Tipico sieht die Panthers beim Super Bowl 50 gegen Broncos vorn

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    In den Vereinigten Staaten stellt sich der Super Bowl traditionell nicht nur für die mit Herstellung von Chicken Wings, Guacemole und Chips befasste Lebensmittelindustrie als wertvoller Umsatztreiber heraus – auch die Wettanbieter können sich jedes Jahr im Februar über regen Zulauf freuen.

    Da sich jedoch auch hierzulande immer mehr Sportfans für die NFL begeistern, ist der Hype längst auch auf das „alte Europa“ übergeschwappt – und zum prestigeträchtigen Super Bowl 50 fahren die Buchmacher in der Nacht zum Montag natürlich ganz besondere schwere Geschütze auf.


    >>> zu den Super Bowl Wetten bei Tipico! <<<

    Vor der finalen Partie zwischen den Denver Broncos und den Carolina Panthers tritt etwa der Anbieter Tipico mit einem Bündel von fast 30 Spezialwetten dem Vorurteil entgegen, lediglich in fußballerischen Angelegenheiten bewandert zu sein.


    Tipico Super Bowl Wetten
    Bild oben: Der Wettanbieter Tipico hat neben der Wetten auf den Super-Bowl-Gewinner auch mehrere Spezialwetten im Programm.


     

    Sorgt Cam Newton für die Wachablösung?

    Dabei ist es nur folgerichtig, dass sich der Löwenanteil dieser Wetten mit dem Duell zwischen Altstar Peyton Manning und „Superstar“ Cam Newton beschäftigt; immerhin dürfte es am Montagmorgen (ab 00.30 Uhr) von entscheidender Bedeutung sein, welcher der beiden Quarterbacks im Sturm die Ruhe bewahren kann.

    Nach einer bemerkenswert konstanten Regular Season und einer weiteren Steigerung in den Play-offs hält Tipico vorab erwartungsgemäß von Cam Newton deutlich größere Stücke: Während Manning in den vergangenen Monaten von einer Fußverletzung zurückgeworfen wurde, war dessen 13 Jahre jüngerer Rivale zuletzt auch im Conference-Final gegen Arizona wieder einmal nicht zu stoppen.

     
    Super Bowl Trophy

    Bild oben: Fakten zum Super Bowl 50

     

    Folglich droht Manning nun bei seiner vierten Super-Bowl-Teilnahme endgültig aufs unwirtliche Altenteil verbannt zu werden: Passenderweise hat der Champion von 2006 lediglich die Nase vorn, wenn es um die erste Interception im anstehenden Endspiel geht (Quote von 1,55).

    Nach den Prognosen von Tipico dürfte sich Newton dagegen mit dem ersten Touchdown der Partie (Quote von 9,0) gleich einmal für die Wahl zum MVP (Quote von 1,5) empfehlen – vorsichtigere Tipper nehmen stattdessen vielleicht mit einer Wette darauf vorlieb, dass sich Carolina die ersten Punkte (Quote von 1,7) in Santa Clara sichern kann.

     
    Super Bowl Info

    (Fast) alles spricht für die Panthers…

    Nachdem die Panthers in den 18 absolvierten Partien der laufenden Saison lediglich eine Niederlage kassierte, hat Tipico das Franchise aus Charlotte selbstverständlich auch in der Königswette auf dem Zettel: Der erste Super-Bowl-Triumph des frischgebackenen NFC-Champs ist mit gerade einmal 1,4 quotiert.

    Dass die Broncos im Vergleich zum leichtfüßigen Favoriten deutlich rumpeliger in der Super Bowl vorgestoßen sind, hat nun im überraschenden Erfolgsfall die Rückzahlung des 3-fachen Wetteinsatzes zur Folge. Meldet sich Manning also im entscheidenden Moment doch in alter Stärke zurück, zahlt sich dies für etwas mutigere NFL-Fans prompt in klingender Münze aus.

     


    Weiterführende Links


     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Gerald
    Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge für wettanbieter.de an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.
    Top