Bethard Wettbonus – Neukundenbonus für Sportwetten

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Dem ersten Eindruck nach legt sich Bethard mächtig ins Zeug, um auf dem deutschsprachigen Markt durchzustarten. Das Angebot ist umfassend, das Sportsbook schmuck und der Kundenservice für einen Newcomer durchaus zufriedenstellend.

    Doch wie steht es um den Bethard Bonus? Wird auch das Extra-Guthaben für Neukunden den hohen Ansprüchen der hiesigen Wettgemeinde gerecht?

     

    Bethard Bonus

    Bethard Wettbonus – 50 € abholen


     

    Geht es nach uns, so ist dies nur bedingt der Fall. Zwar gewährt Bethard neuen Tipstern großzügige 100% der Ersteinzahlung als Bonus, doch haben es die Umsatzbedingen (Stichwort: “Blut, Schweiß und Wetten”) bisweilen ganz schön in sich.

    Ein weiteres Manko, stellt jene Tatsache dar, dass der Bonus bereits mit einem Maximalbetrag von 50 Euro „gedeckelt“ ist. Schließlich ist es kein Geheimnis, dass so mancher Konkurrent diesbezüglich bis zu 150 Euro spendiert.

     

    Bethard Wettbonus Bewertung

     

    Bethard Wettbonus im Vergleich: Bewertung: 3,5 Punkte (von maximal 5)

    Der Bethard Bonus beträgt 100% der Ersteinzahlung bis zu einem Maximalbetrag von 50 Euro. Das bedeutet: Werden nach der Anmeldung 50 Euro (Mindestbetrag 10 Euro) auf das Konto geladen, dürfen sich Neukunden des skandinavischen Anbieters über ein Startguthaben von 100 Euro freuen!

    Wir finden: Wenn auch nicht über die Maßen großzügig, ist der Bethard Bonus an und für sich ein schönes Willkommensgeschenk!

     
    Allerdings müssen Tipper ganz schön in die Tasten hauen, um den Bonus auch für Echtgeldauszahlungen freizuspielen. Grund dafür sind ziemlich herausfordernde Umsatzbedingungen.
     

    So gilt es, den erhaltenen Betrag binnen 30 Tagen 14 mal mit Sportwetten umzusetzen, ehe die erste Cash-Auszahlung möglich wird – und das zu einer vergleichsweise hohen Mindestquote von 2,00…

     

    Bethard Wettbonus – 50 € abholen

     

    Dabei gilt es obendrein noch einige andere Konditionen zu beachten:

    Etwa jene, dass American Football- und Baseballwetten nicht zur Erfülung der Umsatzbedingungen qualifizieren; oder aber, dass mit Einzahlungen via Neteller oder Paysafecard kein Bonusanspruch besteht.

    Zudem wissenswert: „Beim Spielen mit einem aktiven Bonus wird stets Echtgeld vor Bonusgeld verwendet.“ Das bedeutet, dass, bevor das Bonusgeld überhaupt erst zur Verwendung parat steht, möglicherweise schon Teile der Ersteinzahlung futsch sind.
     

    Kundendienst

    Fazit zum Bethard Bonus:

    Kein Wunder also, dass unser Fazit zum Bethard Bonus nicht sonderlich euphorisch ausfällt. Im Gegenteil: Anders als in vielen anderen Testkategorien hat der junge Bookie hier noch jede Menge Nachholbedarf.

    Sehen lassen kann sich die 100%-Aufstockung der Ersteinzahlung. Ansonsten bleiben jedoch einige Wünsche offen – allen voran jener, nach kulanteren Umsatzbedingungen.

     

    Bethard Gesamtwertung – zum umfangreichen Testbericht

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Martin
    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.