Mobile Fidelity: Mybet belohnt Mobiles Wetten mit 10€ Extrabonus

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Ganz smart zu einer Gratiswette! Dies ist während des Confed Cups beim Wettanbieter Mybet möglich. Während der deutsche „Perspektivkader“ in Russland die Generalprobe für die WM 2018 bestreitet, können sich Mybet-Kunden, die mobil wetten, eine zusätzliche Gratiswette im Wert von 10€ sichern.

    Unter dem Motto „Mobile Fidelity“ lässt Mybet zusätzliche 10€ in Form einer Freebet springen. Als allererste Voraussetzung ist eine Anmeldung (bis zum 22.06.2017, 23:59 Uhr) auf der Aktionswebsite notwendig. Diese ist entweder im Wettkonto unter „Meine Boni“ oder unter „Aktionen“ zu finden.


    Bei Mybet mobil auf den Confed Cup wetten und 10€ Gratiswette kassieren

     
    Mit einem Klick auf „Jetzt anmelden“ bzw. „Bonus aktivieren“ ist die Anmeldung schnell erledigt. Um in den Genuss des „Bonus to go“ zu kommen, müssen Einzel- oder Kombiwetten auf den gerade in Russland stattfindenden Confederations Cup platziert werden. Unbedingt die Mindestquote von 1,70 beachten.

    Sobald der Wetteinsatz dieser Confed-Cup-Wetten die Marke von 100€ erreicht, wird die Gratiswette im Wert von zehn Euro dem Wettkonto gutgeschrieben. Diese ist bis drei Tage nach Ende der Aktion gültig und kann im gesamten Sportwettenprogramm von Mybet platziert werden.

     
    Mybet 10 Euro Gratiswette Confed Cup 2017

    >>> zum Wettanbieter Mybet <<<

     

    Bei dieser Aktion ist es unerheblich, ob die platzierten Wetten erfolgreich sind oder nicht. Ausschlaggebend ist die Abgabe per Smartphone, die Mindestquote und der Wetteinsatz, der mindestens 100€ erreichen muss.

     

    Die Bedingungen beim „Bonus to go“ von Mybet zusammengefasst:

    • Anmeldung auf der Aktionswebsite bis zum 22. Juni 2017, 23:59 Uhr
    • Wettabgabe per Smartphone
    • Einzel- oder Kombiwetten mit einer Mindestquote von 1,70 auf den Confed Cup 2017
    • Gesamt-Wetteinsatz von mindestens 100€

    Mybet zieht zwar vom Einsatz die 5-prozentige Wettsteuer in Deutschland ab, allerdings hat das bei Aktionen keine Auswirkung, der Wetteinsatz muss also nicht prozentuell erhöht werden, um die Hürde zu überspringen.

     

    Wer noch auf den „Mobile Fidelity-Zug“ aufspringen will, sollte sich ein wenig beeilen. Die Anmeldefrist für die Mybet-Aktion endet am 22. Juni 2017 um 23:59 Uhr. Alle weiteren Infos und die genauen Bonusbedingungen sind auf der Mybet-Website zu finden.

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Markus
    Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie auf wettanbieter.de regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.
    Top