Freikarten für alle! Bet-at-home lädt zum ATP Turnier in Hamburg

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Das sportlich hochklassige Wimbledon-Endspiel zwischen Novak Djokovic und Roger Federer hat vielen Tennistippern Lust auf mehr gemacht. Da trifft es sich natürlich gut, dass nur 14 Tage nach dem dritten Wimbledon-Triumph des Djokers erneut ein echtes Turnier-Highlight auf dem Plan steht: die Bet-at-home Open 2015 (ehemals German Open) am Hamburger Rothenbaum!

     

    Zum Wettanbieter Bet-at-Home

     

    Das ATP-Event an der Elbe findet heuer bereits zum 109. Mal statt. Damit zählt der Sandplatzklassiker gemeinsam mit den vier Grand Slams Events in Melbourne, Paris, London und New York zu den traditionsreichsten und ältesten Turnieren der Welt. Davon zeugt auch eine illustre Siegerliste, auf der sich bereits Legenden wie Rod Laver, Ivan Lendl, Stefan Edberg, Michael Stich, „Guga“ Kuerten, Rafael Nadal oder Roger Federer verewigt haben.

     

    Video: Bet-at-Home ist Premium-Partner des ATP 500-Turniers in Hamburg.

     
    Auch heuer werden insgesamt zehn Top30-Cracks im altehrwürdigen Stadion am Hamburger Rothenbaum (13.200 Zuschauer) ihr Glück versuchen – unter ihnen so ausgewiesene Spitzenspieler wie David Ferrer, Gilles Simon, Tommy Robredo oder Roberto Bautista Agut sowie einige deutsche Lokalmatadoren um DTB-Vorzeigespieler Philipp Kohlschreiber und das 18-jährige Toptalent Alexander Zverev.

    Nach wie vor besteht auch Hoffnung auf eine Teilnahme von Altstar Tommy Haas (37), dessen Stern im Jahr 1997 mit dem Halbfinaleinzug am Rothenbaum zu leuchten begann.

    Bet-at-Home verschenkt Freikarten

    Klar, dass viele Tipper bei einem Topevent dieser Güteklasse gerne einmal „live“ dabei wären. Für diejenigen unter ihnen, die ein Wettkonto bei Bet-at-home führen, kein Problem: denn als exklusiver Partner und Namensgeber der Filzkugel-Festspiele in Hamburg schenkt der österreichische Wettanbieter jedem Tipper zwei Freikarten.

     

    bet-at-home-open-2015-freikarten

     

    Und so funktioniert`s:

    • 1. Registrierung auf bet-at-home.com
    • 2. Wettkonotnummer an tennis(at)bet-at-home.com schicken
    • 3. Zwei Freikarten einsacken!

    Wir wünschen Ihnen einen tollen Tennistag bei den Bet-at-home-Open 2015!

     

    alle Infos zum Wettanbieter Bet-at-Home

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Martin
    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.
    Top