match Wette platziert.


    Als letzten Schritt werden beide Gratiswetten umgesetzt, der daraus resultierende Gewinn darf bereits einbehalten werden.

    Der Vorteil: Der Bonus muss also nicht x-Male umgesetzt werden, sondern kann relativ schnell in Echtgeld umgewandelt werden.

     

    Fazit zum LeoVegas-Neukundenbonus:

     

    LeoVegas Wettbonus

     
    LeoVegas Neukundenbonus im Vergleich: Bewertung: 3,5 Punkte (von maximal 5)
     

    LeoVegas beschreitet beim Neukundenbonus neue Wege. Ob das jedem so gefällt, sei mal dahingestellt.

    Fakt ist aber: Es gibt nur wenige Buchmacher, bei denen der Willkommensbonus derart schnell in Echtgeld umgewandelt werden kann.

     

    LeoVegas Gesamtwertung – zum umfangreichen Testbericht

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Matthias
    Matthias setzte seine ersten Schritte in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandener Matura und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitet fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe für Fußballthemen, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.