Ski Wette bei Mybet: Gewinnt Neureuther den Slalom-Weltcup?

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Seit Mittwoch gehen im französischen Meribel die letzten Rennen der Alpinen Ski-Saison 2014/15 über die Bühne. Den Schlussakkord bei den Herren setzt der für Sonntag 09:00 Uhr angesetzte Slalom-Bewerb, in dem es dank des Kopf-an-Kopf-Rennens zwischen dem österreichischen Ski-Star Marcel Hirscher und dessen deutschem Pendant Felix Neureuther noch zu einem dramatischen Showodown um die kleine Weltcup-Kugel kommen wird.

     

    zum Ski Wetten Angebot beim Wettanbieter Mybet

     

    Vor allem für Letzteren hat sich der Triumph im Slalom-Weltcup mittlerweile zu einer richtigen Lebensaufgabe entwickelt, nachdem der 30-Jährige in den vergangenen zwei Jahren am Ende stets das Nachsehen gegenüber seinem österreichischen Freund hatte. Für den Salzburger dagegen wäre ein weiterer Erfolg heuer wohl nur noch das Tüpfelchen auf dem i, hat sich dieser im RTL doch schon die erste Kristallene unter den Nagel gerissen.

    Hirscher wird zum Jäger

    Zudem ist Hirscher drauf und dran, sich mit seinem vierten Gesamtweltcup-Sieg in Folge zum Rekord-Mann zu krönen, schließlich ist dieser nur noch einen Steinwurf entfernt, nachdem der Österreicher bei noch zwei verbliebenen Technik-Bewerben einen 34-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Kjetil Jansrud, der sich bekanntlich in den Speed-Diziplinen heimisch fühlt, aufgerissen hat. Im Slalom wird der gejagte Ski-Star allerdings zum Jäger. 55 Zähler gilt es für Hirscher im letzten Rennen der Saison auf seinen deutschen Widersacher gutzumachen.

     

    mybet_wettangebot

     

    Eine vielversprechende Ausgangssituation für Neureuther, würde diesem doch selbst im Falle eines Hirscher-Triumphes bereits ein vierter Rang reichen, um sich als erster BRD-Alpine nach Armin Bittner (1989, 1990) die kleine Kugel im Slalom einzuverleiben. Der Druck liegt damit klarerweise beim Garmisch-Partenkirchener, der bereits bei der Generalprobe im slowenischen Kranjska Gora Nerven zeigte und sich am Ende nur auf dem enttäuschenden neunten Platz wiederfand. Wenngleich auch Hirscher mit einem sechsten Platz weit hinter seinen Möglichkeiten geblieben war, gelang es diesem jedoch erst vor wenigen Tagen im Super-G mit einem vierten Rang ein Ausrufezeichen zu setzen.

    Die Mutter aller Slalom-Fragen

    Angesichts dessen fragt sich wohl auch der Deutsche Buchmacher Mybet zu Recht: „Gewinnt Felix Neureuther den Slalom Weltcup?“ Ein Blick auf die Quoten lässt Deutsche Ski-Fans allerdings aufatmen, schließlich scheint Mybet der festen Überzeugung zu sein, dass der Oberbayer das Ding letztlich heimbringen wird. So zahlt der Bookie im Fall eines Neureuther-Triumphes lediglich das 1,35-fache des Wetteinsatzes aus, während Hirscher-Tipper mit der ungewöhnlich hohen Quote 2,95 verwöhnt werden.

     

    zum Mybet Testbericht                                     → zu den Wettanbieter Testberichten

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Matthias
    Matthias setzte seine ersten Schritte in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandener Matura und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitet fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe für Fußballthemen, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.
    Top