CL Achtelfinal-Hinspiele: Interwetten spendiert 5 Euro Freebet

teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Ein romantisches Essen zu zweit, ein Kinobesuch oder ein kuscheliger Filmabend auf dem Sofa sind nur ein paar Möglichkeiten, den Valentinstag mit seinem Partner zu verbringen.

Fußball-Fans werden dagegen ganz anderes im Sinn haben – nämlich die Champions League, in der (ausgerechnet) am Valentinstag das Achtelfinale startet.

Dumm nur, wenn der eigene Partner dann nicht dieselbe Leidenschaft für das runde Leder teilt wie man selbst; in dem Fall ist Überzeugungsarbeit gefragt. Rückendeckung bekommen Fußball-Fans vom österreichischen Buchmacher Interwetten – und zwar in Form des sogenannten Valentinstags-Hattrick.


Interwetten-Valentinstag-Aktion

zum Wettanbieter Interwetten

Dabei spendiert der Austro-Bookie sowohl Neu- als auch Bestandskunden eine Gratiswette in Höhe von 5 Euro. Wessen Partner sich bislang also partout nicht für König Fußball erwärmen konnte, der kann dies vielleicht mit einer gewissen Portion Nervenkitzel.

Und das Beste: Es muss hierfür nicht einmal echtes Geld in die Hand genommen werden, schließlich erhält man das Wettguthaben ganz ohne vorangegangener Einzahlungen.

 

Gutscheincode eingeben und sofort wetten

Um den Gutschein zu erhalten, muss einzig ein Wettkonto vorhanden sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob dieses Konto erst neu eröffnet oder bereits auf ein bestehendes zurückgegriffen wird – die Aktion richtet sich nämlich, wie bereits erwähnt, sowohl an Bestands- als auch an Neukunden.

Anschließend gilt es noch, den Gutschein zu aktivieren: Hierfür einfach als Zahlungsart „Gutschein“ auswählen und den Gutschein-Code AF2017 ins vorgesehene Feld eintragen. Danach kann das Gratisguthaben sofort in Wetten umgesetzt werden.

Tipper stehen dabei aber nicht nur die Champions League–Partien zur Verfügung, sondern das gesamte Sportsbook von Interwetten.

 


Da Interwetten in regelmäßigen Abständen gratis Wettguthaben an seine Kundschaft verschenkt, weist der Bookie daraufhin, dass pro Kunde innerhalb von drei Monaten nur ein Gutschein eingelöst werden kann.


 

Aktion nur noch bis 16.02.

Wer eine Auszahlung des Gutscheins beantragen möchte, muss allerdings eine Kleinigkeit beachten: Das Wettguthaben muss mindestens 1x mit einer Mindestquote von 1,70 umgesetzt werden, nur dann kann eine Abbuchung vom Wettkonto erfolgen.

Abschließend sei noch darauf hingewiesen, dass die Aktion nur bis zum 16.02.2017 läuft. Der gutgeschriebene Betrag wiederum muss bis zum 16.03.2017 genutzt werden, ehe dieser verfällt.

Bei Fragen oder Unklarheiten empfiehlt es sich, den Kundenservice von Interwetten zu kontaktieren oder einen Blick in die AGB zu werfen.

 

Aus der Redaktion von wettanbieter.de

Matthias
Matthias setzte seine ersten Schritte in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandener Matura und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitet fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe für Fußballthemen, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.
Top