Wie platziert man Sportwetten Tipps bei Bet3000?

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Bet3000 hat den großen Test von Wettanbieter.de gehörig aufgemischt. Das Online-Portal ist zwar erst seit 2009 unter diesen Namen im World Wide Web vertreten, hat aber fast den Sprung ganz an die Spitze geschafft. Nur Testsieger Interwetten schneidet noch besser ab. Gleich dahinter, allerdings nur mit knappen Vorsprung auf die Konkurrenz, konnte sich der deutsche Wettanbieter auf Rang zwei platzieren.

    Das überrascht nur auf den ersten Blick, denn hinter Bet3000 steht mit Simon Springer ein besonders erfahrener Mann in der deutschen Buchmacherbranche. Zu den besonderen Pluspunkten zählt das extrem hohe Wettquotenniveau. Ein Auszahlungsschlüssel von 96 Prozent ist die Regel, bei Top-Partien aus der Bundesliga oder Champions League kann sich der Quotenschlüssel auch einmal um die 98 Prozent bewegen, teilweise sogar darüber.

     

    Tippabgabe bei Bet3000 – eine Kurzanleitung

    Icon 1Ein Besuch auf der Homepage von Bet3000.com

    Icon 2Sich mit Benutzernamen und Passwort im Wettkonto einloggen

    Icon 3Den gewünschten Tipp suchen

    Icon 4Tipp per Klick auf dem Wettschein platzieren, Einsatz sowie Wettart wählen

    Icon 5Mit einem Mausklick auf “Wette abgeben” die Wette platzieren

     

    Um in den Genuss derart hoher Wettquoten zu kommen, ist naturgemäß die Abgabe einer Wette erforderlich. Da Online-Bookies verständlicherweise ein existenzielles Interesse daran haben, dass Kunden Tipps abgeben, ist das Platzieren einer Wette in der Regel so einfach wie möglich gehalten. Bet3000 macht hier keine Ausnahme, im Folgenden zeigen wir ganz genau, wie die Wettabgabe beim deutschen Bookie funktioniert.

     
    FussballBet3000 bietet seinen Kunden die Möglichkeit, ihre Lieblingsligen als Favoriten anzulegen. Damit gelangen Sporttipper besonders rasch zu ihren bevorzugten Wettmärkten.

     
    Der allererste Schritt, um eine Sportwette zu platzieren, ist das Ansurfen der Bet3000-Homepage. Dort angekommen, melden wir uns mit Benutzername und Passwort bei unserem Wettkonto an. Eine genaue Anleitung, wie eine Registrierung bei Bet3000 vor sich geht, haben wir hier erstellt. Die Anmeldung ist rechts oben zu finden.

     
    Bet3000 Website
    Bild: Bet3000 kann mit dem Umfang seines Wettprogramms zwar nicht mit Branchengrößen wie Bet365 mithalten, dafür ist die Homepage übersichtlicher und sehr gut gegliedert. Die gewünschte Wette ist dementsprechend leicht zu finden.

     

    Bet3000 hat auch die Regionalliga im Programm

    Die Homepage von Bet3000 ist einfach und gut gegliedert. Der Hauptgrund dafür liegt darin, dass der Besucher vom Wettangebot nicht erschlagen wird. Frei nach dem Motto “Weniger ist mehr” ist das Wettprogramm übersichtlich und nicht so umfassend wie bei manch anderen Wettanbietern. Daher ist Bet3000 auch für Wettanfänger gut geeignet. Dennoch kann sich vor allem die Auswahl an Fußballwetten sehen lassen.

    Wie es sich für einen Buchmacher aus dem Land des Fußballweltmeisters von 2014 gehört, wird vor allem auf der Jagd nach dem runden Leder Wert gelegt, vor allem das Angebot an deutschem Fußball ist mehr als zufriedenstellend. Neben 1. Bundesliga, 2. Liga und 3. Liga hat der Bookie auch Regionalligen im Angebot. Zu jeder Partie ist ein ausreichendes Angebot an Spezialwetten vorhanden, auch wenn die Auswahlmöglichkeiten pro Partie weit von der 100er-Marke entfernt sind.

     

    buttonBet3000 bietet absolute Top-Quoten und ist bei Quotenvergleichen in der Regel sehr oft an der Spitze zu finden – egal, ob bei Favoriten- oder Außenseitertipps.

     

    Schmaleres Wettangebot erhöht die Übersicht

    Durch die nicht überbordende Auswahl ist die Navigation auf der Wettseite von Bet3000 kein Problem. Die Website ist übersichtlich gestaltet, die unterschiedlichen Sportarten sind im linken Seitenmenü aufgelistet. Wir wollen eine Fußballwette, genauer gesagt, eine Wette auf ein Spiel der deutschen Bundesliga abschließen.

     
    Dazu wählen wir zunächst als Sportart den Fußball aus. Es öffnet sich ein Pull-Down-Down-Menü in der die unterschiedlichen Länder bzw. die internationalen Bewerbe aufscheinen, die aktuell zur Auswahl stehen. Mit einem Klick auf das gewünschte Land werden alle Bewerbe und Ligen angezeigt, auf die aktuell Tipps abgegeben werden können.

     

    Video: Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Videoanleitung erstellt, in der die Eröffnung eines Wettkontos bei Bet3000 zu sehen ist.

     

    Mit zwei Klicks die Wette platzieren

    Bet3000 WettscheinWie bereits oben erwähnt, sind unter “Deutschland” nicht nur die drei Profiligen und der Pokal zu finden, sondern auch eine brauchbare Auswahl an Regionalligen. Wir wählen die 1. Bundesliga aus und in der Mitte der Website scheinen die aktuellen Paarungen auf. Um sich alle Wettmärkte zu einem bestimmten Spiel anzeigen zu lassen, einfach auf die Zahl rechts neben der Paarung klicken und schon ist das gesamte Angebot zu sehen.

    Mit einem Klick auf den gewünschten Tipp wird dieser sofort im Wettschein, der sich auf der rechten Seite öffnet, angezeigt. Bei mehreren Tipps kann ausgewählt werden, ob die Auswahl als Einzel-, Kombinations- oder Systemwette gespielt werden soll. Nach der Eingabe des Einsatzes werden automatisch der Gesamtbetrag sowie der zu erwartende Gewinn angezeigt. Leider zieht Bet3000 eine 5-prozentige Gebühr ab. Diese ist ebenfalls auf dem Wettschein zu finden. Kombinationen mit mehr als drei Auswahlen sowie alle Livewetten sind von dieser Gebühr ausgenommen.

    Wettschein “wandert” mit

    Überaus gelungen finden wir, dass sich der Wettschein beim Runterscrollen im Wettprogramm mit bewegt. So kann dieser immer im Auge behalten werden. Mit einem Klick auf “Wette abgeben” ist die Wette platziert. Nun bleibt nur zu hoffen, dass sich der ausgewählte Tipp als erfolgreich erweist.

    Das Anlegen von Favoriten erleichtert die zukünftige Tipp-Abgabe ungemein. Einfach den gewünschten Bewerb oder das Land mittels Anklicken des Sterns markieren und schon scheint dieser im Favoritenmenü auf. Dadurch wird das Ansurfen der “Stammbewerbe” noch einfacher und schneller.

     

    zur Internetseite vom Wettanbieter Bet3000

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Markus

    Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie auf wettanbieter.de regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.