El Clasico 2016: Gewinnt Real, gibt`s bei Bet3000 das Fünffache!

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Seit Fußball-Ikone Zinedine Zidane das Traineramt übernommen hat, geht es bei Real Madrid wieder bergauf. Davon zeugt nicht zuletzt jene Tatsache, dass die Königlichen alle fünf im März absolvierten Pflichtspiele für sich entscheiden konnten.

    So richtig zufrieden ist beim spanischen Rekordmeister dennoch niemand. Deutet doch momentan alles darauf hin, dass der Erzrivale aus Barcelona den Königlichen heuer einmal mehr die Meisterschaft vor der Nase wegschnappen wird

     

    Jetzt bei Bet3000 auf El Clasico wetten

     

    Warum, erschließt sich beim Blick auf die Tabelle: Laut dieser nimmt Real Madrid acht Spieltage vor Schluss nämlich nur den dritten Rang ein – mit sage und schreibe zehn Punkten Rückstand auf Messi & Co!

    Für die stolzen Madrilenen ein echtes Fiasko! Erst recht, weil der bis dato letzte eigene Meistertitel nun schon vier Jahre zurückliegt (2011/12).

     

    Beim Clasico herrscht Wiedergutmachungsbedarf

    Immerhin: Am Samstag hat das Weiße Ballett die Chance, den Schmerz zumindest vorübergehend zu lindern. Dann nämlich steigt in der katalanischen Heimat des Rivalen das direkte Duell, besser bekannt unter dem Namen „El Clasico“.

     

    twitter-modric-clasico

    Real-Star Luka Modric kann den Anpfiff im Estadio Camp Nou kaum erwarten.


     

    Klar, dass ein Sieg in diesem Duell Pflicht ist! Fragt sich nur, ob dieser auch gelingt. Schließlich präsentiert sich der FC Barcelona momentan in bestechender Form und ist drauf und dran, Juventus Turins Europarekord für die längste Serie an ungeschlagenen Pflichtspielen zu brechen.

    „Nur“ noch fünfmal muss der amtierende Triple-Champion unbesiegt vom Platz gehen, dann wäre die Bestmarke der „Alten Dame“ (43) eingestellt.

     

    Video: Die Barca-Stars spielen am Samstag auch für ihre unlängst verstorbene Klub-Ikone Johan Cruyff. (Quelle: YouTube/SPOX)


     

    Real-Quoten schießen in ungeahnte Höhen

    Aus Sicht der Wettanbieter reisen CR7 & Co. daher als krasse Außenseiter nach Barcelona.

    Sportwettern, die den Königlichen im Estadio Camp Nou trotzdem etwas zutrauen, bietet sich somit die äußerst seltene Gelegenheit, mit einem Siegtipp auf Real so richtig abzuräumen.

    So auch beim Münchener Buchmacher-Urgestein Bet3000, das bei einem Dreier der Königlichen mehr als fünffache Wetteinsätze auszahlen würde (Quote, 5,20)!

     

    bet3000-barcelona-real-2016

    Bild: Ausschnitt aus dem Bet3000 Wettangebot zum Clasico zwischen Barca und Real. Die ungewöhnlich hohen Real-Quoten stechen sofort ins Auge.


     

    Ja nicht einmal ein Remis scheint der selbsternannte Quotenmeister den Zidane-Schützlingen zuzutrauen. Anders ist es schließlich nicht zu erklären, dass auch dieses Szenario mit einer außergewöhnlich hohen Quote versehen wurde.

    Demgegenüber wäre ein Heimsieg des Tabellenführers nur für vergleichsweise moderate Gewinne gut (Quote 1,65).

     

    zum Bet3000 Testbericht
     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Martin
    Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf wettanbieter.de berichtet Martin schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwetten.
    Top