Interwetten: 5€-Gratiswette zur EM-Quali für Neukunden

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Die Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich geht von Donnerstag bis Sonntag (8. – 13. Oktober 2015) in ihre heiße Phase. Neben Gastgeber Frankreich konnten sich bereits Österreich, Tschechien, England und Island für die Endrunde qualifizieren.

    Bei dem anstehenden Doppelspieltag werden noch 15 weitere direkte Tickets vergeben, sowie die acht Play-off-Plätze ausgespielt.

     
    Interwetten Freebet
     

    Da es nun endgültig ums Eingemachte geht, dürfen sich die Zuschauer in den Stadien und vor den Bildschirmen auf einige interessante und spannende Partien gefasst machen. Zu diesem Anlass lassen sich natürlich auch die Wettanbieter nicht lumpen und bieten ihren Kunden exklusive Wettoptionen und Promotions.

    So auch der österreichische Online-Bookie Interwetten, der mit einer ganz besonderen Aktion aufwartet. Der Buchmacher hält nämlich für alle Neukunden eine Freebet im Wert von 5 Euro bereit. Und das, ohne eine Gegenleistung wie zum Beispiel eine Einzahlung auf das Wettkonto zu fordern!

     

    Zur Gratiswette bei Interwetten

     

    Risikolos auf Jogis Jungs wetten

    Wie kommt der neue User zu seiner Gratiswette? Einfach bei Interwetten registrieren, ein Spiel der EM-Qualifikation auswählen – und schon wird das gewählte Match im Wettschein als Gratiswette angezeigt. Dann muss der Tipp nur noch abgegeben werden.

    Dabei ist lediglich zu beachten, dass die Freebet nur für Einzelwetten gültig ist. Zudem ist die Promotion auf Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beschränkt. Mit welchem Gerät die Wette platziert wird, ist dagegen egal.

     
    Interwetten Quoten Irland - Deutschland
     

    Sowohl über die normale Website, als auch per Smartphone oder Tablet kann der Tipp abgegeben werden. Und wer zum Beispiel eine Wette auf die hochfavorisierte DFB-Elf beim Auswärtsspiel in Irland abgibt, darf sich höchstwahrscheinlich auch auf einen Gewinn freuen. Die Mannschaft von Jogi Löw will nämlich unbedingt bereits in Dublin ihr EM-Ticket lösen.

     

    zum Interwetten Testbericht
     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Timo
    Timo widmete sich schon in seiner Kindheit dem Sport, zu einer Profikarriere reichte es dann in Folge allerdings knapp nicht. Um in diesem Bereich aber trotzdem beruflich tätig zu sein, studierte er Sportjournalismus in Salzburg. Nach einer Mitarbeit im Presseteam für die Handball EM 2010 sowie einem Praktikum bei einem Online-Portal, wagte er zunächst noch einen kurzen Sprung in die Welt der Musik. Anschließend kehrte er aber wieder zu seinem Fachgebiet als Redakteur zurück. Aktiv spielt er immer noch begeistert Basketball, außerdem ist er auf wettanbieter.de ein ausgewiesener Spezialist in Sachen US-Sport und Fußball.
    Top