US Open 2015: BetVictor mit 50€-Cashback für verlorene Kombiwetten

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Jeder Tennisspieler weiß: landet der Ball im Netz, ist das ziemlich ärgerlich. So ärgerlich, dass mancher Filzkugel-Crack sogar dazu neigt, seinem Groll mit Flüchen Luft zu machen. Besonders deutlich bemerkbar macht sich diese Unart traditionell beim letzten Grand Slam Turnier des Jahres, den US Open in New York. Eilt dem Hartplatz Event im Flushings Meadows Park doch der Ruf voraus, es mit der biederen Tennis-Etikette nicht allzu streng zu halten.

    betvictor-us-open-dont-hit-the-net

    Dagegen fiebern Tennistipper mit BetVictor-Account – anders als die vielen wutschnaubenden Profis in Big Apple – derzeit völlig tiefenentspannt mit. Zumindest jene, die ihr Glück mit 5er-Kombiwetten herausfordern. Zu verdanken ist dies „Don´t hit the net“, dem überaus beliebte Grand Slam-Cashback des britischen Traditionsbuchmachers!

    Dieser garantiert allen 5er-Kombiwetten, deren Erfolg nur an einer einzigen Teilwette scheitert, den Rückerhalt des Wetteinsatzes als Cashback-Bonus. Freilich haben auch Kombinationen, die sich aus mehr als fünf Tennis-Tippauswahlen zusammensetzen, Anspruch auf dieses Angebot, das übrigens mit dem Maximalbonus 50 Euro gedeckelt ist. Sprich: auch Wetteinsätze, die diese Marke überschreiten, erhalten im Falle eines Falles nur den maximalen Cashback-Bonus von 50 Euro zurück.

     

    zum Tennis Kombiwetten Cashback bei BetVictor

     

    Voraussetzung ist jedoch, dass die folgenden Teilnahmebedingungen erfüllt sind:


    1. Die jeweilige Wettquote der einzelnen Tippauswahlen muss mindestens mit 1,25 beziffert sein
     
    2. Nur die erste Kombiwette pro Tag und Person ist teilnahmeberechtigt
     
    3. Ausschließlich Kombiwetten mit mindestens 5 Tippauswahlen qualifzieren sich für die Aktion
     
    4. Systemwetten sind ausgeschlossen


    Ist dies der Fall und die hinterlegte Kombiwette scheitert nur an einem einzigen Tipp, wird der fällige Cashback-Bonus binnen 48 Stunden zurück auf das Kundenkonto überwiesen. Weitere Infos rund um diese attraktive Aktion, beispielsweise zum Freisetzung des Bonusbetrages, finden Tipper – wie immer – auf der „Don`t hit the Net“-Aktionsseite im BetVictor Sportsbook.

     

    der Wettanbieter Betvictor im ausführlichen Test

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Martin
    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.
    Top