Verlängerung im DFB-Pokal? Bei Mybet mit Cashback-Aktion

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Das Ziel ist das Olympiastadion in Berlin. Acht Mannschaften sind im Viertelfinale des DFB-Pokals noch im Rennen, um sich den Traum vom Titel oder zumindest vom Endspiel zu erfüllen. Am Dienstag und Mittwoch geht es nun in die nächste Runde – dann bleiben nur noch vier über.

    Diese vier Halbfinal-Tickets werden in vier Spielen vergeben. Dabei steht bei jeder Partie die Möglichkeit der Verlängerung im Raum. Geht ein Spiel in die Überzeit und strapaziert somit die Nerven der Beteiligten und Fans, so können sich zumindest Sporttipper bei Mybet entspannt zurück lehnen.

     

    zur DFB-Pokal Aktion „Pokalgesetze“ bei Mybet!

     

    Die Spielregeln im DFB-Pokal sehen es so vor, dass jedes Spiel einen Sieger hervor bringen muss. Ist dem nach der regulären Spielzeit nicht der Fall (90 Minuten plus Nachspielzeit), so gibt es eine Verlängerung. Ist dann noch immer kein Sieger gefunden, dann muss das Elfmeterschießen eine Entscheidung herbeiführen.

    Mitunter macht auch dieses Regulativ den Pokal-Bewerb so interessant. Ein weiterer Punkt ist, dass im DFB-Pokal auch Vereine, die ihr Handwerk nicht in der höchsten Spielklasse erledigen, dabei sind und die Bundesligisten herausfordern.

    So haben in der laufenden Saison gleich 2 Teams den Sprung unter die letzten 8 verbleibenden geschafft. Der VfL Bochum wird dafür mit einem Gastbesuch des FC Bayern München „belohnt“. Der 1. FC Heidenheim empfängt Hertha BSC.

    Diese Spiele werden jeweils am Mittwoch ausgetragen. Zuvor, am Dienstag, kommt es zu zwei Duellen zwischen Bundesligisten.

     

    Hier die Spiele & Quoten beim Wettanbieter Mybet in der Übersicht:

    DFB-Pokal Viertelfinale Quoten bei Mybet

    Am Dienstag gibt es zwei Bundesliga-Duelle, am Mittwoch steht zweimal David gegen Goliath auf dem Programm. Mybet hat seine Favoriten.

     

    Die Verlängerung kostet Nerven & spart Geld

    Für Spannung dürfte somit allemal gesorgt sein im Viertelfinale des DFB-Pokals 2015/16. Steigt diese aufgrund einer Verlängerung oder gar eines Elfmeterschießens in noch höhere Sphären, so kann der Wettanbieter Mybet zwar nicht unbedingt zur Beruhigung der Nerven beitragen, jedoch helfen Geld zu sparen.

    Denn zum Viertelfinale des Pokals gibt es eine besondere Wettaktion: sollte ein Spiel in die Verlängerung gehen, so erstattet Mybet den Einsatz (bis maximal 10 Euro) für diese Partie zurück.

     

    Genau gesagt, funktioniert die Aktion bei Mybet so:

    Cashback zum Pokal bei MybetIn einem ersten Schritt ist eine Anmeldung für die Aktion auf der Wettplattform von Mybet notwendig. Dann muss bis spätestens Dienstag 9.2.2016 um 19:00 Uhr eine Einzahlung von 30 Euro auf das eigene Wettkonto getätigt werden.

    Sind diese Voraussetzungen erfüllt und wird eine Wette auf ein Spiel des DFB-Pokals gespielt (Mindesteinsatz 5 Euro), so ist der Wetteinsatz im Falle einer Verlängerung abgesichert.

     

    zum Mybet Testbericht
     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Veronika
    Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich rund um das Thema Sportwetten auf wettanbieter.de angewendet werden.
    Top