Wie platziert man Sportwetten Tipps bei Bwin?

    teile diese Seite auf:Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

    Einst zierte das Logo von Bwin die Trikots einiger der größten Fußballclubs der Welt. Ende der 2000er/Anfang der 2010er Jahre spielten sowohl die Profis des AC Milan als auch jene von Real Madrid mit dem Schriftzug des Wettanbieters auf der Brust.

    Diese stolzen Tage liegen leider hinter dem Unternehmen und der einstige Weltmarktführer im Bereich der Sportwetten im Internet, wurde inzwischen von einigen Konkurrenten überrundet.

    Trotzdem zählt der Bookie mit den österreichischen und britischen Wurzeln immer noch zu den ganz Großen im internationalen Wettbusiness und besitzt heute über zehn Millionen registrierte Kunden.

     
    bwin Wetten Bonus

    Bild: Für ihre erste Wette schenkt Bwin seinen Neukunden gerne einen finanziellen Joker zur Absicherung.

     

    Die Geschichte von Bwin reicht bis ins Jahr 1997 zurück, als man noch betandwin hieß und sich von Österreich aus aufmachte den Online-Sportwetten-Markt zu erobern. Nach einem zuvor eigenständigen Expansionsfeldzug kam es 2011 zur Fusion mit dem britischen Glücksspiel-Anbieter Party Gaming zum Gemeinschaftskonzern bwin.party digital entertainment.

     

    Jeden Tag Zigtausend Wettmärkte zur Auswahl

    Anfang 2016 folgte schließlich die Übernahme durch den Gaming-Giganten GVC Holdings, der zu seinem Portfolio auch den Bwin Konkurrenten Sportingbet zählen darf.

    Die operative Zentrale von Bwin liegt heute im britischen Überseegebiet Gibraltar, wo man auch eine Lizenz als Buchmacher hält.

    Trotz der geschrumpften Marktanteile ist Bwin immer noch ein großer Player im Business und bietet täglich etwa 50.000 Wettmöglichkeiten, in mehr als 40 Sportarten an. Damit erreicht der Wettanbieter Top-Werte im Vergleich der Betbooks der von uns getesteten Anbieter.

     

    Tippabgabe bei Bwin – eine Kurzanleitung

    Icon 1Die Homepage von www.bwin.com besuchen

    Icon 2Sich mittels Benutzername und Passwort im Wettkonto anmelden

    Icon 3Gewünschten Tipp auswählen

    Icon 4Tipp auf dem Wettschein platzieren und Einsatz sowie Wettart bestimmen

    Icon 5mit einem Klick auf „Wette platzieren“ den gewählten Tipp bestätigen

     

    Um sich in diesem rekordverdächtigen Sortiment zurechtfinden und einfach Tipps abgeben zu können, hat der Bookie eine äußerst funktionale und übersichtliche Website an den Start gebracht.

    Auch in der großen Vielfalt der Tippmöglichkeiten geht durch die intuitive Bedienung nie der Überblick verloren und eine Wette ist ebenso schnell ausgewählt wie platziert.
     

    icon plasmaBereits auf den ersten Blick sticht das edle Design der Wettplattform von Bwin hervor. Die Darstellungen sind Großteils in Gold und Weiß gehalten, womit sie sich vorzüglich vom schwarzen oder grauen Hintergrund abheben.

     

    Sporttipper können favorisierte Wettbewerbe abspeichern

    Nachdem die meisten Sporttipper der erste Weg bei der Auswahl ihrer Tipps ohnehin ins Fußball-Programm führt, sind die dort aktuell wichtigsten Wettbewerbe direkt auf der Startseite, am linken Rand unter ‚Top-Fußball‘, zu finden.

    Die Palette setzt sich dabei üblicherweise aus verschiedenen nationalen Ligen und internationalen Bewerben zusammen.

     
    Bwin Wetten Highlights

    Bild: Besondere Highlights aus dem Betbook lassen sich bei Bwin gleich auf der Starseite der Website finden.

     

    Gleich anschließend können sich registrierte User unter ‚Meine Favoriten‘ eine Liste jener Wettbewerbe anlegen, für die sie sich am meisten interessieren.

    Dazu ist es nur notwendig auf einen kleinen grauen Stern links neben dem jeweiligen Wettbewerb zu klicken, damit sich dieser golden einfärbt. Aus welcher Sportart die Wettbewerbe stammen ist unerheblich.

    Die Übersicht über alle Sportarten ist anschließend an die Favoriten angesiedelt. Die Sortierung der einzelnen Disziplinen lehnt sich augenscheinlich an die Präferenzen des Wettpublikums an.
     

    Icon ListeNach dem Fußball reihen sich Tennis, Eishockey, Basketball, Handball, Volleyball, Formel 1 und noch einige mehr ein. Mittels Drop-Down Menü wird der Katalog noch von weniger nachgefragten Sportarten komplettiert.

