Leicester verhilft Ladbrokes-Kunden zu Top-Gewinn

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Die Fans von Leicester City FC können ihre Augen auch weiterhin verwundert reiben, wenn sie einen Blick auf die Tabelle der Premier League werfen. Die Foxes werden auch an Weihnachten die englische Meisterschaft anführen, das ist seit dem 3:2-Auswärtssieg beim FC Everton fix.

    Doch nicht nur die Elf von Claudio Ranieri hat in Liverpool gejubelt, auch ein Kunde des Wettanbieter Ladbrokes wird sich vor Freude kaum eingekriegt haben.

     

    zum Wettanbieter Ladbrokes

     

    Der Ladbrokes-Sporttipper kann sich nämlich über einen großen Batzen an Weihnachtsgeld freuen. Noch bevor die Foxes am 8. August mit einem 4:2-Heimerfolg über AFC Sunderland ihren Husarenritt gestartet haben, hat bereits ein Wetter den Erfolgslauf von Leicester vorhergesagt und fünf Pfund darauf getippt, dass der Klub von Robert Huth an Weihnachten an der Spitze der Premier League stehen wird.

    17 Spieltage später ist die Sensation perfekt: Leicester, in der vergangenen Saison gerade noch knapp dem Abstieg entronnen, steht an der Tabellenspitze der Premier League und wird diese auch bis zum Boxing Day am 26. Dezember einnehmen.

     

    Ladbrokes-Wettschein-Leicester-Gewinn

    Ladbrokes zahlt einem glücklichen Gewinner einen Gewinn von 5.000 britischen Pfund aus. Hier ein Bild des Wettscheins, das via Twitter verbreitet wird.


     

    Mit 5 Pfund Einsatz zu 5.000 Pfund Gewinn

     

    Daher kann sich besagter Ladbrokes-Kunde über einen Gewinn von 5.000 britischen Pfund (ca. 6.860 Euro) freuen. Die Quoten, dass Leicester diese Sensation schaffen wird, standen bei 1000:1. Ladbrokes zahlt bei einem Einsatz von 5 Pfund (ca. 6,80 €) das Tausendfache des Wetteinsatzes aus.

    Die bisherige Performance von Leicester verblüfft nicht nur Fußball-Experten, sondern auch die Online-Bookies. Die Foxes, bei denen mit Robert Huth, Christian Fuchs oder Shinji Okazaki einige aus der deutschen Bundesliga bekannte Namen unter Vertrag stehen, haben die millionenschweren Top-Teams der Premier League regelrecht aufgemischt.

     


    Video: Leicester City FC führt auch an Weihnachten die Premier League an. Ein ca. zwei Wochen alter Beitrag über die PL-Überraschung von Spox.com – viel hat sich seitdem nicht geändert, die Foxes mischen die Liga weiter auf. (Quelle: YouTube/SPOX)

     

    Lediglich gegen den FC Arsenal musste die Ranieri-Truppe den Kürzeren ziehen. Es folgte ein vielbeachtetes Unentschieden gegen Manchester United, danach gab es als bisherige Krönung den 2:1-Triumph über den FC Chelsea, der schlussendlich Jose Mourinho den Job bei den „Blues“ gekostet hat.

    Ein Ende der Erfolgsserie des letztjährigen Aufsteigers ist nicht abzusehen. Für den Ladbrokes-Kunden, der im Sommer auf Leicester als „weihnachtlichen Tabellenführer“ getippt hat, ist das allerdings nicht mehr von Belang, denn die 5.000 Euro sind bereits gewonnen.


    >>> zu den Wetten zur Premier League bei Ladbrokes! <<<

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Markus
    Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie auf wettanbieter.de regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.
    Top