Auslosung CL Viertelfinale 2014: BVB – Real & Bayern – Man U

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Erstmals in der Geschichte der Champions League haben sich bei der Auslosung zum Viertelfinale jene 8 Teams eingefunden, die jeweils in der Gruppenphase jeweils die Qualifikation als Sieger schafften. Darunter befinden sich 3 Vereine aus Spanien, zwei aus Deutschland (Bayern, Dortmund) und England, sowie einer aus Frankreich. Die Glücksfee in Person von Luis Figo hat nun die Paarungen für die nächste K.O.-Runde ermittelt und vor allem für Borussia Dortmund ein schweres Los beschert.

     

    zu den Fussball Wetten bei Bet-at-Home

     

    Die nur mit Mühe in das Viertelfinale vorgedrungene Elf von Jürgen Klopp muss sich in den kommenden beiden Partien mit Real Madrid auseinandersetzen. Eine Situation, die für beide Teams ein Déjà-Vu hervorrufen dürfte, sind sich doch vor einem Jahr im Halbfinale ebenfalls Dortmund und Real gegenüber gestanden. Damals hatte Dortmund das bessere Ende für sich. In der aktuellen Saison läuft es für die von Verletzungssorgen geplagten Dortmunder jedoch mitunter nicht ganz nach Wunsch. Mit ein Grund, warum der Buchmacher Bet-at-Home das königliche Ballett mit Vorteilen in die beiden K. O. Duelle schickt. Denn die Quote für den Aufstieg von Real Madrid liegt bei 1,12. Sollte Dortmund Real jedoch erneut bezwingen und sich somit zumindest ein wenig für die klaren Niederlagen von Schalke im Achtelfinale revanchieren, so wartet der 5,2-fache Wetteinsatz.

     

    bet-at-home_fussballwetten

     

    Ebenso wie Dortmund muss auch der Titelverteidiger FC Bayern München im Hinspiel des Achtelfinales zuerst auswärts ran. Die Bayern haben dabei erneut einen Gegner aus Großbritannien erwischt. Nachdem bereits in der Gruppenphase Manchester City, sowie im Achtelfinale Arsenal die Gegner von Schweinsteiger, Lahm und Co. waren, geht es nun gegen Manchester United. Die Red Devils sind nur mit Mühe und einem Kraftakt (das Hinspiel gegen Olympiakos wurde 2:0 verloren, der Rückstand musste im Rückspiel aufgeholt werden) in die Runde der letzten acht Teams vorgestoßen. Nun wartet auf die die Elf von David Moyes ausgerechnet der große Favorit auf den Titel in der Champions League 2014:

    Die Bayern werden bei der Drei-Weg-Wette bereits im Hinspiel im Theatre of Dreams mit deutlichen Chancen auf den Sieg in die Partie geschickt (Quote Sieg Bayern München 1,65). Ebenso klar geht der Buchmacher mit österreichischen Wurzeln davon aus, dass sich die Münchener gegen Man United das Halbfinal-Ticket sichern können. Ein Blick auf die Aufstiegsquoten belegt das: Während für den Aufstieg der Bayern der 1,15-fache Wetteinsatz zurück auf das Wettkonto wandert, würde ein Erfolg von Manchester das 4,7-fache des Einsatzes zurück bringen.

    Die weiteren beiden Viertelfinali werden ohne deutscher Beteiligung ausgetragen: dabei gibt es ein innerspanisches Duell zwischen Barcelona und Atletico Madrid, sowie das Duell zwischen Paris und dem FC Chelsea. Die Spiele dazu werden am 1. und 2. bzw. 8. und 9. April 2014 ausgetragen. Der Buchmacher Bet-at-Home hält für alle vier Paarungen das gesammelte Wettprogramm ab sofort bereit.

     

    zum Bet-at-home Testbericht                                → zu den Fussballwetten Testberichten

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Veronika
    Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich rund um das Thema Sportwetten auf wettanbieter.de angewendet werden.
    Top