     
    In der Mitte der Starseite scheinen die aktuellen Highlights aus dem Fußball-Wettprogramm von Bwin auf.

    Eine Unterscheidung gibt es zwischen den nationalen Highlights (jeweils eigene Länder-Versionen für Deutschland, Österreich bzw. die Schweiz) und internationalen Highlights, mit Matches aus aller Herren Länder sowie internationalen Begegnungen.

     

    Sonderwetten in der Listenansicht zu sehen

    Bereits in dieser Übersichtsdarstellung hat man als Sporttipper die Möglichkeit weiter in die Tiefe der vollen Wettpalette zu einer Partie zu gehen.

    Neben den Siegwetten in einer Dreiweg-Variante lässt sich in einem Dropdown-Menü noch eine Auswahl zwischen verschiedenen anderen Wettmärkten treffen.

     

    Folgende Märkte sind an dieser Stelle vertreten:
    • Doppelte Chance
    • Mehr / Weniger als 1,5 Tore
    • Mehr / Weniger als 2,5 Tore
    • Halbzeit 1X2
    • Handicap 1:0
    • Handicap 0:1
    • Bei Unentschieden Wette ungültig
    • Beide Teams erzielen Tore

    Bwin bietet insgesamt selbstverständlich viel mehr Wettmärkte pro Spiel. Üblich sind bei wichtigen Partien, etwa aus der Bundesliga oder einer anderen großen Spielklasse, über 100 verschiedene Tippmöglichkeiten.

    Um die volle Auswahl überblicken zu können, ist es notwendig ein Match per Klick auszuwählen, woraufhin nicht nur die Siegwetten, sondern ebenso eine riesige Anzahl an Spezial- und Sonderwetten erscheinen.

     

    Video: Die Anmeldung beim Buchmacher Bwin in wenigen einfachen Schritten erklärt.

     

    Das Tippsortiment ist bekanntermaßen eine der großen Stärken von Bwin und so ist es recht praktisch, dass es möglich ist, neben der Ansicht mit allen Wetten auch einzelne Kategorien darstellen lassen kann.

    Zusätzlich zu den Hauptwetten sind dies etwa noch die Handicap-Wetten, Tor-Wetten, Ergebnis-Wetten und einige mehr.

     

    Bwin schlägt Bestseller-Kombis vor

    Per Mausklick verschiebt man den ausgewählten Tipp in den Wettschein. Haben sich dort mehrere Wetten angesammelt, dann besteht die Option alle oder einige davon zu einer Kombi-Wette oder System-Wette zu verbinden. Im Rahmen einer Systemwette können Banken definiert werden.

     

    buttonSteht ein Tipp länger am Wettschein, dann kann sich die Quote in der Zwischenzeit ändern. Der Wettanbieter macht darauf aufmerksam indem er dort die neue Quote einblendet. Ist man mit dieser nicht zufrieden so streicht man die Wette einfach wieder.

     

    Dabei handelt es sich um bestimmte Wetten, von denen man überzeugt ist, dass sie auf jeden Fall aufgehen.

    Bwin Wetten WettscheinAuf diese Art und Weise steigt die Quote, dafür verfällt mit einer gescheiterten Bankprognose die gesamte Wettkombination, in der diese inbegriffen ist, wertlos.

    Ist man dann mit seiner Wettauswahl zufrieden, gilt es den Prozess mit ‚Wette abschließen‘ zu beenden.

    Ein besonderer Service, den Bwin seinen Kunden bietet, ist die automatische Zusammenstellung von Tippscheinen mit optimierten Quoten oder den aktuell beliebtesten Wetten.

    Eine Möglichkeit dazu befindet sich auf der grundsätzlichen Startseite der Website unter ‚Highlights‘, wo verschiedene Dreiweg-Siegwetten aus einem Wettbewerb im Angebot enthalten sind.

    Die andere Option wartet auf der Sportwetten-Startseite unter ‚Bestseller-Kombi‘ als Kombination der beliebtesten Wetten der User.

    Zumeist befinden sich hier verschiedene Dreiweg-Siegwetten aus unterschiedlichen Ligen oder Pokal-Bewerben im Fußball.

     

    zur Internetseite vom Wettanbieter Bwin

     

    Aus der Redaktion von wettanbieter.de

    Heinz
    Heinz ist seit beinahe 30 Jahren im Geschäft mit Sportwetten tätig. Vom einfachen Kassenpersonal im Wettshop bis zum CEO eines großen Wettanbieters hat er dabei alle Stationen im Wettbusiness durchlaufen. Seit 2008 ist Heinz als Berater in der Wettbranche aktiv und widmet sich auf wettanbieter.de in erster Linie dem Testen und Vergleichen der verschiedenen Sportwettenanbieter.
    Top