NBA-Wetten bei Bwin: Wer wird Meister, MVP 2017?

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    In der NBA geht es schön langsam ans Eingemachte! Die beste Basketball-Liga der Welt befindet sich bereits in der Endphase der Regular Season 2016-17 und steuert schon in Richtung Playoffs, die am 15. April 2017 beginnen.

    Beim renommierten Wettanbieter Bwin kann selbstverständlich auf jede einzelne Partie der NBA gewettet werden. Aber auch die Fragen, die die Basketball-Fans und –Tipper am brennendsten interessieren – Wer wird am Ende Champion? Wer wird MVP? – werden von dem Buchmacher behandelt.

     

    Jetzt bei Bwin auf die NBA wetten!

     

    Bei der Meisterfrage gibt es für den Online-Bookie einen ganz klaren Favoriten. Sollten sich die Golden State Warriors zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren (2015 Champions) die so begehrte Larry O’Brien Trophy sichern, zahlt Bwin derzeit lediglich das 1,75-fache des Wetteinsatzes aus.

     

    Offense der Warriors mit Durant außergewöhnlich

    Das „Super-Team“ mit den Superstars Stephen Curry und Kevin Durant führt aktuell auch die Western Conference an. Allerdings laboriert Durant gerade an einer Innenband-Zerrung und es steht noch nicht fest, wann der ehemalige MVP und viermalige Scoring-Champion zur Mannschaft zurückkehrt.

    Eine Mitwirkung der „Durantula“ in den Playoffs ist derzeit aber außer Gefahr. Mit dem 28-Jährigen in der Line-Up haben die Warriors in der bisherigen Saison dominiert. Seine 25,3 Punkte, 8,2 Rebounds und 4,8 Assists pro Partie nehmen viel Druck von Currys Schultern und haben Golden State in der Offense noch gefährlicher gemacht.

     


     

    Auf dem Weg zum Meistertitel führt heuer wohl kein Weg an der Mannschaft von Steve Kerr vorbei. In der Western Conference wird am ehesten noch den San Antonio Spurs eine Überraschung zugetraut. Kawhi Leonard und LaMarcus Aldridge wollen gemeinsam mit den Altstars Tony Parker, Manu Ginobili und Pau Gasol den Thron erklimmen.

    Bwin schätzt die Chancen der Spurs in den Playoffs allerdings nicht ganz so gut ein, sind sie doch mit einer Quote von 7,5 doch deutlich hinter Golden State zurück und liegen nur an dritter Stelle. Vor San Antonio rangiert nämlich noch der Titelverteidiger.

     

    Kann es im Osten nur einen geben?

    Die Cleveland Cavaliers um Superstar LeBron James lauern mit einer Quote von 3,75 an zweiter Stelle. Begünstigend könnte für James & Co. sein, dass der Weg in die NBA-Finals in der Eastern Conference als deutlich leichter gilt.

    Experten räumen hier lediglich den Boston Celtics Außenseiterchancen ein. Angesichts einer üppigen Meisterquote von 21,0 dürfte dem Rekordtitelträger (17 Championships) der ganz große Wurf allerdings versagt bleiben.

     


     

    MVP-Race: Harden vs. Westbrook

    Genauso wie den im Westen beheimateten Houston Rockets. Mit James Harden haben die Rockets zwar einen der Top-2 MVP-Anwärter in ihren Reihen, danach flacht die Leitungskurve aber signifikant ab. „The Beard“ muss sich wohl oder übel mit einer individuellen Auszeichnung zufriedengeben.

    Für Bwin ist Harden (Quote von 2,0) der Favorit auf den MVP Award der Regular Season 2016-17, nur hauchdünn dahinter lauert allerdings Russell Westbrook (Quote von 2,25) von den Oklahoma City Thunder, der aktuell sogar im Durchschnitt von Punkten, Rebounds und Assists in jedem Spiel ein Triple-Double beisteuert.

     

    Video: Ein paar Highlights der aktuellen Saison von den beiden MVP-Kandidaten James Harden & Russell Westbrook (Quelle: YouTube/NBA)
     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Timo
    Timo widmete sich schon in seiner Kindheit dem Sport, zu einer Profikarriere reichte es dann in Folge allerdings knapp nicht. Um in diesem Bereich aber trotzdem beruflich tätig zu sein, studierte er Sportjournalismus in Salzburg. Nach einer Mitarbeit im Presseteam für die Handball EM 2010 sowie einem Praktikum bei einem Online-Portal, wagte er zunächst noch einen kurzen Sprung in die Welt der Musik. Anschließend kehrte er aber wieder zu seinem Fachgebiet als Redakteur zurück. Aktiv spielt er immer noch begeistert Basketball, außerdem ist er auf wettanbieter.de ein ausgewiesener Spezialist in Sachen US-Sport und Fußball.
    Top